Beta Motorräder

37
  • Motorrad im Test: RR von Beta, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Enduro / Motocross
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Nein
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: Alp 4.0 (20 kW) [11] von Beta, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 6 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Enduro / Motocross
    • Hubraum: 349 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Nein
    weitere Daten
  • Beta RR 350 EFI [15]
    Motorrad im Test: RR 350 EFI [15] von Beta, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Enduro / Motocross
    • Hubraum: 349 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Nein
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: Alp 200 (12 kW) [13] von Beta, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Enduro / Motocross
    • Hubraum: 199 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Nein
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: RR 4T 430 [Modell 2016] von Beta, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Enduro / Motocross
    • Hubraum: 431 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Nein
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: Alp 4.0 (20 kW) [03] von Beta, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Enduro / Motocross
    • Hubraum: 349 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Nein
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: Alp 200 (10 kW) [02] von Beta, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Enduro / Motocross
    • Hubraum: 199 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Nein
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: Urban 200 Special (11 kW) [09] von Beta, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Enduro / Motocross
    • Hubraum: 199 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Nein
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: Alp 125 (8,3 kW) [06] von Beta, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Trial, Enduro / Motocross
    • Hubraum: 124 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Nein
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: RR 2T 300 [13] von Beta, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Enduro / Motocross
    • Hubraum: 300 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Nein
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: RR 125 Motard 4T LC (11 kW) [10] von Beta, Testberichte.de-Note: 3.3 Befriedigend
    • Befriedigend (3,3)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Supermoto
    • Hubraum: 124 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    weitere Daten
  • Beta RR Enduro 4T 125 LC (11 kW) [12]
    Motorrad im Test: RR Enduro 4T 125 LC (11 kW) [12] von Beta, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Enduro / Motocross
    • Hubraum: 124 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Nein
    weitere Daten
  • Beta RR Enduro 2T 300 [14]
    Motorrad im Test: RR Enduro 2T 300 [14] von Beta, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Enduro / Motocross
    • Hubraum: 293 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Nein
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: Evo 250 4T (7 kW) [10] von Beta, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Enduro / Motocross
    • Hubraum: 249 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    • ABS: Nein
    weitere Daten
    • ohne Endnote
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Enduro / Motocross
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: RR 400 von Beta, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Enduro / Motocross
    • Hubraum: 398 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    weitere Daten
    • ohne Endnote
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Enduro / Motocross
    • Hubraum: 448 cm³
    • Zylinderanzahl: 1
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: RR 450 Racing Edition (35 kW) von Beta, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Enduro / Motocross
    • ABS: Nein
    weitere Daten
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Enduro / Motocross
    weitere Daten
  • Motorrad im Test: RR 125 Supermoto (8,3 kW) von Beta, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Enduro / Motocross
    weitere Daten
  • 1
  • 2
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Beta Motorräder Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 17/2015
    Erschienen: 08/2015

    Im Steigflug

    Testbericht über 1 Motocross-Motorrad

    Testumfeld: Im Check befand sich ein Motocross-Motorrad, welches keine Endnote erhielt. Weitere Motocross-Modelle desselben Herstellers wurden vorgestellt.

    zum Test

  • Ausgabe: 26/2014
    Erschienen: 12/2014

    Feuer & Flamme

    Testbericht über 4 Enduros

    In der 350er-Kategorie brennt die Luft. Denn mehr als die Hälfte aller Viertakt-Sportenduros wird in dieser Klasse verkauft. Die Schlacht um die Dominanz im Unterholz tobt heftig. Testumfeld: Im Vergleichstest waren vier Enduros mit Bewertungen von 202 bis 211 von jeweils 250 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Motor, Fahrwerk und Sonstiges (Gewicht,

    zum Test

  • Ausgabe: 16/2014
    Erschienen: 07/2014

    Junger Spritzer

    Testbericht über 1 Motorrad

    Mit wohldosiertem Entwicklungstempo hat sich Beta zum erfolgreichen Hersteller emporgearbeitet. Nun verbauen die Italiener erstmals eine Einspritzung. Testumfeld: Im Check war eine Enduro, welche keine Endnote erhielt.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Beta Motorräder.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Kraftspritze
    TÖFF 6/2013 Die Duke-Familie von KTM wächst und wächst. Die jüngste Schwester, die brandneue 390er-Duke, ist kaum schwerer als die 200er-Duke, macht aber deutlich mehr Laune.Die Zeitschrift Töff testete ein Motorrad. Das Produkt erhielt keine Benotung. Testkriterien waren Motor, Fahrwerk, Ergonomie und Bremsen.
  • La Dolce Vita
    Motorrad News 9/2013 Mit prallem Elektronik-Paket und tourentauglicher Ausstattung soll die Aprilia Caponord das Feld der Adventurebikes aufrollen. Können die Italiener die Konkurrenz aus Bayern, Japan und Österreich nass machen?Ein Motorrad wurde in einem Einzeltest näher untersucht, erhielt aber keine abschließende Benotung.
  • Sport ist ihr Hobby
    2Räder 2014 Der Ritt auf Kawas neuer Z ist ein bisschen wie Fitness-Studio. Wir machten das Training bis zum Schluss mit.Im Einzeltest wurde ein Motorrad unter die Lupe genommen. Es erhielt keine Endnote. Testkriterien waren Motor, Fahrwerk, Bremsen, Ausstattung, Komfort und Einsteigertauglichkeit. Darüber hinaus beurteilte man die Eignung für die Stadt, die Landstraße und die Autobahn. Außerdem wurden drei Konkurrenzmodelle vorgestellt.
  • Einfach paradox
    2Räder 2014 KTM nennt sie ‚The Beast‘. Wir sagen: Die neue Super Duke ist das bislang umgänglichste und am einfachsten zu fahrende Motorrad aus Mattighofen. Klingt paradox? Weiterlesen.Im Check war ein Motorrad. Abschließend wurde keine Endnote vergeben. Als Testkriterien dienten Motor, Fahrwerk, Bremsen, Ausstattung, Komfort und Einsteigertauglichkeit. Darüber hinaus wurde die Eignung in der Stadt, auf der Landstraße und auf der Autobahn angegeben. Zusätzlich wurden drei Konkurrenten vorgestellt.
  • Volle Breitseite
    MO Motorrad Magazin Nr. 7 (Juli 2013) KTMs Enduro-Flaggschiff Adventure beflügelt die Fantasie Fernreisewilliger schon seit einer Dekade. Doch KTM ist dabei, sein Angebot spürbar in die Breite zu dehnen und neue Kundschaft zu generieren. Und so musste sich auch die komplett neu aufgestellte KTM 1190 Adventure diesem Diktat beugen. Das aber war kein Schaden.Ein Motorrad wurde in Augenschein genommen. Das Testurteil lautete „sehr gut“. Urteilskriterien waren Motor, Fahrwerk, Praxis und Emotionen.
  • Evolutionär
    TÖFF 10/2012 Ein Supersportler auf der Strasse. Macht das überhaupt noch Sinn?, fragen Schwarzmaler. Wir meinen: Ja! - und nehmen die Yamaha YZF-R1 mit auf die grosse Tour.Untersucht wurde ein Motorrad, welches keine Endnote erhielt. Testkriterien waren Motor, Bremsen, Fahrwerk und Verarbeitung.
  • Schall & Rauch
    TÖFF 10/2012 Von wegen Räng-Dängdäng: Yamahas erste wassergekühlte Zweizylinder-Zweitakt-Rakete schlägt 1980 ein wie eine Bombe.Getestet wurde ein Motorrad, welches keine Bewertung erhielt.
  • I want muscles!
    Kradblatt 7/2010 Die XJR 1300 gibt es schon seit einigen Jahren, das ist nichts Neues. Der luftgekühlte Vierzylinder tat zuvor sogar schon in der 1200er Version seinen Dienst. Dann kam er frisch renoviert mit Einspritzanlage im 2007er Modell daher. Mit Euro-3-Kat und einem Durchschnittsverbrauch von 6,5 Litern hatte Yamaha die XJR für's Energiesparzeitalter gut gerüstet. Für die Jahrgänge 2009 und 2010 ließen die Japaner das beliebte Modell daher technisch fast unverändert weiterlaufen. ...
  • Preissporn
    Motorrad News 3/2014 Ich sitze bequem, die Straße windet sich durch Kubikkilometer von Seramis-Pflanzgranulat. Egal welcher Radius, das Handling ist trotz der 180er Schlappe vorzüglich, das Motorrad fühlt sich dabei narrensicher an. Und weil fast egal ist, welcher Gang eingelegt ist, kommt man als MT-07-Reiter ohne Stress sehr flott um die Ecken. Fahrwerk und Bremsen sind eher defensiv abgestimmt, was den sorglosen Charakter unterstreicht.
  • Dauerläufer
    Motorrad News 2/2014 Nimmt viel Winddruck vom Oberkörper, ist aber eindeutig zu laut. Runter damit", so sein Fazit. Nicht so schlimm, findet der Rest der Redaktion, denn die Hondascheibe ist in der unteren Stellung ein guter Kompromiss aus Windschutz und Wirbelfreiheit. Ende Oktober endlich der erste schlechte Eindruck: FZR-Eigner und bekennender Vierzylinder-Fan Michael ist von der Trecker-Natur gar nicht angetan: "Gähn.
  • Lichtgestalt
    Motorrad News 11/2013 Klar hat die kleine Manufaktur aus Augsburg nicht das Entwicklungspotenzial oder die Fertigungsanlagen von BMW oder Honda. Aber dafür haben sie eine einzigartige Idee. Und wenn sie die Liebe zum Motorrad weckt, dann ist es eine gute Idee. Grob verkürzt basiert der Charak ter der Horex Roadster auf dem ein maligen VR-Motor und dem ebenso einmaligen Design. Und da finden wir uns prompt in einem philoso phischen Disput wieder.
  • Multikulti
    Motorrad News 2/2012 Husqvarna startet durch. Mit technischer wie wirtschaftlicher Unterstützung aus Bayern präsentieren die Italiener mit schwedischen Urahnen endlich wieder ein Straßenmotorrad. Wächst zusammen, was zusammen gehört?
  • In Teufels Küche
    TÖFF 7/2011 Mit einer neuen EXC 350-F und jeder Menge Neuerungen geht KTM ins Rennen um die Gunst der Stollenreiter!
  • Star ohne Allüren
    Motorrad News 4/2012 Mit der XS 400 mischte Yamaha in der Mittelklasse vor drei Jahrzehnten ganz vorne mit. Wer sie heute für kleines Geld erwerben will, muss sich sputen. Denn der grundsolide Twin hat das Zeug zum Sammlerobjekt.
  • Detail-Arbeit
    MO Motorrad Magazin Nr. 1 (Januar 2012) Tausende Käufer irren nicht. Vom Start weg wurde BMWs Superbike zum Topseller. Trotz dieser Vorherrschaft ließ München die Arbeit nicht ruhen und kniete sich ins Detail, um die S 1000 RR NOCH BESSER zu machen.
  • Schwarze Magie
    MOTORRAD 16/2011 Die Dark Fighter trägt ihren Namen zu Recht, nahezu jedes Bauteil an dieser FZ1 ist dunkel ausgeführt. Das Team um Geschäftsführer Jose Carlos Cantos vom Yamaha Center Roth ... hat weder Kosten noch Mühe gescheut, dem vergleichsweise biederen Naked-Bike eine diabolische Optik zu verpassen. ...
  • Triumph zeigt echten Sportsgeist
    Die Redakteure der Zeitschrift "Motorradfahrer" haben drei Supersportler getestet und miteinander verglichen. Interessiert haben vor allem die Neuerungen, die die Hersteller in die jüngste Motorradgeneration gesteckt haben. Aber auch, welche von den drei getesteten Maschinen am sportlichsten und welche am alltagstauglichsten durch die Lande rauscht. Als absolute Sportskanone hat sich die Triumph Daytona 675 SE erwiesen. Den besten Kompromiss aus Sportlichkeit und Alltagstauglichkeit präsentierte jedoch die Honda CBR 600 RR.
  • Motorräder im Test - BMW glänzt durch Vielseitigkeit
    Haben Sie sich schon einmal gefragt, welche Motorradgattung am besten für die nächste Alpentour taugt – eine Chopper, ein Großroller oder ein Tourenmotorrad der Mittel- oder Oberklasse? Nein? Die Redakteure der Zeitschrift "Motorrad" schon. Am besten über die Autobahn und durch enge Sepentinenkurven fuhr die BMW K 1300 GT ABS.
  • Die Redakteure der Zeitschrift ''Motorrad'' haben drei Motorräder getestet, die sich vor allem durch Eines auszeichnen: Sie fahren sich besonders gutmütig und überfordern ihren Fahrer nicht. Zudem sind sie bezahlbare Allround-Talente der Mittelklasse mit Halbverkleidung und ABS. Den Testsieg fuhr die besonders gut zu bedienende Honda CBF 600 ein. Dafür beweist die Suzuki Bandit 650 S, wie viel Qualität in der 7000-Euro-Klasse möglich ist und präsentierte die beste Verarbeitung und hochwertige Details.
  • Liebe zum Detail
    MOTORETTA Nr. 127 (März/April 2010) Mit der überarbeiteten Versys bietet Kawasaki für 2010 ein preiswertes Funbike für zahlreiche Einsatz-Möglichkeiten an. Vor allem in Sachen Design und Komfort sind die Techniker ins Detail gegangen.
  • Die Zeitschrift ''Motorrad'' hat sich vier der sogenannten Naked Bikes zum Testen vorgenommen. Die sportlichen Motorräder, die so wenig Verkleidung wie möglich aufweisen, sind das, was man ein ''unvernünftiges'' Bike nennen kann: Auf Schnelligkeit und nicht auf Sicherheit getrimmt sind sie. Die Tester wollten herausfinden, ''wieviel Coolness noch funktionell ist''. Antwort: So viel, wie Testsiegerin Aprilia Tuono 1000 R Factory mit ihrem exzellenten Fahrwerk zu bieten hat.
  • Klein aber fein
    Tourenfahrer 7/2009 Sie wirkt zwar auf den ersten Blick etwas bieder, und sie pflegt das Understatement wie keine Zweite, aber die vermeintlich kleinste F hat es faustdick hinter den Ohren. Ein Motorrad, das nicht nur Einsteiger glücklich machen dürfte.
  • einfach mehr
    EnduroABENTEUER 5/2008 ... bekommt man bei Beta mit dem ‚Long Range Trail Kit‘, der aus jedem Trial-Modell ein perfektes Enduro-Wandergerät macht.
  • Am längeren Hebel
    MOTORRAD 2/2009 Beta hat sich in der Enduro-Branche schnell einen Namen gemacht. Mit guter Produktqualität, Motoren von KTM - und Umlenkhebelei.
  • Yamaha YZF R6
    MO Motorrad Magazin 3/2008 Yamahas 600er Werksrenner für Jedermann polarisiert die Jedermänner in Kopfschüttler und Fans- Technikverliebte und Sportfahrer verfallen ihr mit Haut und Haar, Alltagsfahrer winken ab. Testkriterien waren Motor, Kupplung/Getriebe, Fahrwerk, Komfort, Bremsen, Fahrleistungen, Verbrauch, Ausstattung und Wartung.
  • Balance-Akt
    MOTORRAD 23/2007 ‚Re-balanced‘ nennt Yamaha den modifizierten Rahmen der 2008er-R6. Neben dem Fahrwerk erfuhr auch der Motor zahlreiche Änderungen. Das Ziel wie immer: noch schneller, noch radikaler.
  • Sanfter Riese
    Motorrad News 11/2007 Über die 190 PS der Kawasaki ZZR 1400 dürfte sich auch mancher Gespannfan freuen. Ob die Euphorie berechtigt ist, ergründen wir mit einem Umbau von Stern.
  • Speedbaby
    PS - Das Sport-Motorrad Magazin 8/2007 Dass sie kommen würde, war so sicher wie das Amen in der Kirche. Dass aber ihr erster offizieller Auftritt so einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen würde, daran wagten selbst Triumph-Fans nicht zu denken. Ist aber so. Und das für 7600 Euro.
  • CBR 1000 R Ultimate
    MO Motorrad Magazin 9/2009 Mit viel Gefühl für Formensprache hat das Designbüro G-Lab aus der vollverkleideten Honda Fireblade ein schnittiges und stimmiges Halbschalenmotorrad gezeichnet. Tuner Dietmar Franzen hat sich ausgiebig Motor und Fahrwerk gewidmet.
  • Fast Orange
    PS - Das Sport-Motorrad Magazin 4/2007 Orange, schnell und extravagant. Auch 2007 bleibt Österreichs Spaßmacher Nummer 1, die KTM 990 Superduke, ihren Werten treu. Befreit von Kinderkrankheiten präsentiert sie sich in Bestform.
  • Straßen-Räuber
    2Räder 1/2007 Die neue BMW R 1200 R legt den Verdacht nahe, dass das R nicht für ‚Roadster‘, sondern für ‚Räuber‘ steht. Sie ist kräftig, handlich und dazu noch bequem - nicht zu fassen, oder? Unter anderem wurden Kriterien wie Motor, Fahrwerk, Bremsen und Ausstattung getestet, aber keine Gesamtnote vergeben.
  • Suzuki Hayabusa 1300
    2Räder 5/2007 Unter anderem wurden das Motorrad in der Stadt, auf Kurzstrecken und auf Reisen getestet.