Bang & Olufsen BeoPlay H8 10 Tests

227 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ On-​Ear-​Kopf­hö­rer
  • Ver­bin­dung Blue­tooth
  • Geeig­net für HiFi
  • Aus­stat­tung Flug­zeuga­d­ap­ter, Fern­be­die­nung, Abnehm­ba­res Kabel, Ein­sei­tige Kabel­füh­rung, Dreh­bare Ohr­mu­scheln, Noise-​Can­cel­ling
  • Gewicht 255 g
  • Akku­lauf­zeit 30 h
  • Mehr Daten zum Produkt

Bang & Olufsen BeoPlay H8 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,21)

    36 Produkte im Test

    „Weiches Leder, fein geschliffenes Alu, geschmackvolle Farbkombinationen – der Beoplay H8 macht optisch eine Menge her. Bequem ist er ebenfalls und dank drehbarer Hörermuscheln gut im Gepäck verstaubar. Aber auch die Technik stimmt: Das Noise-Cancelling arbeitet wirksam und ohne störendes Rauschen. Der Klang ist mit Noise-Cancelling schön detailliert und eher schlank, mit abgeschalteter Lärmbremse tönt er satter.“

  • „sehr gut“ (1,4)

    Platz 2 von 6

    „Plus: Fantastische Verarbeitung; Praktisches Touchfeld; Fulminanter Klang ...
    Minus: ... dem die Feinabstimmung fehlt.“

  • „gut“ (2,21)

    Platz 2 von 10

    Klangqualität (68%): 2,24;
    Smartphone-Eignung (10%): 1,71;
    Mobilität (10%): 1,51;
    Tragekomfort (10%): 3,46;
    Zubehör (2%): 3,50.

  • 73 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Platz 2 von 3

    Optisch überzeugt der Bang & Olufsen BeoPlay H8 die Redaktion des Magazins „stereoplay“ durch den sanften Retro-Look. Besonders gefällt die komplett berührungsintensive rechte Hörmuschel, die sich über Fingergesten steuern lässt - äußerst innovativ. Bei aktiviertem Bluetooth und eingeschaltetem NC klingt der Kopfhörer nach Ansicht der Prüfer allerdings relativ dunkel und zeigt einen Oberbass, der im Vergleich zum originalen Sound stark angehoben ist.
    Obwohl dieser Kopfhörer eigentlich für den Wireless-Betrieb konzipiert ist, lässt er sich auch passiv mit einer Kabelverbindung nutzen. Hier entfaltet dieses Modell seine vollen klanglichen Qualitäten. Der aktive Modus lohnt sich nach Meinung der Fachleute vor allem für User, die viel unterwegs sind und auch bei sportlicher Aktivität nicht auf den Musikgenuss verzichten wollen.

    • Erschienen: 06.02.2015 | Ausgabe: 3/2015
    • Details zum Test

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    „Pro: sehr gute Geräuschunterdrückung, edle Materialien; hochwertige Anmutung; Bluetooth (Headset-Profile, aptXCodec); ausdauernder Akkubetrieb; Smartphone-Fernbedienung.
    Contra: Klang etwas bassbetont, leichtes Rauschen im Noise-Cancellation-Modus.“

  • „gut“ (2,2)

    Platz 5 von 8

    „... Der Beoplay H8 lieferte markante Höhen, und damit einen durchsichtigen, aber etwas hellen Klang, bei dem weibliche Gesangsstimmen etwas scharf tönten. Gleichzeitig waren die Bässe deutlich zu vernehmen, wodurch Schlagzeug-Beats druckvoll, aber etwas betont klangen. In den mittleren Frequenzlagen hielt sich der Beoplay H8 eher zurück. Mit angeschalteter Elektronik spielte das Modell deutlich lauter. ...“

  • „gut“ (2,21)

    Platz 9 von 14

    „Der kabellose und sehr edle Beoplay H8 von Bang & Olufsen lässt sich per Touch an der Ohrmuschel bedienen. Im Test klappte das gut, und auch der natürliche, sanfte Klang gefiel. Für noch mehr Ruhe lässt sich Noise-Cancelling aktivieren, dann klingt's aber etwas dünner. Der Akku hielt im Bluetooth-Betrieb gut 15 Stunden durch, danach lässt sich der H8 per Kopfhörerkabel betreiben.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 5/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    20 Produkte im Test

    „Bang & Olufsens BeoPlay H8 hatte mit Bluetooth-Problemen zu kämpfen und war nach 7 Stunden leer.

  • „gut“ (2,21)

    Platz 2 von 10

    „Das Design ist schick, leider rutscht der H8 schnell vom Kopf. Die Bedienung per Fingerwisch an der Ohrmuschel klappt gut, funktioniert aber nur im Bluetooth-Betrieb. Per Touch lässt sich auch das Noise-Cancelling aktivieren. Ohne Lärmbremse war der Sound ausgewogen mit gutem Bass, mit Noise-Cancelling klang's etwas dünn. Gut: Der auswechselbare Akku hält über 15 Stunden durch.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 5/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: 29.01.2015
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Bang & Olufsen BeoPlay H8

zu Bang & Olufsen BeoPlay H 8

  • Bang & Olufsen Beoplay H8 Bluetooth Over-Ear argilla bright

Kundenmeinungen (227) zu Bang & Olufsen BeoPlay H8

3,9 Sterne

227 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
132 (58%)
4 Sterne
23 (10%)
3 Sterne
18 (8%)
2 Sterne
32 (14%)
1 Stern
23 (10%)

3,9 Sterne

227 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Kopfhörer

Datenblatt zu Bang & Olufsen BeoPlay H8

Typ On-Ear-Kopfhörer
Verbindung Bluetooth
Geeignet für HiFi
Bauform Geschlosseninfo
Bügelform Kopfbügel
Ausstattung
  • Noise-Cancelling
  • Drehbare Ohrmuscheln
  • Einseitige Kabelführung
  • Abnehmbares Kabel
  • Fernbedienung
  • Flugzeugadapter
Frequenzbereich 20 Hz - 22 kHz
Nennimpedanz 24 Ohm
Schalldruck 104,3 dB
Gewicht 255 g
Akkulaufzeit 30 h
Weitere Produktinformationen: lässt sich auch mit einem Kabel betreiben

Weiterführende Informationen zum Thema Bang & Olufsen BeoPlay H 8 können Sie direkt beim Hersteller unter bang-olufsen.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf