Ø Gut (1,8)

Keine Tests

(63)

Ø Teilnote 1,8

Produktdaten:
Typ: Kalt­schaum­ma­tratze
Gesamthöhe: 20 cm
Körperanpassung: 7 Zonen
Härtegrad: Ein­heits­ma­tratze
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Classic line

Zweiseitiges Liegevergnügen

Stärken

  1. zwei unterschiedliche Härtegrade in einer Matratze (H2 und H3)
  2. sieben Liegezonen auf beiden Seiten
  3. zehn Jahre Garantie auf die Kaltschaumkerne
  4. ÖkoTex-Standard 100

Schwächen

  1. nur in zwei Größen erhältlich

Als verhältnismäßig neuer Player auf dem heißumkämpften Matratzen-Markt weist die Body Star Classic Line einige Parallelen zum einstigen Testsieger von Bett1 auf. So wurden auch hier zwei hochwertige Kaltschaum-Kerne mit jeweils unterschiedlichem Härtegrad in einem klimaregulierenden Bezug vereint. Dadurch soll die Bodystar nicht nur für alle Schläfer-, sondern auch für alle Körpertypen bestens geeignet sein. Zwar gibt der Hersteller Empfehlungen zur Wahl des Härtegrades ab. Die Entscheidung über das gewünschte Liegegefühl fällen aber letztendlich Sie, und das bei Belieben jede Nacht aufs Neue. Dabei bringen in Bezug auf Stützfunktion, Punktelastizität und Haltbarkeit beide Schaumkerne gute Voraussetzungen mit. Deren Raumgewicht liegt übrigens bei 35 und 40 Kilogramm pro Kubikmeter, was guten Feuchtigkeitsabtransport bei geringem Gewicht verspricht. Interessant zu erfahren: Drahtzieher ist hier die BDKS Handels GmbH & Co. KG und damit die XXXL-Lutz-Möbelhauskette.

Kundenmeinungen (63) zu Body Star Classic line

4,2 Sterne

63 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
39 (62%)
4 Sterne
9 (14%)
3 Sterne
7 (11%)
2 Sterne
3 (5%)
1 Stern
4 (6%)

4,2 Sterne

63 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Body Star Classic line

Matratze
Kategorie Schaumstoffmatratze
Typ Kaltschaummatratze
Gesamthöhe 20 cm
Kernhöhe 20 cm
Erhältliche Liegeflächen
  • 90 x 200
  • 140 x 200
Liegeeigenschaften
Körperanpassung 7 Zonen
Härtegrad Einheitsmatratze
Gebrauchseigenschaften
Waschbarer Bezug 60 °C
Trage-/Wendeschlaufen vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Body Star Die vielleicht Beste Matratze der Welt können Sie direkt beim Hersteller unter mybodystar.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Hier liegen Sie richtig

Stiftung Warentest (test) 4/2013 - Sehr haltbar sind sie auch nicht. In Dauerprüfungen gab es größere Höhenverluste als bei konventionellen Matratzen. Ursache: Es addieren sich die Schwächen der Einzelkomponenten. Einheit statt Einzelkomponenten. Namengebend ist der Boxspring, ein federkernbestückter massiver Holzrahmen, meist abgedeckt mit Schaumstoff und Fasermatten. Die Seitenflächen werden mit Stoff oder Kunstleder bezogen, manchmal auch die Oberseite. Es gibt Zweier- und Dreier-Kombinationen. …weiterlesen

Kontaktflächen

Stiftung Warentest (test) 3/2009 - Häufig sind die Unterschiede der Zonen aber ohnehin kaum messbar, geschweige denn spürbar. Mitunter ist auch der Bezug einfach nur anders gesteppt. Die Härteangaben sind nutzlos Egal mit wie vielen Zonen geworben wird, nur ein Probeliegen zeigt, ob die Matratze auch wirklich den individuellen Vorlieben entspricht. Zumal auch die Härteangaben der Anbieter nach wie vor keine Orientierung bieten: So kennzeichnet zum Beispiel die Anbieterangabe „H3“ im Test mal harte, mal auch mittelharte Matratzen. …weiterlesen

Unter Angebern

Stiftung Warentest (test) 9/2016 - Matratzen: Mit enormen Versprechen werben neue Direktversender im Internet für ihre Matratzen. Eine ist überragend, eine gut, der Rest enttäuscht.Testumfeld:Zwei Kaltschaum- und drei Latexmatratzen wurden in Augenschein genommen. Die Produkte erhielten Noten von „gut“ bis „mangelhaft“. Eine weitere Matratze wurde zum Vergleich herangezogen. Die Bewertung erfolgte anhand der Kriterien Liegeeigenschaften (Rücken-/Seitenlage bei vier unterschiedlichen Körpertypen, Kontaktfläche / Druckverteilung, Lageänderungswiderstand / Schulterklappeffekt, Komforteigenschaften), Schlafklima, Haltbarkeit (Dauerwalzversuch, Einfluss von Feuchtigkeit und Temperatur) und Bezug (Waschbarkeit / Beeinträchtigung durch Nässe, Verarbeitung), Gesundheit und Umwelt (Raumluftbelastung / Geruchsbelästigung, Schadstoffe, Entsorgung) sowie Handhabung, Deklaration und Werbung. Abwertungen im Gesamturteil wurden vorgenommen, wenn einzelne Kriterien unter eine bestimmte Bewertungsgrenze fielen. Der Einkauf der Prüfmuster erfolgte im Februar und März 2016. Das PDF enthält ein einseitiges Adressverzeichnis. …weiterlesen