Gut (2,1)
21 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Naked Bike, Super­sport­ler
Hub­raum: 1293 cm³
Zylin­deran­zahl: 4
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von K 1300 R [09]

  • K 1300 R (127 kW) [09] K 1300 R (127 kW) [09]
  • K 1300 R ABS (127 kW) [09] K 1300 R ABS (127 kW) [09]

BMW Motorrad K 1300 R [09] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: K 1300 R (127 kW) [09]

    „Die Modellpflege hat der K-R sehr gut getan. Vor allem der kraftvolle Motor, die deutlich gesteigerte Kultur im Antriebsstrang und die alltagsgerechten Optionen bei der Fahrwerksauslegung überzeugen. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: K 1300 R (127 kW) [09]

    „... 173 PS aus kurvigen Landstraßen umzusetzen wird niemandem gelingen. Der Versuch bietet jedoch einen speziellen Kick - und außerdem macht so viel Power souverän. ...“

  • 15 von 20 Punkten

    Platz 2 von 4
    Getestet wurde: K 1300 R (127 kW) [09]

    „Die K 1300 R ist ein klasse Naked Bike und landet nur einen Punkt hinter der B-King. Für eine BMW gibt sie sich erfreulich angriffslustig.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: K 1300 R (127 kW) [09]

    „... Gegenüber dem 1200er-Vormodell tritt die K 1300 R in allen Belangen deutlich verbessert an. Wer Freund von viel Elektrik- und Elektronik-Features ist, dem bietet sie eine riesengroße Spielwiese, auf die der Eintritt allerdings kein Sonderangebot darstellt.“

    • Erschienen: Januar 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: K 1300 R (127 kW) [09]

    „BMW hat die K 1300 R äußerlich wenig, aber innerlich deutlich verändert. Das ist gut so, denn nur so kann die schrille Nackte auch in Zukunft in Vergleichstests gut dastehen. Gleichzeitig hält die optische Konstanz die Bestandskunden bei Laune ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Motorrad News in Ausgabe 4/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Dezember 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: K 1300 R (127 kW) [09]

    „Plus: Mehr Power, mehr Druck; Ansprechverhalten sanfter; Bremswege extrem kurz.
    Minus: Voll ausgestattet ziemlich teuer; Bremse mit wenig Feedback; Lastwechsel etwas verzögert.“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORRAD in Ausgabe 3/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten: Motorräder

Datenblatt zu BMW Motorrad K 1300 R [09]

Typ
  • Supersportler
  • Naked Bike
Nennleistung Mehr als 100 kW

Weiterführende Informationen zum Thema BMW Motorrad K1300 R [09] können Sie direkt beim Hersteller unter bmw-motorrad.de finden.