Echo Studio Produktbild
Sehr gut (1,5)
24 Tests
Sehr gut (1,4)
6.216 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
LAN / Ether­net: Nein
Blue­tooth: Ja
Akku­be­trieb: Nein
Mul­ti­room: Ja
Sprachas­sis­tent: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Amazon Echo Studio im Test der Fachmagazine

  • Klangurteil: 85 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Preis/Leistung“

    10 Produkte im Test

    „Pro: immersives Klangerlebnis, volle Alexa-Integration.
    Contra: Bass etwas inhomogen.“

  • „sehr gut“ (446 von 500 Punkten)

    Platz 1 von 6

    „Der kleine Studio hievt das Hörerlebnis in Amazons Echo-Universum in bislang ungeahnte Sphären. ... Um den Klang weiter zu verbessern, analysiert der Echo Studio kontinuierlich den Raum ... Per Funk lässt er sich – auch im Doppelpack – mit dem Fire TV Stick 4K oder dem Fire TV Cube koppeln, sodass der Fernsehton entsprechend aufgewertet wird. Ein weiterer Pluspunkt ist der integrierte Smart-Home-Hub.“

    • Erschienen: März 2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Für Alexa-Anhänger stimmt das Gesamtpaket: Der Echo Studio bietet mit Abstand die bisher beste Klangqualität aus dem Hause Amazon, auch wenn er nicht in Hi-Fi-Regionen vorstößt.“

  • „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    2 Produkte im Test

    „Pro: integrierter Smart-Home-Hub, automatische Raumanpassung; koppelbar mit Fire-TV-Geräten.
    Kontra: etwas basslastig, Multiroom nur mit Echo-Geräten.“

    • Erschienen: Januar 2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Stärken: ordentlicher, kraftvoller Klang; vielseitig einsetzbar; gute Empfindlichkeit der Mikrofone.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Januar 2020
    • Details zum Test

    Note:1,4

    „Plus: guter Klang, ordentliches Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Minus: kein AirPlay, wenig 3D-Inhalte.“

  • „sehr gut“

    3 Produkte im Test

    Tonqualität: „sehr gut“;
    Praxis und Bedienung: „sehr gut“;
    Material & Verarbeitung: „gut“;
    Ausstattung: „gut“.

    • Erschienen: Dezember 2019
    • Details zum Test

    „gut“ (2,4)

    Stärken: solider, bassbetonter Sound; wird recht laut; gut funktionierender Sprachassistent.
    Schwächen: Bedienkomfort etwas eingeschränkt; mehr Schnittstellen wünschenswert. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: November 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die 3D-Wiedergabe taugt alleine zwar (noch) nicht als Kaufargument, ist aber auf jeden Fall ein ‚Nice to have‘. Allgemein ist der Echo Studio aus klanglicher Sicht aber ein großer Sprung vom Echo Plus – selbst wenn man letzteren mit einem zusätzlichen Echo Sub betreibt ...“

    • Erschienen: November 2019
    • Details zum Test

    „gut“ (2,40)

    Stärken: druckvoller Klang, bester Sound unter Amazon-Lautsprechern; Stereo-Pairing und Multiroom-Wiedergaben mit 3D-Klang; HiRes über Amazon Music HD; Smart Home mit Alexa steuerbar; flinke Alexa-Reaktionen.
    Schwächen: Mitten und Höhen kommen zu wenig zur Geltung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Januar 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: klingt gut bis sehr gut; sauber verarbeitet; automatische Raumeinmessung; Bild-Ton-Verzögerung lässt sich korrigieren.
    Contra: Bass teilweise zu heftig; Raumeinmessung funktioniert nicht überall gleich gut.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Klangurteil: 85 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Empfehlung: High Resolution“

    3 Produkte im Test

    „Plus: immersives Klangerlebnis, volle Alexa-Integration.
    Minus: Bass etwas inhomogen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von AUDIO in Ausgabe 7/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“ (446 von 500 Punkten)

    2 Produkte im Test

    „Plus: Audiostreaming über WLAN und Bluetooth; hohe Klangqualität (Stereo); integrierter Smart-Home-Hub; koppelbar mit weiterem Echo Studio, Echo Sub und aktuellen Fire-TV-Geräten; automatische Raumanpassung; sehr gute Verarbeitung.
    Minus: Sound etwas basslastig; Multirooming nur mit Echo-Geräten.“


    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 6/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: November 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: kräftiger, räumlicher Klang; knackige Bassabbildung; EQ-App; recht pegelfest; gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: Bässe manchem vielleicht zu dominant. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: November 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Plus: guter Klang; automatische Raumeinmessung; optischer Digitaleingang; steuert Zigbee-Smarthome-Geräte; unterstützt Dolby Atmos und 3D-Musik.
    Minus: ohne AirPlay; über Klinke/optischen Eingang nicht als Stereopaar nutzbar.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Amazon Echo Studio

  • AMAZON Echo Studio Smarter High Fidelity-Lautsprecher mit 3D-
  • Wir stellen vor: Echo Studio – Smarter High Fidelity-Lautsprecher mit 3D-
  • AMAZON Echo Studio Smarter High Fidelity-Lautsprecher mit 3D-
  • Amazon Echo Studio
  • Amazon Echo Studio - Smarter High Fidelity-Lautsprecher mit 3D-Audio und Alexa
  • Amazon Echo Studio (Schwarz)
  • Amazon Echo Studio Smarter Lautsprecher
  • Echo Studio (Bluetooth, WLAN, A2DP, AVRCP)
  • Amazon Echo Studio schwarz

Kundenmeinungen (6.216) zu Amazon Echo Studio

4,6 Sterne

6.216 Meinungen in 1 Quelle

4,6 Sterne

6.216 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Echo Studio

Kom­pakte Lösung für Raum-​Klang

Stärken
  1. fünf Lautsprecher inklusive Subwoofer
  2. automatische Kalibrierung
  3. optischer Audio-Eingang
  4. Mikrofon komplett abschaltbar
Schwächen
  1. 3D-Audio nur mit speziellen Inhalten

Vier Hochtöner und ein großer Subwoofer sowie die intelligente, weil cloud-basierte Kalibrierung versprechen gerade im Vergleich zum Rest der Echo-Familie deutlich besseren Klang. Der Preis liegt dabei im Bereich eines Sonos One, der jedoch viel weniger Ausstattung bieten kann. Wobei Sie wegen der Beschränkungen der geringen Größe den Vergleich zu einer echten Musikanlage niemals ziehen sollten. Eine solche verbinden Sie lieber mit einem Echo Input oder Google Chromecast. Der Echo Studio ist dagegen die Rundumlösung für das alltägliche Musikhören ohne Hi-Fi-Anspruch. Er bietet die gewohnten Smart-Home-Funktionen und liefert einen optischen Audio-Eingang für den Fernseher. Ob die 3D-Musik, die Amazon in seinem Streaming-Angebot hat, wirklich eine Verbesserung darstellt, muss sich aber erst noch zeigen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Amazon Echo Studio

Technik
System Mono-System
Anschlüsse
AUX-Eingang vorhanden
Kopfhörer fehlt
USB fehlt
LAN / Ethernet fehlt
Digitaler Audio-Eingang vorhanden
Streaming-Standards
Bluetooth vorhanden
AirPlay fehlt
AirPlay 2 fehlt
DLNA fehlt
MusicCast fehlt
AllPlay fehlt
Play-Fi fehlt
FlareConnect fehlt
Sonos fehlt
Chromecast integriert fehlt
Extras
Akkubetrieb fehlt
USB-Wiedergabe fehlt
WLAN-Dualband vorhanden
Multiroom vorhanden
Sprachassistent vorhanden
Kompatibel mit Alexa
Maße & Gewicht
Breite 17,5 cm
Tiefe 17,5 cm
Höhe 20,6 cm
Gewicht 3,5 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Teufel Holist MTeufel Holist SBose Portable Home SpeakerGoogle Nest MiniAmazon Echo Dot (3. Gen) mit UhrAmazon Echo (3. Generation)Harman / Kardon Citation SurroundAmazon Echo FlexWHD Qube XLDenon Home 150

Der neueste Test erschien am .