Kopfhörer im Vergleich: Der beste Kopfhörer der Welt

Audio Video Foto Bild: Der beste Kopfhörer der Welt (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Mit einzigartiger Technik setzt der AKG N90Q Maßstäbe. Aber es gibt auch spannende Alternativen für deutlich weniger Geld.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich 14 Kopfhörer. Als Testkriterien dienten Klangqualität, Smartphone-Eignung, Mobilität, Tragekomfort und Zubehör. Benotet wurde 13 x mit „gut“ und 1 x mit „befriedigend“.

  • AKG N90Q

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Flugzeugadapter, Mikrofon, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Noise-Cancelling, D/A-Wandler;
    • Gewicht: 460 g

    „gut“ (1,88) – Test-Sieger

    „Der Tragekomfort ist trotz des hohen Gewichts klasse, der Klang ohnehin und die Elektronik mit sehr wirksamem Noise-Cancelling und verblüffender Einmessung bislang einzigartig. Mit einer Akkuladung läuft der AKG satte 14 Stunden, zwei neue Ladungen liefert der USB-Akku in der Transportbox. Die Bedienung ist aber fummelig und die dürftige, winzig klein gedruckte Anleitung eine Frechheit.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 5/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    N90Q

    1

  • Bowers & Wilkins P5 Wireless

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: aptX, Austauschbare Ohrpolster, Mikrofon, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung, Sound-Isolating;
    • Gewicht: 213 g;
    • Akkulaufzeit: 17 h

    „gut“ (1,90)

    „Der P5 sieht exquisit aus und ist mit Leder und Edelstahl toll verarbeitet. Auch der Tragekomfort gefiel im Test. Das Wichtigste aber: Er überzeugte mit sehr ausgewogenem Klang. Neben sauberen Höhen überraschte der B & W mit unheimlich tief reichenden, aber nicht dröhnenden Bässen. Eine Akkuladung reichte im Test für 15 Stunden, ohne Akku-Strom lässt er sich per Kabel betreiben.“

    P5 Wireless

    2

  • Magnat LZR 980

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, 3.5-/6.3-mm-Adapter, Stecker vergoldet, Abnehmbares Kabel, Einseitige Kabelführung, Faltbar;
    • Gewicht: 268 g

    „gut“ (1,96)

    „So klingen gute Bässe: Der LZR 980 agierte in den Tiefen druckvoll und sauber. In den Mitten und Höhen klang er sehr klar und detailreich. Die Ohrpolster sind ungewöhnlich geformt, passen sich aber gut der Kopfform an. Auf den Ohren sitzt der Over-Ear-Kopfhörer jedoch relativ stramm. Im Lieferumfang sind zwei Kabel enthalten, eines davon mit Freisprechfunktion und Lautstärketasten.“

    LZR 980

    3

  • Sennheiser Momentum (M2)

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Stecker vergoldet, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung, Faltbar;
    • Gewicht: 240 g

    „gut“ (2,01)

    „Die Neuauflage des bewährten Momentum unterscheidet sich nur in Details vom Vorgänger: Die Ohrpolster sind etwas größer, der Anschlussstecker schlichter und massiver, das Freisprechmikro ist etwas kleiner. Merkwürdig: Die Lautstärketasten funktionierten beim vorigen Modell nur mit Apple- und jetzt nur mit Android-Geräten. Der Momentum sitzt bequem, der Klang wurde etwas transparenter.“

    Momentum (M2)

    4

  • Beyerdynamic AK T8iE

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Austauschbare Ohrpolster, Abnehmbares Kabel;
    • Gewicht: 15 g

    „gut“ (2,07)

    „Das T in der Typenbezeichnung steht für Tesla, die physikalische Einheit der Magnetstärke - ein Hinweis auf kräftige Antriebsmagnete, die auch an schwachbrüstigen Smartphones für guten Sound sorgen sollen. Der Plan ging auf: Der AK T8i lieferte einen sehr ausgewogenen Klang mit präzisen Bässen. Nur die fehlende Freisprechfunktion verhinderte eine bessere Platzierung.“

    AK T8iE

    5

  • Bose Soundlink Around-Ear Wireless Headphones II

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel, Faltbar;
    • Gewicht: 149,4 g;
    • Akkulaufzeit: 15 h

    „gut“ (2,10)

    „Formel-1-Star Lewis Hamilton trägt ihn - vielleicht weil der Bose Soundlink Wireless II den Lärm in der Boxengasse auch ohne elektronisches Noise-Cancelling gut dämpft. Vielleicht aber schätzt der Rennfahrer auf seinen vielen Reisen auch den Tragekomfort und die 22 Stunden lange Akkulaufzeit. Im Test gefiel der ausgewogene Klang mit schöner Raumabbildung, natürlichen Klangfarben und sauberem Bass.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 5/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Soundlink Around-Ear Wireless Headphones II

    6

  • Blue Microphones Mo-Fi

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: Studio, HiFi;
    • Ausstattung: Flugzeugadapter, Fernbedienung, 3.5-/6.3-mm-Adapter, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung;
    • Gewicht: 466 g

    „gut“ (2,14)

    „Der große Mo-Fi von Blue Microphones sieht abgefahren aus, ist aber mit seinem hohen Gewicht nicht gerade reisetauglich. Die aufwendige Bügelmechanik sorgt allzeit für guten, aber auch recht strammen Sitz. Im Test klang der Mo-Fi ausgewogen, fein nuanciert und detailreich. Wer volleren Sound will, schaltet per Drehschalter an der linken Hörermuschel eine elektronische Klangkorrektur ein.“

    Mo-Fi

    7

  • JBL Synchros S700

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, 3.5-/6.3-mm-Adapter, Abnehmbares Kabel, Einseitige Kabelführung;
    • Gewicht: 366 g

    „gut“ (2,19)

    „Mit ausgefeilter Technik erzeugt JBL auf Knopfdruck mehr Räumlichkeit im Klang und bringt den Sound vor den Hörer - wie auf einem Konzert. JBL nennt das ‚Live Stage‘. Ohne die akkubetriebene Elektronik klingt’s warm, ausgewogen, sehr sauber, aber etwas kühler. Auf den Ohren sitzt der S700 sehr angenehm - das gefällt auch Fußballer Jerome Boateng, der sich häufiger mit seinem S700 ablichten ließ.“

    Synchros S700

    8

  • Bang & Olufsen BeoPlay H8

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Flugzeugadapter, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel, Einseitige Kabelführung, Drehbare Ohrmuscheln, Noise-Cancelling;
    • Gewicht: 255 g;
    • Akkulaufzeit: 30 h

    „gut“ (2,21)

    „Der kabellose und sehr edle Beoplay H8 von Bang & Olufsen lässt sich per Touch an der Ohrmuschel bedienen. Im Test klappte das gut, und auch der natürliche, sanfte Klang gefiel. Für noch mehr Ruhe lässt sich Noise-Cancelling aktivieren, dann klingt's aber etwas dünner. Der Akku hielt im Bluetooth-Betrieb gut 15 Stunden durch, danach lässt sich der H8 per Kopfhörerkabel betreiben.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 5/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    BeoPlay H8

    9

  • Focal Sphear

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Flugzeugadapter, Mikrofon, Fernbedienung;
    • Gewicht: 15 g

    „gut“ (2,21) – Preis-Leistungs-Sieger

    „Der Focal Sphear sieht schick aus und sitzt trotz seiner beachtlichen Größe bequem im Ohr. Ein Mikro an der rechten Strippe erlaubt das Freisprechen am Handy. Die Taste zur Rufannahme und Titelsteuerung ist an der Kabelverzweigung gut erreichbar untergebracht. Wer auf klare und detailreiche Klänge mit ebenso kräftigen wie sauberen Bässen steht, wird den recht günstigen Focal lieben.“

    Sphear

    9

  • Beats Electronics Studio Wireless

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel, Faltbar, Noise-Cancelling;
    • Gewicht: 260 g;
    • Akkulaufzeit: 20 h

    „gut“ (2,26)

    Studio Wireless

    11

  • Teufel Airy (2017)

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: aptX, Austauschbare Ohrpolster, Mikrofon, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung, Sound-Isolating;
    • Gewicht: 150 g;
    • Akkulaufzeit: 20 h

    „gut“ (2,31)

    „Klein, leicht und ordentlich Bass: Der Teufel Airy ist ein preiswerter, aber guter Bluetooth-Kopfhörer. Sein Klang war im Test sehr ausgewogen, die Musiksteuerung über drei Tasten und einen Drehregler für die Lautstärke direkt an der rechten Ohrmuschel-Halterung klappt problemlos. Allerdings ist die Akkulaufzeit des leichten Teufels mit knapp unter 13 Stunden vergleichsweise kurz.“

    Airy (2017)

    12

  • Sony h.ear on

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Stecker vergoldet, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Faltbar;
    • Gewicht: 220 g

    „gut“ (2,44)

    „Nur der 13. Platz trotz guter Klangqualität? Ja, denn Ausstattung und Lieferumfang sind beim Sony nur Durchschnitt: Am Freisprechmikrofon gibt's keine Tasten für die Lautstärke, Adapterstecker liefert Sony nicht mit. Dafür wirkt die Verarbeitung mit Metallgehäusen und weichen Polstern hochwertig. Wem es darauf und auf ausgewogene Klänge ankommt, der liegt beim schicken Sony richtig.“

    h.ear on

    13

  • Sol Republic Relays Sport

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: Sport;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung

    „befriedigend“ (2,50)

    „Der Name verspricht nicht zu viel: Die In-Ear-Kopfhörer von Sol Republic sitzen mit ihren flachen, mit Gummi umrandeten Gehäusen tatsächlich sicher in den Ohren. Das Einsetzen ins Ohr ist allerdings etwas fummelig. Am Kabel ist ein Freisprechmikrofon integriert, für iPhones gibt's zusätzlich Lautstärketasten. Im Hörtest gefielen die sauberen Bässe, die leicht zischelnden S-Laute weniger.“

    Relays Sport

    14

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kopfhörer