• Befriedigend 2,9
  • 19 Tests
  • 0 Meinungen
Befriedigend (2,9)
19 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Super­sport­ler
Hubraum: 1125 cm³
Zylinderanzahl: 2
Mehr Daten zum Produkt

Buell 1125 CR (109 kW) [09] im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Erik Buell versteht seine halbnackte Rakete als Reminiszenz an die frühen Café-Racer, als man mit dem Showsportler auf der Flaniermeile den Max machen konnte. Schade nur, dass das Design der Buell so wenig Zuspruch findet. ...“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Plus: Harmonisches Gesamtpaket; Vereint Sportlichkeit und Komfort; Sehr einfach zu beherrschen.
    Minus: Penetranter Kühlerlüfter; Motor könnte drehfreudiger sein; Starke Vibrationen an den Fussrasten.“

  • 578 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 3,4

    Platz 4 von 4

    Motor: 174 von 250 Punkten;
    Fahrwerk: 155 von 250 Punkten;
    Alltag: 116 von 250 Punkten;
    Sicherheit: 82 von 150 Punkten;
    Kosten: 51 von 100 Punkten.

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Erstaunlich ist die Tatsache, dass dieses überaus kompakte Gerät, das den Begriff ‚Racer‘ zu Recht im Namen trägt, auch noch jenseits von 230 km/h verdammt sauber über die Autobahn brezelt. ... Trotzdem beginnt die CR nicht zu schlingern, sondern tariert Störimpulse selbst aus - offenbar ein Nebeneffekt der Massenzentralisation. ...“

  • ohne Endnote

    27 Produkte im Test

    „... Der ebenso durchzugsstarke wie drehfreudige Motor sorgt für tolle Fahrleistungen und tönt markig aus dem unförmigen, tief unten liegenden Schalldämpfer. Bestnoten fahren auch die Bremsen ein ...“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Traditionell laut waren die US-Bikes ja schon immer und das eben ist auch das Statement der 1125 CR: Sie strahlt Selbstvertrauen aus, das besonders auf Landstraßen zur Geltung kommt. Die Kurven werden wie nichts genommen und auf der Geraden lockt stets die Höchstgeschwindigkeit.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Buell 1125 CR macht an: Sitzposition, verblüffende Handlichkeit, überschäumende Kraft, genialer Sound - dieses Tier will gebändigt sein. Oder auch: Der Lügenbaron von Münchhausen ist teilrehabilitiert ... lange nicht mehr wehte mir selbst auf einem Naked Bike schon bei moderaten Geschwindigkeiten ein derart heftiges Lüftchen entgegen.“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Sieht nicht nur aus wie Kater Carlo auf Rädern, sie fährt und benimmt sich auch so. Aber Katzenliebhaber sind ohnehin seltsame Menschen. Also: Kratzen lassen.“

    • Erschienen: Juli 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Der Buell-Rotax-Twin ist ein Männermotor. Rau und nicht einmal im Ansatz herzlich. Dieser Twin macht sich keine Freunde, sondern toleriert bestenfalls beherzte Bezwinger. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von MO Motorrad Magazin in Ausgabe 9/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juli 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Eine moderne, stilistisch ungewöhnliche Interpretation, die individuellste Maschine in unserem Saisonfuhrpark. Ein ruppig sportlicher Cafe-Racer mit echten Alltagsqualitäten ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von MO Motorrad Magazin in Ausgabe 9/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Februar 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Sehr kräftiger Motor, Packende Bremsen; Eigenständiges Konzept; Üppige Schräglagenfreiheit; Sensible Vorderradgabel ...
    Minus: Vibrationen bei hohen Drehzahlen; Sitzposition anstrengend; Fahrverhalten eigenwillig; Kupplung und Gas schwergängig; Bockiges Federbein.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 11/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 12 von 20 Punkten

    Platz 4 von 4

    „Die CR ist die beste nackte Buell auf dem Markt und für Markenliebhaber ein echter Tipp. Gegen die Konkurrenz ist sie dennoch chancenlos.“

  • 573 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 3,2

    Platz 4 von 4

    „Gegenüber ihrer Vorgängerin mit dem luftgekühlten Harley-Antrieb hat die Neue gewonnen. Gegen die Konkurrenz aus Japan und Italien kann sie trotzdem nicht bestehen.“

    • Erschienen: November 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... ein bärenstarker, kultivierter Motor, kombiniert mit einem unproblematischen Fahrverhalten und einem Design, das auf jeden Fall polarisieren und auffallen wird. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Motorradfahrer in Ausgabe 2/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: November 2008
    • Details zum Test

    565 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 3,3

    „... Das Fahrverhalten ist nach wie vor kapriziös, die Ergonomie gewöhnungsbedürftig. Dennoch hat sich Buell gerade durch den muskelbepackten Zweizylinder von Rotax ein Stück weit neu definiert. ...“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Buell 1125 CR (109 kW) [09]

Typ Supersportler
Hubraum 1125 cm³
Nennleistung Mehr als 100 kW
Höchstgeschwindigkeit 255 km/h
Zylinderanzahl 2
Gewicht vollgetankt 212 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Buell 1125 CR

MO Motorrad Magazin 8/2009 - Ein Heft mit Themenschwerpunkt braucht ein Finale. Eines, das lange im Gedächtnis nachklingt. Eines mit donnerndem V-Twin und eines, an dem sich die Geschmäcker durchaus reiben dürfen. Denn wenn sich einer auf Rock'n'Roll und Motorräder versteht, dann ist es Erik Buell. …weiterlesen

Das Arnie-Bike

2Räder 3/2009 - Was haben der kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger und die neueste Buell gemeinsam? Beide sind echte Amis. Und beide haben ein österreichisches Herz. Als Testkriterien dienten unter anderem Motor, Fahrwerk, Bremsen und Ausstattung. …weiterlesen

Dickes B

Motorrad News 11/2008 - Weltpremiere im U-Bahn-Schacht: NEWS traf die neue Buell 1125CR im Untergrund Berlins, tourte mit ihr durchs Brandenburger Umland und stürzte sich ins Kurvengewühl des Spreewaldrings. …weiterlesen

Buell 1125 CR

MO Motorrad Magazin 11/2008 - Es gibt wahrscheinlich wenig größere, noch lebende Cafe Racer-Fans als Erik Buell. Jetzt gibt es einen mit seinem Namen drauf. …weiterlesen

Buell 1125 CR

bikersjournal.de 10/2008 - Potent, eigenwillig - und gesegnet mit einem bärigen Twin der Extraklasse: mit der 1125R stellte Eric Buell eine echte Sportkanone auf die Räder. Für die neue Saison folgt nun die Streetfighter-Variante nach. Technisch eng verwandt - vom Stil her jedoch ganz anders gestrickt zitiert die 148 PS starke 1125CR die klassischen Café Racer mit modernen Mitteln. …weiterlesen

Äkschn please

MOTORRAD 24/2008 - Sachen gibt‘s - oder wer hätte je geglaubt, dass ein Kärntner einmal Gouverneur von Kalifornien sein und ein österreichischer Vau-Zwo eine uramerikanische Buell antreiben würde? Testkriterien waren unter anderem Motor (Durchzug, Beschleunigung, Topspeed ...), Fahrwerk (Handlichkeit, Lenkverhalten, Federungskomfort ...) und Alltag (Windschutz, Sicht, Ausstattung ...). …weiterlesen

Der zweite Streich

MOTORRAD 22/2008 - Die auf Rennsport getrimmte 1125 R war die erste Buell mit wassergekühltem Motor. Nun lässt ihr Erik Buell mit der 1125 CR das zweite Modell mit dem von Rotax entwickelten und gebauten V2 folgen. …weiterlesen