AMD Athlon II X3 450 3 Tests

Ausreichend (3,6)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Basis-​Takt 3,2 GHz
  • Sockel­typ Socket AM3, Sockel AM3
  • Pro­zes­sor-​Kerne 3
  • Mehr Daten zum Produkt

AMD Athlon II X3 450 im Test der Fachmagazine

  • Note:3,6

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 25 von 25

    „Plus: Übertaktbar, drei Kerne.
    Minus: Langsam, kein L3-Cache; Kein aktuelles Feature-Set.“

  • Note:3,6

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 25 von 25

    Ausstattung (20%): 3,65;
    Eigenschaften (20%): 2,55;
    Leistung (60%): 3,93.

  • ohne Endnote

    „Empfehlung“

    2 Produkte im Test

    „... Garniert man die heute mögliche Mehrleistung mit einem Aufpreis zu den Modellen mit zwei Herzen, so wird in einigen Fällen ein sehr interessantes Gesamtpaket geschnürt. Dies trifft insbesondere auf den Athlon II X3 450 zu. Für gerade einmal 65 Euro leistet er genau so viel wie ein Core i3-530, der ein Viertel mehr kostet. Zudem macht er den Phenom II X3 740 eher uninteressant, denn die 200 MHz mehr Takt des Athlon II X3 450 reißen den fehlenden L3-Cache fast vollständig wieder heraus. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu AMD Athlon II X3 450

Kundenmeinungen (119) zu AMD Athlon II X3 450

4,1 Sterne

119 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
2 (2%)
4 Sterne
1 (1%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,1 Sterne

117 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,7 Sterne

2 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Prozessoren

Datenblatt zu AMD Athlon II X3 450

Basis-Takt 3,2 GHz
Sockeltyp
  • Sockel AM3
  • Socket AM3
Plattform PC
Prozessor-Kerne 3
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: ADX450WFGMBOX

Weiterführende Informationen zum Thema AMD Athlon II X3 450 können Sie direkt beim Hersteller unter amd.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

70 CPUs im Vergleich

PC Games Hardware - Interessant ist an dieser Stelle, dass sich der A10-5800K kaum von seinem Vorgänger, dem A8-3870K, absetzen kann. Der ältere Core i3-2100 (3,1 GHz) balgt sich mit dem Phenom X4 9950 (2,6 GHz) und dem C2Q Q6600 (2,4 GHz) - AMDs Athlon II X3 450 (3,2 GHz) mit drei Kernen liegt knapp hinter den beiden Quadcores. Der "Sandy Bridge"-Pentium G860 (3,0 GHz) schiebt sich zwischen den Phenom II X3 720 (2,8 GHz) und den Phenom II X2 565 (3,4 GHz). …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf