Brooks Cascadia 13 2 Tests

ohne Endnote

Tests (2)

o.ohne Note

(4)

o.ohne Note

Produktdaten:
Geeignet für: Her­ren, Damen
Benutzertyp: Neu­tral­fuß­läu­fer
Typ: Trail­run­ning­schuhe
Einsatzbereich: Trai­ning
Sprengung: 10 mm
Gewicht: 300 g
Mehr Daten zum Produkt

Brooks Cascadia 13 im Test der Fachmagazine

    • nordic sports

    • Ausgabe: 2/2019
    • Erschienen: 04/2019
    • 12 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    „Direkter und griffiger Schuh für den sicheren Tritt im Gelände. Der Cascadia ist ein Dauerbrenner auf den Trailstrecken. In der neuen Auflage bringt er noch mehr Komfort mit sich, so sind sowohl im Zungen- als auch im Fußbereich weiche Elemente eingearbeitet.“  Mehr Details

    • TRAIL

    • Ausgabe: 3/2019
    • Erschienen: 04/2019
    • 38 Produkte im Test
    • Seiten: 16

    ohne Endnote

    „Was er auch diesmal nach über einem Dutzend Überarbeitungen nicht vermag, ist Stabilität zur gewähren. Man bekommt ihn nur durch massives Schnüren richtig eng an den Fuß, und vor allem in Downhills findet man sich schnell ‚schwimmend‘ in ihm wieder.“  Mehr Details

zu Brooks Cascadia 13

  • Brooks Damen Cascadia 13 Cross-Trainer, Mehrfarbig (Ink/Navy/Pink 449), 38.5 EU

    Schuhwerk > Frauen > Trail Running Schuhe

  • Brooks Herren Cascadia 13 Cross-Trainer, Mehrfarbig (Grey/Black/Orange 026),

    Brooks Herren Cascadia 13 Cross - Trainer, Mehrfarbig (Grey / Black / Orange 026) , 45. 5 EU

Kundenmeinungen (4) zu Brooks Cascadia 13

4 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Cascadia 13

Robustes Schuhwerk für den Lauf in schwierigem Gelände

Stärken

  1. atmungsaktiv
  2. wasserabweisend
  3. gute Traktion
  4. Steinschutzplatte integriert

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Der in überarbeiteter Auflage erschienene Cascadia von Brooks schützt den Fuß durch eine Steinschutzplatte beim Lauf durch unebenes Gelände mit viel Geröll. Kommt dort noch Schmutz und Schlamm hinzu, sorgt ein Schlammschutzrand aus Gummi dafür, dass der Fuß trocken bleibt. Der Schaft besteht zudem aus wasserdichtem, aber trotzdem atmungsaktiven Gore-Tex. Damit ist der Läufer auch gegen Nässe durch Tau oder Regen gut gewappnet. Die Gummisohle ist mit einem symmetrischen Profil versehen und soll damit für ausgezeichnete Traktion auf glatten und nassen Untergründen sorgen. Leider äußern sich Tester mit der Passform des Schuhs nicht sehr zufrieden, da sich der Schaft wohl nur durch kräftiges Anziehen des Schnürsystems eng genug um den Fuß legt. Hierbei dürfte es jedoch auch von der individuellen Fußbreite und der Höhe des Spanns abhängen, wie gut der Schuh letztendlich sitzt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Brooks Cascadia 13

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Benutzertyp Neutralfußläufer
Typ Trailrunningschuhe
Einsatzbereich Training
Sprengung 10 mm
Gewicht 300 g
Eigenschaften Atmungsaktiv
Verschluss Schnürung
Mehrere Weiten fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Brooks Cascadia 13 können Sie direkt beim Hersteller unter brooksrunning.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Dynafit Feline UpHoka One One Speedgoat 3Hoka One One Challenger ATR 5Joe Nimble nimbleToes JogIcebug Acceleritas7 RB9XIcebug Oribi4 RB9XKalenji Kiprun XT7New Balance Fresh Foam Hierro BoaNew Balance Fresh Foam Gobi Trail v3Raidlight Revolutiv