AVM FRITZ!Box 7560 9 Tests

426 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • DSL-​Modem Ja  vorhanden
  • ADSL Ja  vorhanden
  • VDSL Ja  vorhanden
  • 802.11ac Ja  vorhanden
  • Netz­werk­an­schlüsse 4
  • DECT-​Basis Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

AVM FRITZ!Box 7560 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (385 von 500 Punkten)

    Platz 4 von 9

    Ausstattung: 163 von 200 Punkten;
    Handhabung: 95 von 100 Punkten;
    Messwerte: 127 von 200 Punkten.

  • „gut“ (80 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut'“

    Platz 4 von 6

    „... Das für VDSL2-Anschlüsse ausgelegte Gerät macht gegenüber seinen Geschwistern 6591 und 7590 Abstriche bei der WLAN-Ausstattung ... Die einfachere Technik kommt dafür dem Standby-Verbrauch entgegen, den wir mit 6,6 Watt gemessen haben. Die WLAN-Datenraten gehen erwartungsgemäß etwas zurück, wobei die 7560 im 5-GHz-Band überraschend stark abschneidet.“

  • „gut“ (1,7)

    12 Produkte im Test

    Datenübertragung (20%): „gut“ (2,0);
    Sicherheit (10%): „sehr gut“ (1,3);
    Telefonie (10%): „sehr gut“ (1,2);
    Handhabung (30%): „sehr gut“ (1,4);
    Vielseitigkeit und Zusatzfunktionen (15%): „sehr gut“ (1,4);
    Stromverbrauch (15%): „befriedigend“ (2,9).

  • „gut“ (80 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 4 von 6

    „In der Mittelklasse spart AVM bei der WLAN-Ausstattung, bei den USB-Buchsen und am S0-Bus. Der Funktionsumfang bleibt gegenüber den Top-Modellen aber weitgehend unangetastet.“

  • „befriedigend“ (2,60)

    Platz 3 von 5

    „Wer einen möglichst günstigen Router und kein Hochgeschwindigkeits-WLAN braucht, ist mit der Fritz Box 7560 gut beraten. Dank des tollen Betriebssystems FritzOS bietet sie nahezu identische Funktionen wie die 7580 und 7590. Sie hat aber nur jeweils einen Anschluss für USB und analoge Telefone.“

  • „gut“ (2,12)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 6 von 9

    „... MU-Mimo fehlt, das WLAN ist langsamer, und der USB-Anschluss liefert nur mageres 2.0-Tempo und dementsprechend maue Datenraten im Test. Über 5 GHz bringt der Router immerhin ordentliche Datenraten, über 2,4 GHz ist das Tempo vor allem über die weite Distanz eher mäßig. ... Für einen Modemrouter arbeitet die 7560 sehr sparsam. ...“

  • „gut“ (2,12)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 6 von 9

    „Vorteile: DSL-Modem eingebaut; Übersichtliches Menü.
    Nachteile: Magere Reichweite über 2,4 GHz; Nur USB 2.0.“

  • „gut“ (385 von 500 Punkten)

    Platz 2 von 5

    „Etwas einfachere Technik macht diese Fritzbox günstiger und sparsamer – dafür sinken aber auch die WLAN-Datenraten. ... Die einfachere Technik kommt dem Standby-Verbrauch entgegen, den wir mit 6,6 Watt gemessen haben. Dafür liegen natürlich auch die WLAN-Datenraten niedriger. Doch vor allem im 5-GHz-Band zählt die Fritzbox 7560 immer noch zu den besten Kandidaten in unserem Testfeld.“


    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 9/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: November 2016
    • Details zum Test

    „gut“ (2,13)

    Preis/Leistung: „preiswert“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu AVM FRITZ!Box 7560

zu AVM FRITZ!Box 7560

  • Avm FRITZ!Box 7560 international Annex J Plug-Type F (EU)
  • AVM FRITZ!Box 7560 INTERNATIONALE EDITION WLAN AC + N Router VDSL ADSL ADSL2+

Kundenmeinungen (426) zu AVM FRITZ!Box 7560

4,6 Sterne

426 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
341 (80%)
4 Sterne
47 (11%)
3 Sterne
13 (3%)
2 Sterne
4 (1%)
1 Stern
13 (3%)

4,6 Sterne

425 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung anzeigen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Etwas abge­speckte Fritz­box, die aber immer noch über­zeugt

Stärken
  1. ordentliche Geschwindigkeit im AC-Betrieb
  2. absolut umstandslose Bedienung und Einrichtung
  3. umfassendes Funktionspaket
  4. löbliche Sicherheitspolitik
Schwächen
  1. schwache WLAN-Reichweite bei 2,4 GHz
  2. träger USB-2.0-Anschluss

Leistung

WLAN-Geschwindigkeit

Die 7560er Fritzbox unterstützt den schnellen AC-Standard, wodurch sie parallel auf 2,4 GHz und auf 5 GHz funken kann. Dadurch werden die Datenraten theoretisch aufsummiert, was in einer ordentlichen maximalen Übertragungsrate von 1.300 MBit/s resultiert. Nutzer sind über das schnelle WLAN auf beiden Frequenzbändern erfreut.

WLAN-Qualität

Ohne MU-MIMO und externe Antennen zeigt sich der Router von AVM hier nur unterdurchschnittlich, denn die intern verbauten Antennen können nur für eine schwache WLAN-Reichweite in Deinem Haus sorgen. Einige Nutzer berichten zudem von ständigen Verbindungsabbrüchen, bei denen nur ein lästiger Router-Neustart temporär hilft.

Bedienung

Inbetriebnahme

Typisch AVM ist auch bei der Fritzbox 7560 die Bedienung und insbesondere die erste Einrichtung ein Kinderspiel. Ein praktischer Installationsassistent begleitet Dich bei den ersten notwendigen Einstellungen. Dadurch bist Du bereits nach wenigen Minuten problemlos online.

Benutzerfreundlichkeit

Auch bei der grundlegenden Bedienung des Nutzermenüs zeigt sich die Fritzbox sehr komfortabel. Dieses ist ganz AVM-typisch sehr strukturiert und klar verständlich. Zudem werden Fachbegriffe durch Einblendungen sinnvoll erläutert.

Ausstattung

Software-Funktionen

In Sachen Funktionalität lässt die Fritzbox 7560 absolut keine Wünsche offen. FTP-Server, DLNA, Printserver, NAS-Funktion, ein Inhaltsfilter sowie Gastnetzwerke - AVM hat hier an alles gedacht. Als kleines Extra bietet der Router einen integrierten Anrufbeantworter für die Telefonie.

Sicherheit & Verschlüsselung

Das WLAN ist bereits ab Werk verschlüsselt und mit einem individuellen Passwort geschützt. Damit ist eine große Sicherheitslücke vieler anderer Hersteller bereits geschlossen. Zudem kannst Du Deinen Internetzugang zeitgesteuert oder anhand von Filterlisten zusätzlich einschränken. Updates werden von AVM regelmäßig angeboten - das ist lobenswert.

Anschlüsse

Mit vier schnellen Gigabit-Netzwerkbuchsen, einem analogen Telefon- sowie einem betagten USB-2.0-Anschluss ist die Fritzbox in der Hinsicht umfassend ausgestattet. Leider ist die Datenrate am USB-Anschluss sehr langsam, wodurch sich die Fritzbox kaum als NAS-Ersatz nutzen lässt.

von Julian

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Router

Datenblatt zu AVM FRITZ!Box 7560

Typ
Router ohne Modem fehlt
Kabelmodem fehlt
Mobilfunkmodem fehlt
DSL-Modem vorhanden
Mesh-System fehlt
DSL-Unterstützung
ADSL vorhanden
VDSL vorhanden
VDSL-Supervectoring fehlt
Leistung
Datenübertragung
Maximale Datenübertragungsrate 1300 Mbit/s
2,4-GHz-Band vorhanden
5-GHz-Band vorhanden
WLAN-Standards
802.11b vorhanden
802.11g vorhanden
802.11n vorhanden
802.11ac vorhanden
802.11ax fehlt
Features
Externe Antennen fehlt
MU-MIMO fehlt
Software-Funktionen
FTP-Server vorhanden
Gastzugang vorhanden
Kindersicherung vorhanden
Mediaserver/NAS vorhanden
Printserver vorhanden
Zeitschaltung vorhanden
Schnittstellen
USB-Anschlüsse
USB-Anschluss vorhanden
USB 2.0 vorhanden
USB 3.0 fehlt
Netzwerkanschlüsse 4
Telefon-Analoganschlüsse 1
DECT-Basis vorhanden
Abmessungen
Breite 23 cm
Tiefe 16 cm
Höhe 5 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 20002775

Weiterführende Informationen zum Thema AVM FRITZ!Box 7560 können Sie direkt beim Hersteller unter avm.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf