Brooks Cascadia 13 2 Tests

ohne Note
Gut (1,7)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Geeig­net für Her­ren, Damen
  • Benut­zer­typ Neu­tral­fuß­läu­fer
  • Typ Trail­run­ning­schuhe
  • Ein­satz­be­reich Trai­ning
  • Spren­gung 10 mm
  • Gewicht 300 g
  • Mehr Daten zum Produkt

Brooks Cascadia 13 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Direkter und griffiger Schuh für den sicheren Tritt im Gelände. Der Cascadia ist ein Dauerbrenner auf den Trailstrecken. In der neuen Auflage bringt er noch mehr Komfort mit sich, so sind sowohl im Zungen- als auch im Fußbereich weiche Elemente eingearbeitet.“

  • ohne Endnote

    38 Produkte im Test

    „Was er auch diesmal nach über einem Dutzend Überarbeitungen nicht vermag, ist Stabilität zur gewähren. Man bekommt ihn nur durch massives Schnüren richtig eng an den Fuß, und vor allem in Downhills findet man sich schnell ‚schwimmend‘ in ihm wieder.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Brooks Cascadia 13

Kundenmeinungen (372) zu Brooks Cascadia 13

4,3 Sterne

372 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
260 (70%)
4 Sterne
45 (12%)
3 Sterne
26 (7%)
2 Sterne
11 (3%)
1 Stern
30 (8%)

4,3 Sterne

372 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Robus­tes Schuh­werk für den Lauf in schwie­ri­gem Gelände

Stärken

  1. atmungsaktiv
  2. wasserabweisend
  3. gute Traktion
  4. Steinschutzplatte integriert

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Der in überarbeiteter Auflage erschienene Cascadia von Brooks schützt den Fuß durch eine Steinschutzplatte beim Lauf durch unebenes Gelände mit viel Geröll. Kommt dort noch Schmutz und Schlamm hinzu, sorgt ein Schlammschutzrand aus Gummi dafür, dass der Fuß trocken bleibt. Der Schaft besteht zudem aus wasserdichtem, aber trotzdem atmungsaktiven Gore-Tex. Damit ist der Läufer auch gegen Nässe durch Tau oder Regen gut gewappnet. Die Gummisohle ist mit einem symmetrischen Profil versehen und soll damit für ausgezeichnete Traktion auf glatten und nassen Untergründen sorgen. Leider äußern sich Tester mit der Passform des Schuhs nicht sehr zufrieden, da sich der Schaft wohl nur durch kräftiges Anziehen des Schnürsystems eng genug um den Fuß legt. Hierbei dürfte es jedoch auch von der individuellen Fußbreite und der Höhe des Spanns abhängen, wie gut der Schuh letztendlich sitzt.

von Heike

Fachredakteurin in den Ressorts Motor, Reisen und Sport sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Brooks Cascadia 13

Allgemeine Daten
Typ Trailrunningschuhe
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Benutzertyp Neutralfußläufer
Einsatzbereich Training
Weitere Merkmale
Eigenschaften Atmungsaktiv
Sprengung 10 mm
Verschluss Schnürung
Gewicht 300 g
Mehrere Weiten fehlt

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf