MOTORRAD prüft Motorräder (10/2012): „Dem Himmel so nah“

MOTORRAD - Heft 22/2012

Inhalt

Mit der Freeride 350 übernimmt KTM Verantwortung für die Offroadszene. Das Rezept: weniger Lärm und weniger Spuren für nachhaltigen Fahrspaß. MOTORRAD ging mit der Freeride und drei ähnlich orientierten Kolleginnen auf Gebirgstour.

Was wurde getestet?

Verglichen wurden vier Motorräder. Sie erhielten keine Endnoten. Das Einsatzspektrum jedes Motorrads wurde auf einer freien Skala zwischen Alltag und Offroad angegeben.

  • Beta Alp 4.0 (20 kW) [11]

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 349 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „... Obwohl die Technik der Italienerin mit dem luftgekühlten Vergasermotor aus der Suzuki DR 350 mittlerweile etwas angegraut ist, schlägt sich die Dame aus Florenz vor allem im Gelände ordentlich.“

    Alp 4.0 (20 kW) [11]
  • Honda CRF250L (17 kW) [12]

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 249 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „4690 Euro - beeindruckend, wie gut ausgestattet die kleine Honda mit diesem Preis ihre Premiere feiert ... Eine Enduro zum Brötchenholen und den gemäßigten Offroadabstecher.“

    CRF250L (17 kW) [12]
  • KTM Sportmotorcycle Freeride 350 (18 kW) [12]

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 350 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Mit Fliegengewicht, spritzigem Motor, exzellenter Ergonomie und haftfreudiger sowie bodenschonender Bereifung überzeugt die Freeride dort, wofür sie konzipiert ist: im Gelände. ...“

    Freeride 350 (18 kW) [12]
  • Yamaha WR250R (23 kW) [11]

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 250 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Ein Sieg ist der Yamaha gewiss: Keine dieser Enduros kann einen breiteren Einsatzbereich abdecken als die WR 250 R. ... Dass das Konzept der WR die Extreme außen vor lässt, wird auch nur Extremisten stören.“

    WR250R (23 kW) [11]

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf