Biketec Flyer X-Serie 29" XT Deluxe (Modell 2012) Test

(Fully-E-Bike)
  • Sehr gut (1,1)
  • 3 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Mountainbike, E-Bike
  • Federung: Fully
  • Gewicht: 23,8 kg
  • Rahmenmaterial: Aluminium
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Biketec Flyer X-Serie 29" XT Deluxe (Modell 2012)

  • Ausgabe: 3/2012
    Erschienen: 05/2012
    4 Produkte im Test
    Seiten: 4

    ohne Endnote

    Da das Gewicht beim Flyer hinten lagert, kann es sein, dass das Vorderrad bei ungünstigem Untergrund ausschert. Das Fahren mit dem Bike muss geübt werden, weil der Panasonic-Motor schnell seine Kraft zusteuert. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Ausgabe: Nr. 2 (Mai/Juni 2012)
    Erschienen: 05/2012
    Produkt: Platz 1 von 3
    Seiten: 7

    1,1; „überragend“

    „Testsieger: Sport“

    „Rassiges E-MTB der Spitzenklasse, dessen Fahreigenschaften, Motorkraft und Fahrsicherheit überraschen und uns voll überzeugen.“

  • Ausgabe: 9/2012
    Erschienen: 08/2012
    11 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Die sportliche X-Serie gibt es seit 2012 auch als ‚Twentyniner‘ mit übergroßen 29-Zoll-Rädern und voll gefedertem Hinterbau für komfortables Tourenfahren. Die Ausstattung ist variabel, auch mit 26- und 28-Zoll-Rädern bestellbar, dann auch mit Schutzblechen, Gepäckträger und Tagfahrlicht.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Biketec Flyer X-Serie 29" XT Deluxe (Modell 2012)

Akkuleistung 432Wh
Federung Fully
Felgengröße 29 Zoll
Geeignet für Damen, Herren
Gewicht 23,8 kg
Motor-Typ Mittel-Motor
Rahmenmaterial Aluminium
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Schaltung Kettenschaltung
Sitz des Akkus Unterrohr
Typ E-Bike, Mountainbike

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Schiebehilfe oder Spaßbremse? Fahrrad News 3/2012 - Andererseits gelang es dem Haibike-Teamfahrer Alex Dietz unlängst die bis zu 38 Prozent steile Skischanze in Oberhof auf einem eQ X-Duro FS hochzufahren - mit guter Fahrtechnik schafft man es also, auch bei geringer Tretfrequenz das Hinterrad nicht durchdrehen zu lassen. Die Flyer X-Serie ist mit ihrem langen Radstand eher für lange, gerade Anfahrten geschaffen. In der Standard-Abstimmung lastet wenig Gewicht auf dem Vorderrad; …weiterlesen