• Gut 1,8
  • 7 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (1,8)
7 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Super­sport­ler
Hubraum: 999 cm³
Zylinderanzahl: 4
ABS: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Aprilia RSV4 Factory APRC (132 kW) [11] im Test der Fachmagazine

  • 170 von 200 Punkten

    Platz 3 von 9

    „Die Aprilia verteidigt ihren Podestplatz aus dem Vorjahr. Sie ist topstabil, richtig schnell, zieht gut durch und bremst fulminant. Chapeau!“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Plus: Ergonomie, Motor, Bremsen; Transparentes, präzises Fahrwerk; Elektronische Fahrassistenzsysteme; Genialer V4-Sound; Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Minus: Benzinkonsum, kein ABS lieferbar; Cockpit spiegelt; Gasannahme könnte feiner sein.“

  • 199 von 250 Punkten

    Platz 1 von 3

    „Die Mille ist auf der Rennstrecke kaum zu knacken. Die Summe ihrer Qualitäten ist enorm, vor allem das Chassis und das unkomplizierte Fahrverhalten sammeln mächtig Punkte.“

  • 368 von 400 Punkten

    „Sieger Rennstrecken-Wertung“

    Platz 1 von 9

    „Geschafft! Motor und Traktionskontrolle sind ein bärenstarkes Duo, das in einem unerhört wendigen, präzisen Fahrwerk steckt. Sieg auch ohne Maximal-Power.“

  • 678 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 4,0, „Sieger Fahrwerk“

    Platz 4 von 9

    „Der Motor ist ein Erlebnis, das Fahrwerk eine Wucht, im Alltag und bei der Sicherheit (ABS!) kann sie (noch) nicht glänzen. Sonst wäre sie ganz vorn dabei.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Plus: Bestes Superbike-Fahrwerk: handlich, präzise, stabil, lässt beliebige Linien zu, hoher mechanischer Grip am Hinterrad ...
    Minus: Unter 9000/min eher zahmes Triebwerk ... kein ABS ...“

  • 197 von 250 Punkten

    Platz 1 von 3

    „Aprilia ist der einzige Hersteller, der auch in der Superbike-WM antritt - und das merkt man. Die RSV4 als Top-Performer lässt den beiden anderen nicht den Hauch einer Chance.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Aprilia RSV4 Factory APRC (132 kW) [11]

Typ Supersportler
Hubraum 999 cm³
Nennleistung Mehr als 100 kW
Höchstgeschwindigkeit 295 km/h
Zylinderanzahl 4
ABS fehlt
Gewicht vollgetankt 204 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Spassmassnahmen

TÖFF 1/2012 - Jenseits der Finanzkrise gibt es eine EU-Troika, die nur etwas von Spassmassnahmen versteht: MV Agusta F4 RR, Apriia RSV4 Factory APRC und Bimota DB8 SP beim TÖFF-Rating auf der Landstrasse.Testumfeld:Im Test befanden sich drei Motorräder, die keine Bewertung erhielten. Als Testkriterien dienten Motor, Fahrwerk, Ergonomie und Verarbeitung. …weiterlesen

Höhere Gewalt

MOTORRAD 11/2012 - Natürlich lassen sich die neun Superbikes ganz problemlos und mit Genuss durch den Alltag bugsieren oder für die Fahrt zur Arbeit einsetzen. Doch ihre wahre Bestimmung ist der Wettkampf. Auf abgesperrter Strecke. Und darum geht es jetzt. Visier runter, die Boxenampel steht auf Grün.Testumfeld:Im zweiten Teil des Supersportler-Megatests befanden sich 9 Motorräder, die auf der Rennstrecke mit 324 bis 368 von jeweils 400 möglichen Punkten bewertet wurden. Zusätzlich wurden auch Zwischenwertungen vergeben. Als Testkriterien dienten Motorcharakteristik/Rennstrecke, Schaltung, Kurvenstabilität, Lenkpräzision und Handlichkeit sowie Rückmeldung/Grenzbereich, Schräglagenfreiheit, Fahrwerksabstimmung/Einstellmöglichkeiten, Sitzposition Sport, Bremsverhalten, Traktionskontrolle, ABS und Rundenzeiten. …weiterlesen

Götterdämmerung

PS - Das Sport-Motorrad Magazin 6/2012 - Dunkel ballen sich die Wolken am Himmel zusammen, dumpfes Grollen und Donnern erschallt. Weltuntergang oder Unwetter? Nein, das Gipfeltreffen drei göttlicher italienischer Superbikes.Testumfeld:Im Vergleich waren drei Motorräder, die mit 171 bis 199 von jeweils 250 möglichen Punkten bewertet wurden. Bewertungskriterien waren Antrieb, Fahrwerk sowie Alltag und Fahrspaß. …weiterlesen

Faszination in Serie

MOTORRAD 14/2012 - Die teueren Versionen zuerst - wenige Vertriebs- und Marketingchefs handeln bei der Einführung eines neuen Motorrads gegen diesen Grundsatz. Sie wollen in der Anfangseuphorie möglichst viel Umsatz einsammeln. Wie die hier getesteten ‚Normal‘-Motorräder zeigen, gibt es faszinierende Technik jedoch auch für deutlich weniger Geld.Testumfeld:Verglichen wurden zwei Motorräder. Die Produkte blieben ohne Endnoten. …weiterlesen

Sturm-Boten

PS - Das Sport-Motorrad Magazin 7/2012 - Wenn die großen Nackten von Aprilia und Triumph ihre Drosselklappen voll öffnen, stehen die Zeichen auf Sturm. PS ließ die Tuono V4 R und die Speed Triple R auf der Rennstrecke von der Leine.Testumfeld:Getestet wurden zwei Motorräder. Die Produkte wurden mit 158 und 189 von jeweils 250 möglichen Punkten bewertet. Testkriterien waren Antrieb, Fahrwerk sowie Alltag und Fahrspaß. …weiterlesen

Festa Italiana

PS - Das Sport-Motorrad Magazin 8/2011 - PS feiert ein italienisches Fest. Die neue MV Agusta F4 RR Corsacorte lädt die Aprilia RSV4 FActory APRC und die Bimota DB8 SP zum Einstand ein.Testumfeld:Im Test waren drei Motorräder. Bewertet wurden Antrieb, Fahrwerk sowie Alltag und Fahrspaß. …weiterlesen

Ultraleicht

PS - Das Sport-Motorrad Magazin 6/2012 - Die Bikes eint der ultraleichte Stoff, aus dem rabenschwarze Träume wachsen. Ansonsten schlagen sich ein radikaler Sportler und ein sportlicher Naked-Sonderling. Einsatzort: das Beste aus zwei Welten - die Nordschleife.Testumfeld:Getestet wurden zwei Motorräder, welche jedoch keine Endnoten erhielten. …weiterlesen