zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Fahrradträger im Vergleich: Auf die Kupplung - fertig - los!

bikesport E-MTB
  • 1

    i21

    Uebler i21

    • Typ: Kupplungsträger;
    • Maximale Anzahl Fahrräder: 2;
    • Maximale Anzahl E-Bikes: 2;
    • Zugang zum Kofferraum möglich: Ja

    „sehr gut“ (19 von 20 Punkten) – Testsieger

    „Plus: Gewicht und Packmaß; superleicht zu bedienender Kupplungsverschluss; breite Radschienen sorgen für sicheren Stand und Halt des Rades; schnell auf- und abgebaut; einfache Kennzeichenanbringung; Verarbeitung, Haptik; breiter Haltebügel.
    Minus: Rückleuchten starr am Rahmen.“

  • 2

    Euro-Select Compact

    MFT Euro-Select Compact

    • Typ: Kupplungsträger;
    • Maximale Anzahl Fahrräder: 2;
    • Maximale Anzahl E-Bikes: 2;
    • Zugang zum Kofferraum möglich: Ja

    „sehr gut“ (17 von 20 Punkten) – Preis/Leistung

    „Plus: leichter Träger mit kompaktem Faltmaß; einfaches, schnelles Aufsetzen des Trägers; flexible Montage für unterschiedliche Räder; großzügiger Abstand zwischen den Bikes; cleverer Abklappmechanismus: Teleskoparm.
    Minus: Rinnen sind schmal: Plus-Reifen fest anschnallen; Laufradriemchen hängen lose am Träger; Schlaufen sind relativ starr und dadurch schwierig zu verschließen.“

  • 2

    EasyFold XT 2

    Thule EasyFold XT 2

    • Typ: Kupplungsträger;
    • Maximale Anzahl Fahrräder: 2;
    • Maximale Anzahl E-Bikes: 2;
    • Zugang zum Kofferraum möglich: Ja;
    • Lift-Hilfe: Nein

    „sehr gut“ (17 von 20 Punkten) – Empfehlung

    „Plus: einfache Montage auf der Kupplung; Hecklichter flexibel gelagert; großzügiger Abstand zwischen den Rädern; Funktion der Ratschen und Radschlaufen ist einwandfrei, allerdings sind die ...
    Minus: ... hinteren Halteschlaufen ungünstig platziert; Haltebügel sehr kompakt, Radmontage erfordert etwas Geschick; Gewicht.“

  • 4

    Bikelander

    Westfalia-Automotive Bikelander

    • Typ: Kupplungsträger;
    • Maximale Anzahl Fahrräder: 2;
    • Maximale Anzahl E-Bikes: 2;
    • Zugang zum Kofferraum möglich: Ja

    „gut“ (16 von 20 Punkten)

    „Plus: sehr kompakter Träger, gut zu verstauen; dank Haltebügel im gefalteten Zustand relativ einfach zu tragen; leicht und schnell für Radmontage vorbereitet; stabiler & sicherer Stand der Räder unterwegs.
    Minus: beim Festzurren der Schlaufen ist der Grundrahmen des Trägers im Weg; Abklappmechanismus hakelig; Heckleuchtenarretierung schwach.“

  • 5

    Strada Vario 2

    Atera Strada Vario 2

    • Typ: Kupplungsträger;
    • Maximale Anzahl Fahrräder: 2;
    • Maximale Anzahl E-Bikes: 2;
    • Zugang zum Kofferraum möglich: Ja

    „gut“ (15 von 20 Punkten)

    „Plus: Montage/Demontage auf der Kupplung; Fixierung am Rahmen sicher und schonend; sicheres Aufsetzen des Rades; Heckleuchten großflächig; Flexibilität: sehr gutes Falten/Entfalten.
    Minus: Radschienen etwas kurz, für schmale Reifen; kurze Riemen bei volumigen Reifen; Ausfädeln der gespannten Riemen fummelig; Rad zu Rad-Abstand könnte größer sein.“

  • 5

    Proline Evo

    Fischer Proline Evo

    • Typ: Kupplungsträger;
    • Maximale Anzahl Fahrräder: 2;
    • Maximale Anzahl E-Bikes: 2;
    • Zugang zum Kofferraum möglich: Ja

    „gut“ (15 von 20 Punkten)

    „Plus: einfache Montage auf der Kupplung; Haltearme sehr flexibel (3D-Fixierung); großzügiger Abstand zwischen den Rädern; gute Funktion der Ratschen, lange Riemen; Heckleuchten flexen leicht; gut zu verstauen durch kompaktes Faltmaß.
    Minus: Radschienen sind ein wenig kurz und geben nach unten nach, etwas instabil beim Beladen; Ratschen etwas klein dimensioniert.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradträger