• Ausreichend 3,7
  • 4 Tests
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Tin­ten­strahl­dru­cker
Farb­druck: Farb­dru­cker
Druck­auf­lö­sung: 6000 x 1200 dpi
Auto­ma­ti­scher Duplex­druck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Brother MFC-J890DW im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Plus: Einzelblatteinzug; gute OCR; USB-Host und SD-Slot.
    Minus: schlechte Fotoscans.“

  • „durchschnittlich“ (42 von 100 Punkten)

    Platz 4 von 5

    Drucken (20%): „durchschnittlich“;
    Scannen (10%): „durchschnittlich“;
    Kopieren (15%): „weniger zufriedenstellend“;
    Tonerkosten (20%): „weniger zufriedenstellend“;
    Handhabung (15%): „gut“;
    Vielseitigkeit (15%): „gut“;
    Umwelteigenschaften (5%): „gut“.

  • „befriedigend“ (3,4)

    Platz 4 von 5

    Drucken (20%): „befriedigend“ (3,0);
    Scannen (10%): „befriedigend“ (3,4);
    Kopieren (15%): „ausreichend“ (3,9);
    Tintenkosten (20%): „ausreichend“ (3,9);
    Handhabung (15%): „gut“ (2,5);
    Vielseitigkeit (15%): „gut“ (1,7);
    Umwelteigenschaften (5%): „gut“ (2,0).

    • Erschienen: Juni 2018
    • Details zum Test

    2 von 5 Sternen

    Pro: schicke Optik; leise im Betrieb.
    Contra: hohe Betriebskosten; Scans fallen dunkel aus. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Brother MFC-J890DW

  • Brother MFC J 890 DW Multifunktionsgerät
  • Brother MFC-J890DW MFC J890 DW J 890 MFG Tinte Duplex color inkl. Tinte neu ovp
  • Brother MFC-J890DW 3in1 Farb-Multifunktionsdrucker WLAN USB 2.0 128MB NEU OVP
  • Brother MFC-J890DW - multifunktionsprinter (farve) Tintendrucker Multifunktion
  • Brother MFC-J890DW - multifunction printer (colour) Tintendrucker Multifunktion
  • Brother MFC-J890DW - Multifunktionsdrucker - Farbe - Tintenstrahl -
  • Brother MFC-J890DW Tintenstrahldrucker Drucken/Scannen/Kopieren/Fax
  • Brother MFC-J890DW, Multifunktionsdrucker schwarz, USB/LAN/WLAN, Scan, Kopie,
  • Brother MFC-J890DW
  • Brother MFC-J890DW 4in1 Multifunktionsdrucker

Kundenmeinung (1) zu Brother MFC-J890DW

1 Meinung (1 ohne Wertung) in 1 Quelle

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Guter Drucker

    von KathiKK
    • Vorteile: beidseitiger Druck, 4-in1-Ausstattung, alles per WiFi möglich, billige Anschaffung
    • Nachteile: höherer Tintenverbrauch
    • Geeignet für: Fotoausdrucke, Farbdrucke, Schwarz/Weiß-Drucke, Dokumentenausdrucke, Kopien, Fotoscan, Hausgebrauch, Mehrfachausdrucke

    Ich besitze den MFC-J890DW jetzt seit ca. 4 Wochen und kann ihn bisher nur empfehlen. Mit seinem schlichten, kompakten, schwarzen Design passt er überall hin.
    Die Installation des MFC-J890DW geht mit der mitgelieferten Software super leicht. Das Display und das gesamte Handling sind intuitiv. Auch das Einsetzen der Patronen ist easy. Genauso schnell ist der Drucker dann auch mit dem WLAN verbunden.
    Als Multifunktionsgerät kann der MFC - J890DW Drucken, Scannen, Kopieren und Faxen – alles funktioniert bei uns direkt ohne Probleme. Auch die Druckqualität und die -geschwindigkeit sind gut. Der Duplexdruck ist praktisch und spart Zeit und Papier. Air Print klappt super über das iPhone. Sehr hilfreich finde ich auch den automatischen Einzug zum Kopieren und Scannen.
    Ich kann bin sehr zufrieden mit dem dem MFC-J890DW – hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis. Daumen hoch!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Brother MFC-J895DW

Brother MFC-J895DW

Für wen eignet sich das Produkt?

Arbeitsgeschwindigkeit, Belastbarkeit und Ausstattung erreichen beim Drucker Brother MFC-J890DW ein Niveau der Mittelklasse. Das Modell mit schwarzem Gehäuse kommt gemeinsam mit dem weißen, technisch baugleichen Modellzwilling J895DW auf den Markt. Außerdem gehören zwei schlichtere Versionskollegen zur Produktfamilie, die unter den Bezeichnungen DCP-J772DW und DCP-J774DW ebenfalls ein Schwarz-Weiß-Pärchen bilden. Gegenüber den einfacher gehaltenen Drei-in-eins-Geräten hat die All-in-one-Variante neben einer Fax-Funktion ein ADF-Modul sowie eine umfangreichere Konnektivität und höhere Papierkapazität voraus. Die technische Performance passt zu einem geringen bis mittleren Arbeitsvolumen in einer privaten Umgebung oder im kleinen Büro. Neben dem Tintenstrahl-Farbdruck anspruchsvoller Dokumente und Bilder gehören Scan-, Kopier- und Fax-Aufträge zum Leistungsspektrum.

Stärken und Schwächen

Das Druckwerk erreicht mit zehn Schwarz-Weiß- oder zwölf Farbdrucken pro Minute ein noch bürotaugliches Tempo. Sehr feine Tintentröpfchen mit einem Volumen von nur 1,5 Piktolitern und eine Auflösung von maximal 6.000 x 1.200 dpi erzeugen ein differenziertes, auch für den Fotodruck ausreichend detailreiches Bild. Beim Scannen und Kopieren beträgt die optische Auflösung immer noch gute 2.400 x 1.200 dpi. Die Verarbeitung der Vorlagen erfolgt dabei wahlweise über das Flachbett oder einen automatischen Dokumenteneinzug mit einem sparsamen Fassungsvermögen von 20 Blatt. Anders als das ADF-Modul beherrscht die Papierverwaltung das automatische Duplex-Verfahren. Für die Zuführung der Druckmedien steht neben einem Einzelblatt-Bypass eine 150 Blatt fassende Kassette zur Verfügung. Ein optionales Aufstocken des Papiervolumens sieht das Produktdesign nicht vor. Mit Ethernet-, WLAN- und WiFi-Direct-Anschluss geht es bei der Konnektivität deutlich großzügiger zu.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der japanische Hersteller Brother hat den Tintenstrahldrucker mit Vier-in-eins-Funktionalität im Herbst des Jahres 2017 auf den Markt gebracht und der Online-Handel bietet das Gerät für Beträge ab etwa 175 Euro an. Hinzu kommt ein beachtlicher Aufwand für Toner, den die Druckkostenanalyse mit 16 Cent pro A4-Ferbseite angibt. Ein älterer Markenkollege zeigt sich im laufenden Betrieb bescheidener. Ein deutlich sparsamer arbeitender Mitbewerber kommt außerdem aus dem Hause Canon.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Brother MFC-J890DW

Eignung
Fotodrucker fehlt
Bürodrucker fehlt
Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 6000 x 1200 dpi
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 12 Seiten/min
Farbe 10 Seiten/min
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Anzahl der Druckpatronen / Toner 4
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Scanauflösung horizontal 2400 dpi
Scanauflösung vertikal 1200 dpi
Flachbettscanner vorhanden
Automatischer Blatteinzug (ADF) vorhanden
Fax vorhanden
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
USB vorhanden
Direktdruck
USB-Host vorhanden
Kartenleser vorhanden
Apple AirPrint vorhanden
Android-Direktdruck vorhanden
NFC vorhanden
Bluetooth fehlt
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 150 Blätter
Ausgabekapazität 50 Blätter
Maximale Papierstärke 300 g/m²
Papierfach für Sonderformate fehlt
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate Papierkassette: DIN A4, LTR, EXE, DIN A5, DIN A6, Foto (102x152 mm), Karteikarte (127x203 mm), Foto-2L (127x178 mm), C5 Umschlag, Com-10, DL Umschlag, Monarch ADF: Breite: 148 bis 215,9 mm Höhe: 148 bis 355,6 mm Einzelblatteinzug: DIN A4, Letter, EXE,DIN
Abmessungen & Gewicht
Breite 40 cm
Tiefe 34,1 cm
Höhe 17,2 cm
Gewicht 7,7 kg
Stromverbrauch
Betrieb 17 W
Standby 3,5 W
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Touchscreen vorhanden
Navigationstasten fehlt
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Ausstattung
CD/DVD-Druck fehlt
Netzwerkzugang vorhanden
Pictbridge vorhanden
Gütesiegel Blauer Engel
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: MFCJ890DWG1

Weiterführende Informationen zum Thema Brother MFC-J895DW können Sie direkt beim Hersteller unter brother.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Epson macht es vor

Stiftung Warentest 5/2018 - Alle verfügen auch über einen Scanner. So können sie fotokopieren oder Papiervorlagen in den Rechner einlesen. Fünf bieten zudem eine Faxfunktion und einen automatischen Vorlageneinzug für mehrseitige Kopiervorlagen. Der macht diese etwas aufwendigeren Modelle auch für Nutzer interessant, die nicht faxen wollen, aber viel scannen oder kopieren. Der Testsieger Epson Ecotank ET-2750 gehört zu einer Modellreihe, die schon länger mit konkurrenzlos niedrigen Tintenkosten auf sich aufmerksam macht. …weiterlesen