Gut

1,8

Note aus

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 26.11.2020

Der erste Wi-​Fi-​6-​Rou­ter vom Markt­füh­rer

Technologie-Sprung. Mit Wi-Fi-6-Technologie bietet dieser Router höhere Übertragungsraten und verbesserte Bandbreitenverteilung. Einige alte Kritikpunkte bleiben jedoch bestehen.

Stärken

Schwächen

AVM FRITZ!Box 7530 AX im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,9)

    „Testsieger“

    8 Produkte im Test

    „Günstige FritzBox. Gute Fritzbox für Preisbewusste. Geringster Stromverbrauch im Test: nur 6 Watt im Betrieb. WLan-Geschwindigkeit befriedigend. Eine der Lan-Buchsen kann optional als Wan-Buchse für ein externes Modem genutzt werden. Sehr leicht zu handhaben. Sehr gute Sicherheitsfunktionen.“

  • „gut“ (82 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Sieger Preis/Leistung“

    Platz 2 von 4

    „Top-Leistung: Für ein Mittelklasse-Modell und angesichts ihres günstigen Preises kann die Fritzbox 7530AX voll überzeugen.“

  • „gut“ (395 von 500 Punkten)

    „Preis/Leistungssieger“

    Platz 2 von 4

    Ausstattung: 173 von 200 Punkten;
    Handhabung: 97 von 100 Punkten;
    Messwerte: 125 von 200 Punkten.

  • „gut“ (82 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Sieger Preis/Leistung“

    Platz 2 von 4

    Ausstattung: 37 von 40 Punkten;
    Bedienung: 20 von 20 Punkten;
    Messwerte: 25 von 40 Punkten.

    • Erschienen: 05.02.2021 | Ausgabe: 3/2021
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,6)

    Pro: fairer Preis; unkomplizierte Inbetriebnahme; WiFi-6-Unterstützung; sehr gute Schnittstellen-Ausstattung; viele Zusatz-Features (u.a. WPS, Gastzugang, Mesh-Funktion, FTP, VPN, Cloud-Services).
    Contra: etwas schwache Datenraten; träger USB-Port. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Plus: viele Funktionen; reife Firmware.
    Minus: durchschnittliches WLAN.“

  • „sehr gut“

    4 Produkte im Test

    „Die FRITZ!Box 7530 AX unterstützt den WLAN-Standard Wi-Fi 6, mit dem Internetgeschwindigkeiten von bis zu 600 Mbit/s möglich sind. Mehrere Geräte lassen sich somit problemlos zeitgleich nutzen. Die Einrichtung ist, wie bei Geräten von AVM üblich, sehr einfach gestaltet und nimmt nur wenige Minuten in Anspruch.“

  • „gut“ (1,70)

    „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 2 von 5

    Pro: gute DSL- und Mobilfunk-Anbindung; gute WLAN-Geschwindigkeit (v.a. im 2,4-GHz-Band); großer Funktionsumfang; unkomplizierte Bedienung.
    Contra: nur ein analoger Telefon-Anschluss; mittelmäßige 5-GHz-WLAN-Leistung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (1,70)

    2 Produkte im Test

    Pro: ordentliche WLAN-Leistung im 2,4- und 5-GHz-Band; großer Funktionsumfang; gute Anschluss-Ausstattung; unkomplizierte Inbetriebnahme und Bedienung; geringer Stromverbrauch.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Info:  Dieses Produkt wurde von Computer Bild in Ausgabe 4/2022 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Erschienen: 26.02.2021
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Preis-Leistung“

    „Positiv: dank Wi-Fi 6 hohe Datenübertragungsraten; gute Software; einfache Mesh-Erweiterung möglich; günstiger Preis.
    Negativ: kein 2.5GbE-Ethernet.“

    • Erschienen: 15.02.2021
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: WiFi-6-Unterstützung; flotte Übertragungsraten; geringer Stromverbrauch.
    Contra: nur mit USB-2.0-Standard; fehlender WAN-Port; schwache NAS-Performance. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (80 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 2

    „... Insgesamt entsprechen die von uns gemessenen Datenraten von 636 MBit/s im Download und 685 MBit/s im Upload auf 5 GHz sowie somit 328 MBit/s im Download und 321 MBit/s im Upload auf 2,4 GHz weitgehend den Erwartungen, die sich aus der WLAN- und Antennen-Bestückung des Routers ergeben. Das bedeutet allerdings auch, dass die praktischen Vorteile von Wi-Fi 6 in diesem Fall überschaubar bleiben ...“

  • „gut“ (80 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 2

    Ausstattung: 36 von 40 Punkten;
    Bedienung: 20 von 20 Punkten;
    Messwerte: 24 von 40 Punkten.

  • „befriedigend“ (2,50)

    2 Produkte im Test

    Stärken: einfache Inbetriebnahme und Bedienung; aktuellster WLAN-Standard; hoher Funktionsumfang.
    Schwächen: mäßige WLAN-Reichweite; langsamer USB-Anschluss. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu AVM FRITZ!Box 7530 AX

zu AVM FRITZ!Box 7530 AX

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Meinungsanalyse zu AVM FRITZ!Box 7530 AX

Unsere Analyse Wie gut schlägt sich AVMs FRITZ!Box 7530 AX in den wichtigsten Bewertungskriterien für Router, wie Geschwindigkeit oder Sicherheit? Dazu haben wir geprüfte Erfahrungsberichte analysiert und das Ergebnis für Sie zusammengefasst:

Unsere Analyse nach Kriterien:

Geschwindigkeit

Sicherheit

Bedienung

Ausstattung

Design

Preis-Leistung

Die wichtigsten Vor- und Nachteile:

Der Router überzeugt vor allem durch seine verbesserte WLAN-Geschwindigkeit, stabile Verbindung und einfache Bedienbarkeit. Trotz einiger kleinerer Probleme bei der Installation bietet er insgesamt ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

4,6 Sterne

6.595 Meinungen in 4 Quellen

5 Sterne
5153 (78%)
4 Sterne
846 (13%)
3 Sterne
262 (4%)
2 Sterne
129 (2%)
1 Stern
201 (3%)

4,6 Sterne

6.494 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,6 Sterne

94 Meinungen bei Media Markt lesen

5,0 Sterne

4 Meinungen bei Cyberport lesen

4,3 Sterne

3 Meinungen bei Conrad Electronic SE lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Der erste Wi-​Fi-​6-​Rou­ter vom Markt­füh­rer

Stärken

Schwächen

AVM springt mit der AX-Version des Beinahe-schon-Klassikers FRITZ!Box 7530 endlich auf den Wi-Fi-6-Zug auf. Weiterhin handelt es sich eher um einen Router für normale Ansprüche, wobei die neue WLAN-Technik hier dafür sorgt, dass die verfügbare Internetbandbreite noch deutlich besser per WLAN verteilt wird. Der neue AX-Standard bietet eine verbesserte Verteilung der Datenpakete, was in der Praxis zu deutlich stärkeren Übertragungsraten führt. Wenn Sie im Haushalt viele WLAN-Empfänger und -Sender haben, zum Beispiel durch ein Smart-Home-System oder viele Tablets, Smartphones, Spielkonsolen, Fernseher und Co. dürfte die 7530 ein deutlich spürbares Tempo- und Stabilitäts-Upgrade bringen. Wie gewohnt bringt das integrierte Betriebssystem FRITZ!OS jede Menge Funktionen mit und wird vom Hersteller auch gut mit Upgrades versorgt. Die Bedienung ist gut dokumentiert und geht so leicht von der Hand. Die Ausstattung hat sich im Vergleich zur Wi-Fi-5-7530 nicht geändert. Alte Kompromisse, namentlich der nur einfache Analog-Telefonanschluss und der langsame USB-Anschluss, bleiben also auch hier Kritikpunkte.

von Gregor Leichnitz

„Kaum etwas finde ich ärgerlicher als eine lahmende oder instabile Verbindung – deshalb sind Zuverlässigkeit, eine gute WLAN-Reichweite und hohes Tempo für mich essenziell.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu AVM FRITZ!Box 7530 AX

Typ
Router ohne Modem fehlt
Kabelmodem fehlt
Glasfasermodem k.A.
Mobilfunkmodem fehlt
DSL-Modem vorhanden
Mesh-System fehlt
DSL-Unterstützung
ADSL vorhanden
VDSL vorhanden
VDSL-Supervectoring vorhanden
Leistung
Datenübertragung
Maximale Datenübertragungsrate 2400 Mbit/s
2,4-GHz-Band vorhanden
5-GHz-Band vorhanden
WLAN-Standard Wi-Fi 6 (802.11​ax)
Features
DECT-Basis vorhanden
Externe Antennen fehlt
MU-MIMO vorhanden
Software-Funktionen
FTP-Server vorhanden
Gastzugang vorhanden
Kindersicherung vorhanden
Mediaserver/NAS vorhanden
Zeitschaltung vorhanden
Schnittstellen
USB-Anschluss vorhanden
USB 2.0 vorhanden
Netzwerkanschlüsse 4
Telefon-Analoganschlüsse 1
Abmessungen
Breite 20,8 cm
Tiefe 15 cm
Höhe 3,7 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 20002930

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf