Alp 4.0 (20 kW) [11] Produktbild

ohne Endnote

Tests (6)

o.ohne Note

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Enduro / Moto­cross
Hubraum: 349 cm³
Zylinderanzahl: 1
ABS: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Beta Alp 4.0 (20 kW) [11] im Test der Fachmagazine

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 22/2012
    • Erschienen: 10/2012
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Obwohl die Technik der Italienerin mit dem luftgekühlten Vergasermotor aus der Suzuki DR 350 mittlerweile etwas angegraut ist, schlägt sich die Dame aus Florenz vor allem im Gelände ordentlich.“  Mehr Details

    • 2Räder

    • Ausgabe: 1/2013
    • Erschienen: 12/2012
    • 30 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Stärken: Top für Enduro-Einsteiger; Komfortables Fahrwerk; Niedriges Gewicht; Einfache, robuste Technik.
    Schwächen: Nicht besonders leistungsstark; Enges Einsatzspektrum; Ziemlich lasche Gabel.“  Mehr Details

    • 2Räder

    • Ausgabe: 11/2011
    • Erschienen: 10/2011
    • 30 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Stärken: Einfache, bewährte Technik; Sehr gut für Enduro-Einsteiger; Komfortables Fahrwerk; Niedriges Gewicht.
    Schwächen: Wenig Motorleistung; Nicht sehr vielseitig; Hoher Preis.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 1/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • 2Räder

    • Ausgabe: 7/2011
    • Erschienen: 06/2011
    • 31 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Stärken: Komfortables Fahrwerk; Einfache bewährte Technik; Sehr leicht; Klasse für Enduro-Einsteiger.
    Schwächen: Nicht sehr günstig; Geringe Motorleistung; Arg begrenztes Einsatzspektrum.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 11/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • MotorradABENTEUER

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 02/2011
    • 28 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 60%

    „... das geringe Gewicht, die gute Handlichkeit und die robuste Technik sind Attribute, die für hohen Unterhaltungswert abseits der Straße sorgen. ...“  Mehr Details

    • 2Räder

    • Ausgabe: 1/2011 Enduros
    • Erschienen: 12/2010
    • 30 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Stärken: Geringes Gewicht; Komfortables Fahrwerk; Einfache, bewährte Technik; Klasse für Enduro-Anfänger.
    Schwächen: Geringe Motorleistung; Sehr begrenztes Einsatzspektrum ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 7/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Kundenmeinung (1) zu Beta Alp 4.0 (20 kW) [11]

1 Meinung (1 ohne Wertung)
Eigene Meinung verfassen
  • Probleme im Regen

    von mig 21
    • Vorteile: gutes Handling, gutes Preis-Leistungsverhältnis, guter Motor
    • Geeignet für: Stadtverkehr, Kurzstrecke
    • Ich bin: Allround

    Bei mir regnet es in den tank rein, deckel oder schloss. Der händler bzw. die werkstatt meint damit müsste ich leben, ich soll die beta abdecken, gehts noch? seit einem jahr ist das schon so. lasse ich den vergaser ab dann springt sie an. hat jemand ein ähnliches problem? oder eine lösung. danke anke

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Beta Alp 4.0 (20 kW) [11]

Typ Enduro / Motocross
Hubraum 349 cm³
Nennleistung 16 bis 30 kW
Höchstgeschwindigkeit 129 km/h
Zylinderanzahl 1
ABS fehlt
Gewicht vollgetankt 145 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Beta Alp 4.0 (20 kW) [11] können Sie direkt beim Hersteller unter betamotor.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Boxersport

Motorrad News 9/2011 - Wer als Boxerfan dieses Konzept konsequent weiterdenkt, landet fast zwangsläufig bei der HP2 Megamoto - auch wenn diese nurmehr als Gebrauchte erhältlich ist. Andreas Porz, bekannt durch seine Motocoaching-Fahrtrainings, dachte konsequent und schraubte in Zusammenarbeit mit Ge- spannbauer Stern den drahtigen "RX Sport" an den exklusiven Supermoto-Twin. Dazu wird das Gitterchassis der HP2 mit einem angeschraubten Hilfsrahmen ergänzt. …weiterlesen

Angespitzt

Motorrad News 4/2017 - Noch bevor die Pirellis auf Arbeitstemperatur gekommen sind, werde ich warm mit dem Motorrad. Ab Meter eins fühlt sich alles gut an. Die Handkräfte sind gering, die Sitzposition ist angenehm aufrecht und der Motor hängt sauber ab Leerlauf am Gas. Und zeigt dabei akustische Verwandtschaft: Das typische Pfeifen blieb dezent erhalten. Neu ist das röhrende Ansauggeräusch bei Vollgas ab knapp über Standgas. …weiterlesen

Hoch oben

2Räder 1/2013 - Wer Herr der Dinge sein will, braucht einen guten Überblick. Supermotos bieten ihn diesseits, Enduros jenseits griffiger Asphaltbänder.Testumfeld:Die Zeitschrift 2Räder nahm insgesamt 30 Motorräder unterschiedlicher Preisklassen in Augenschein, jedoch ohne diese zu benoten. Darunter befanden sich 9 Motorräder der Preisklasse bis 5000 Euro, wovon 3 neu und 6 gebraucht waren. 12 Motorräder gehörten zur Preisklasse bis 10000 Euro, darunter 10 neue und 2 gebrauchte. Zur Preisklasse über 10000 Euro zählten 9 Motorräder, die allesamt neu waren. …weiterlesen

Betatest

CROSS Magazin 11/2012 - Nicht erst seit unserem Enduro-Sonderheft Ende 2011 dürfte bekannt sein, dass auch wir immer mal ein wenig über den Tellerrand zu unseren Lampen-Nachbarn schauen. Und wenn sich dort ein Hersteller stetig weiter in Richtung Spitze schiebt wie die Marke Beta, gilt das umso mehr. Also folgten wir neugierig der Einladung zur 2013er-Beta-Modellvorstellung in der Nähe von Florenz.Testumfeld:Im Vergleich waren sechs Motorräder. Keines der Produkte erhielt eine Endnote. …weiterlesen

Easy Beats

MO Motorrad Magazin Nr. 9 (September 2012) - Menschen streben danach, es sich möglichst angenehm zu machen und die Dinge im Leben leicht zu nehmen. Auch bei Motorrädern gilt dies. Besonders bei solchen wie KTM FREERIDE 350 UND BETA EVO 250.Testumfeld:Im Vergleich waren zwei Motorräder, die keine Endnote erhielten. …weiterlesen

Dem Himmel so nah

MOTORRAD 22/2012 - Mit der Freeride 350 übernimmt KTM Verantwortung für die Offroadszene. Das Rezept: weniger Lärm und weniger Spuren für nachhaltigen Fahrspaß. MOTORRAD ging mit der Freeride und drei ähnlich orientierten Kolleginnen auf Gebirgstour.Testumfeld:Verglichen wurden vier Motorräder. Sie erhielten keine Endnoten. Das Einsatzspektrum jedes Motorrads wurde auf einer freien Skala zwischen Alltag und Offroad angegeben. …weiterlesen