• Gut 2,0
  • 1 Test
4 Meinungen
Produktdaten:
Geräteklasse: Mit­tel­klasse
Displaygröße: 5,5"
Auflösung Hauptkamera: 12 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Akkukapazität: 3400 mAh
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

BQ Aquaris VS Plus im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2018
    • Details zum Test

    „gut“ (81%)

    Stärken: guter WLAN- und GPS-Empfang; leuchtstarker Bildschirm; relativ gute Kamera; viel Speicherplatz; Schnellladefunktion.
    Schwächen: kein Ladegerät dabei; Performanceschwächen; wenige unterstützte LTE-Frequenzbänder. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ähnliche Produkte im Vergleich

BQ Aquaris VS Plus
Dieses Produkt
Aquaris VS Plus
  • Gut 2,0
BQ Aquaris X2 Pro (4GB RAM, 64GB)
Aquaris X2 Pro (4GB RAM, 64GB)
  • Gut 1,8
4,1 von 5
(4)
3,7 von 5
(90)
3,7 von 5
(90)
Geräteklasse
Geräteklasse
Mittelklasse
Oberklasse
Oberklasse
Display
Displaygröße
Displaygröße
5,5"
5,65"
5,65"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera
12 MP
12 MP
12 MP
Hardware & Betriebssystem
Speicher
Erweiterbarer Speicher
Erweiterbarer Speicher
vorhanden
vorhanden
vorhanden
Verbindungen
Dual-SIMinfo
Dual-SIMinfo
vorhanden
vorhanden
k.A.
Akku
Akkukapazität
Akkukapazität
3400 mAh
3100 mAh
3100 mAh
Produkt ansehen Produkt ansehen

Kundenmeinungen (4) zu BQ Aquaris VS Plus

4,1 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (50%)
4 Sterne
1 (25%)
3 Sterne
1 (25%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,1 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Aquaris VS Plus

Aquaris VS Plus

Mittelklasse-Smartphone für junge Leute mit Spaß am Fotografieren

Zugunsten eines (noch) niedrigeren Preises arbeitet das Smartphone BQ Aquaris VS Plus mit einem etwas schwächeren Prozessor als der Vorgänger Aquaris V Plus. Ähnlich wie das ältere Modell ist das 5,5-Zoll-Handy die umfangreicher ausgestattete Variante eines Produkt-Duos. Im Vergleich zum etwas kleineren Versionskollegen Aquaris VS steht neben einem Display mit schärferer Bildauflösung ein stärkerer Akku zur Verfügung. Die technische Leistung genügt für einen Platz in der Mittelklasse und sollte den üblichen Multimedia-Anwendungen im mäßig anspruchsvollen Alltag gewachsen sein. Das Produktdesign wendet sich an eine junge Käufergruppe mit Spaß an der Hobbyfotografie. Für anspruchsvolle Bild- und Videoaufnahmen wird die Kameraqualität aber nicht ausreichen. Eine Dual-SIM-Funktion erlaubt die zeitgleiche Verwaltung von zwei Mobilfunkanschlüssen – die zweite SIM-Karte kann ihren Steckplatz aber nur alternativ zur microSD-Speicherkarte nutzen.

Mittelmäßige Fotofunktion, großzügige Speichermodule und aktuelles Betriebssystem

Wie die Fotofunktion hinterlässt auch die Rechenleistung zwar keinen ausgesprochen schwachen, aber auch keinen überdurchschnittlich guten Eindruck. Dem Trend zur Dual-Kamera folgt der Hersteller nicht und baut eine 12-Megapixel Haupt- und eine 8-Megapixel-Selfiekamera ein. Beide Sensoren arbeiten mit einer f/2.0-Blende, ein optischer Bildstabilisator gehört nicht zu Ausstattung. Für die Programmausführung ist ein Chipsatz des amerikanischen Herstellers Qualcomm zuständig. Der Anfang 2016 eingeführte Achtkern-Prozessor zählt zu den Vertretern der unteren Mittelklasse und legt mit Taktraten bis maximal 1,4 GHz ein eher gemächliches Rechentempo vor. Der Arbeitsspeicher fällt mit einer Kapazität von 4 Gigabyte recht großzügig aus. Das Gleiche gilt für den internen Speicher mit 64 Gigabyte. Pluspunkte gibt es für das noch aktuelle Betriebssystem Android Nougat. Das Upgrade auf Android 8.0 Oreo steht in Aussicht.

Fair kalkulierter Preis für durchschnittliche Alltagstauglichkeit

Das 5,5-Zoll-Smartphone der spanischen Marke BQ hatte seinen Marktstart im ersten Quartal 2018. Das Modell der Mittelklasse ist im Online-Handel für ungefähr 220 Euro bestellbar und bietet für den überschaubaren Preis eine ordentliche Leistung. Ein Vergleich lohnt sich gleichwohl immer. Als bedenkenswerte Alternativen bieten sich beispielsweise die Konkurrenten P smart oder Honor 9 Lite aus dem Hause Huawei an – beide mit ab Werk mit vorinstalliertem Android 8.0 Oreo. Außerdem ist der Mitbewerber Q6 von LG einen zweiten Blick wert.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu BQ Aquaris VS Plus

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
Notruf-Taste fehlt
UMTS vorhanden
TV-Empfänger fehlt
Spezialsensor fehlt
Ultrapixel fehlt
Display
Displaygröße 5,5"
Displayauflösung (px) 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Pixeldichte des Displays 401 ppi
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 12 MP
Blende Hauptkamera 2
Mehrfach-Kamera fehlt
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 8 MP
Frontkamera-Blitz vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 7
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 4 GB
Arbeitsspeicher 4 GB
Maximal erhältlicher Speicher 4 GB
Interner Speicher 64 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 1,4 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.2 Smart
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 3400 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 76,7 mm
Tiefe 8,4 mm
Höhe 152,3 mm
Gewicht 183 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema BQ Aquaris VS Plus können Sie direkt beim Hersteller unter bq.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

ZTE Blade V9Wiko View 2Wiko View2 ProWiko View LiteWiko View GoWiko View MaxZTE Blade V9 VITAWiko Tommy3Doro 8035Asus Zenfone 5 (ZE620KL)