ohne Endnote

**

ohne Note

Gut (2,0)
** Hinweis: Es konnte keine Endnote vergeben werden.

Aktuelle Info wird geladen...

Atera Strada Vario 2 im Test der Fachmagazine

  • „mangelhaft“ (5,0)

    8 Produkte im Test

    Sicherheit (40%): „mangelhaft“ (5,0);
    Handhabung (50%): „befriedigend“ (3,0);
    Haltbarkeit (10%): „gut“ (2,1).

  • „gut“ (15 von 20 Punkten)

    Platz 5 von 7

    Plus: hohe Fertigungsqualität; smarte Extras (z. B. große Rückleuchten).
    Minus: geizt beim Platzangebot. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (15 von 20 Punkten)

    Platz 5 von 6

    „Plus: Montage/Demontage auf der Kupplung; Fixierung am Rahmen sicher und schonend; sicheres Aufsetzen des Rades; Heckleuchten großflächig; Flexibilität: sehr gutes Falten/Entfalten.
    Minus: Radschienen etwas kurz, für schmale Reifen; kurze Riemen bei volumigen Reifen; Ausfädeln der gespannten Riemen fummelig; Rad zu Rad-Abstand könnte größer sein.“

  • „sehr gut“ (84 von 100 Punkten)

    Platz 4 von 8

    „Ein solider Träger, der auf der Teststrecke nur unter Extrembedingungen Schwächen zeigt und alle Biketypen trägt. Die Montage am Auto ist eher kompliziert, die Greifarme am Bike eher unflexibel.“

  • „empfehlenswert“ (128 von 150 Punkten)

    Platz 4 von 8

    „Plus: flexibel bei verschiedenen Rad- und Reifengrößen, gute Fahreigenschaften.
    Minus: unhandlich, komplizierter Verschlussmechanismus auf der Anhängerkupplung, Verschlüsse teils schwergängig.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Der Spezialist: Wer Bikes transportieren will und eine Kupplung hat – bingo! Praktisch, weil nix auf dem Dach und schön im Windschatten – gut für den Verbrauch. Auch die Zuladung und die Kofferraum-Beladung sind ein Kinderspiel!“

  • „sehr gut“

    Platz 1 von 6

    Atera Strada Vario 2 – Heckträgersystem für zwei Fahrräder
    In einem Test mit acht Heckträgersystemen für Fahrräder hat das Magazin „ElektroRad“ den Atera Strada Vario 2 untersucht. Bewertet wurden die Montage am Auto sowie das Be- und Entladen von Pedelecs. Den Atera Träger bewertet die Redaktion mit der Bestnote „sehr gut“. Als einziger Negativpunkt wird der geringe Abstand der Pedelecs angeführt.
    Die Montage gestaltet sich laut „ElektroRad“ schnell und einfach. Begründet wird dies dadurch, dass die Bedienungsanleitung verständlich ist. Als großer Vorteil beim Aufbau ebenso wie zum Verstauen wird die Falttechnik betont. Als weitere Pluspunkte sieht das Magazin die Stabilität des Modells sowie die Möglichkeit, die Fahrräder diebstahlsicher abzuschließen.

  • „gut“ (15 von 20 Punkten)

    Platz 5 von 7

    Stärken: unkomplizierte, gute Falt-Technik; schnelle und sichere Radfixierung; sicheres Aufsetzen und Fixieren der Räder; gute Verarbeitung.
    Schwächen: Abstand zwischen den Radschienen etwas eng; für Reifenbreiten über 2,4 Zoll Sonderzubehör erforderlich.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „empfehlenswert“

    Platz 4 von 8

    „Bei den Fahrversuchen leistet sich der Atera-Träger kaum Schwächen, lediglich bei heftigen Ausweichmanövern bewegt sich der ganze Anbau mehr als beim Testsieger. Zudem stehen die Räder ... sehr dicht beieinander. Im ungünstigsten Fall kann das neben Kratzern am Rahmen auch zu Schäden am Schaltwerk und der Bremsanlage der Bikes führen. ... Auch die Befestigung der Räder hat ihre Tücken. ...“

  • ohne Endnote

    Platz 3 von 3

    Handling im Allgemein: 3 Sterne;
    auf Haken stecken: 3 Sterne;
    Aufklappen: 5 Sterne;
    Räder befestigen unten: 4 Sterne;
    Räder befestigen oben: 4 Sterne;
    Abklappen: 4 Sterne;
    Materialanmutung: 5 Sterne;
    Stabilität insgesamt: 5 Sterne;
    Bewertung am Caravan: 3 Sterne;
    Sonstiges: 4 Sterne.

    • Erschienen: 07.08.2015 | Ausgabe: 32/2015
    • Details zum Test

    „sehr gut - gut“ (4,5 von 5 Sternen)

    „Praktischer, stabiler Träger, hält Fahrräder sicher am Fahrzeugheck.“

  • Note:1,8

    Platz 3 von 6

    „Sehr hochwertig verarbeiteter Träger mit kleinen Schwächen im Detail.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Atera Strada Vario 2

zu Atera Strada Vario 2

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • Atera 022750 Fahrradträger Strada Vario 2 - Kupplungsträger
  • Atera 022750 Fahrradträger Strada Vario 2 - Kupplungsträger
  • Fahrradträger Atera Strada Vario 2
  • Atera Strada VARIO 2 Fahrradheckträger Heckträger zusammenklappbar 022750
  • Atera Heckfahrradträger Strada Vario
  • idealo

    Preis prüfen

Kundenmeinungen (189) zu Atera Strada Vario 2

4,0 Sterne

189 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
96 (51%)
4 Sterne
43 (23%)
3 Sterne
17 (9%)
2 Sterne
17 (9%)
1 Stern
15 (8%)

4,0 Sterne

188 Meinungen bei Amazon.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Chatvogel

    Schöner Träger mit Tücken

    • Vorteile: Sehr schönes Design und praktisch zusammenklappbar. Die Bikes sind sehr gut fixiert
    • Nachteile: Furchtbare Fummelei beim Anbringen und bei der Ersteinrichtung. Schlechte Bedienungsanleitung.
    • Geeignet für: E-Bikes, Aufgrund sehr stabiler Bauart gut für E-Bikes geeignet. Auffahrschiene liegt bei
    Der Atera Strada Vario 2 hat ein sehr schönes Design und ist leicht zu einem handlichen Paket von ca. 17 kg zusammenklappbar.
    Aufgrund einer unzureichenden Bedienungsanleitung liegt die Tücke im Detail.
    Das Anbringen will geübt sein. Selbst der helfende Werkstattmeister der Autoteilefirma verzweifelte fast daran. Wenn man erst einmal weis, wie er so entiegelt wird, dass man ihn auf die Kupplung aufsetzen kann, muss man ihn auch arretieren, bevor man den Schlüssel zum Abziehen zurückdrehen kann. Das funktioniert scheinbar nicht bei allen Anhängerkupplungen richtig.
    An meiner Mercedes E-Klasse W212 läst sich der Arretierungshebel, noch stark angewinkelt, mit Mühe und Not und viel Schweiß auf der Stirn nach vielen Versuchen gerade so einrasten. Scheinbar ist der Kugelkopf zu dick...
    Will man die Fixierungshalter in der Lage verändern, muss man diese erst aufschließen (logischerweise sinnvoll) bevor man sie vom Bügel lösen kann. Um sie zu verschieben, muss man sie jedesmal völlig entfernen, den Gummi aufklappen verschieben und die Stangen wieder anbringen - fummelige Angelegenheit. Ebenso fummelig ist die Anbringung des Nummernschildes.
    Antworten

Passende Bestenlisten: Fahrradträger

Datenblatt zu Atera Strada Vario 2

Basisdaten
Typ Kupplungsträger
Geeignet für
  • Touren-/City-Bikes
  • E-Bikes
Länge 1140 cm
Tiefe 740 cm
Höhe 600 cm
Leergewicht 16,4 kg
Aufnahme
Maximale Zuladung 60 kg
Maximale Anzahl Fahrräder 2
Maximale Anzahl E-Bikes 2
Maximales Gewicht pro Fahrrad 30 kg
Mögliche Rahmengrößen 25 - 80 mm
Maximale Reifenbreite 6 cm
Abstand zwischen den Radschienen 19 cm
Eigenschaften
Rückleuchten vorhanden
Zugang zum Kofferraum möglich vorhanden
Abklappbar mit Rädern vorhanden
Fahrrad am Träger anschließbar vorhanden
Träger am Fahrzeug abschließbar vorhanden
Auffahrhilfe k.A.
Steckeranschluß 13-polig
Lift-Hilfe k.A.
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 022 750
Weitere Produktinformationen: Reifenbreiten bis 2.4 Zoll
Für größere Reifenbreiten gibt es als Sonderzubehör Rastband-Sets beim Hersteller.

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf