Ø Gut (2,2)

Tests (4)

Ø Teilnote 2,0

(22)

Ø Teilnote 2,4

Produktdaten:
Gestelltyp: Halb­rand
Material Brillengläser: Kunst­stoff
Eigenschaften: Anti­be­schlag­schutz, Selbst­tö­nende Glä­ser
Ergonomie: Län­gen­ver­stell­bare Bügel, Ver­stell­bare Nasen­pads / Nasen­rücken
Typ: Fahr­rad­brille
Mehr Daten zum Produkt

Alpina Twist Four 2.0 VL+ im Test der Fachmagazine

    • ALPIN

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 02/2014
    • Produkt: Platz 3 von 12
    • Seiten: 9

    „gut“

    Preis/Leistung: „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Die selbsttönenden Gläser der Twist Four dunkeln zuverlässig bis S3 ab. Die Brille ist stark vorgeneigt, sodass je nach Kopfform der untere Rahmenrand auf die Wangenknochen drücken kann. Leider fehlt eine Transportbox.“  Mehr Details

    • bikesport E-MTB

    • Ausgabe: 3-4/2014 (März/April)
    • Erschienen: 02/2014
    • 22 Produkte im Test
    • Seiten: 9

    ohne Endnote

    „Dank dem Varioflex-Glas passt sich die Brille schnell an die Umgebung an – was vor allem auf Trails im Wald und in den Abendstunden klasse ist. Zum Fogstop: Wer viel schwitzt, hat irgendwann angelaufene Gläser – das wird sich vermutlich auch die nächsten 100 Jahre nicht ändern. Was nervt, sind die verstellbaren Bügel, die sich gern selbst verstellen. Sonst aber eine tolle und ausgereifte Brille.“  Mehr Details

    • e-BikeMAGAZIN

    • Ausgabe: Nr. 4 (August/September 2013)
    • Erschienen: 07/2013
    • 11 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    „TOP-TIPP Sport“

    „Das Modell wäre bei MTB- oder Rennradfahrern klarer Sieger. Das Gestell liegt an Stirn und Wangen perfekt an, nicht nur die Bügel sind im Winkel verstellbar ... sondern auch die Nasenstege in der Breite. Damit ergibt sich in jeder Haltung ein perfektes Sichtfeld ohne Verzerrungen. Feuchte Luft wird unterhalb des Bügels quasi ‚rausgesaugt‘. ...“  Mehr Details

    • World of MTB

    • Ausgabe: 2/2013
    • Erschienen: 01/2013
    • 20 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    „Praktische Anpassungsmöglichkeit der Neigung, ein gutes Sichtfeld und sich anpassende Gläser sprechen für die Alpina Twist Four. Eine Wechselglasoption fehlt uns allerdings.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Alpina Twist Four VL+ Sportbrille Sonnenbrille Bike Fahrrad - tin black

    Alpina Twist Four VL + Sportbrille Sonnenbrille Bike Fahrrad - tin black

  • ALPINA Twist Five HR QVM Outdoorsport-Brille, Black Matt, One Size

    Erhöhte Kontraste durch die speziell eingefärbte Scheibe im Farbton Rubinrot und Minimierung von unangenehmen ,...

Kundenmeinungen (22) zu Alpina Twist Four 2.0 VL+

22 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
14
4 Sterne
2
3 Sterne
3
2 Sterne
2
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Alpina Twist Four 2.0 VL+

Gestelltyp Halbrand
Material Brillengläser Kunststoff
Eigenschaften
  • Selbsttönende Gläser
  • Antibeschlagschutz
Ergonomie
  • Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken
  • Längenverstellbare Bügel
Typ Fahrradbrille
Vollrand fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Alpina Twist 4 2.0 VL+ können Sie direkt beim Hersteller unter alpina-sports.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Eine Augenweide!

e-BikeMAGAZIN Nr. 4 (August/September 2013) - Denn Radfahrer müssen sich mit Stürzen auseinandersetzen. Glassplitter und scharfkantige Teile aus Metall erhöhen das Risiko für Augenverletzungen enorm. Der Großteil aller Fassungen besteht aus Polymer-Kunststoffen, die Gläser fast durchweg aus sehr schlagund bruchfestem Polycarbonat. Das Material ist resistent gegen Schweiß und Öl. Ferner verhelfen die Materialien den Modellen im Test zu Gewichten von 21 bis 32 Gramm. Formbare Nasenstege und gummierte Bügel halten die "Papiergewichte" am Platz. …weiterlesen

Den Durchblick behalten

World of MTB 2/2013 - Leider gibt es keine Wechselgläser, sodass bei verkratztem Glas gleich eine neue Brille fällig wird. Die Twist Four ist mit photochromatischen Scheiben ausgestattet - bei Alpina "Varioflex" genannt. Damit wird ein breites Tönungsspektrum abgedeckt und die Anpassung erfolgt flink. Die Bügel können dreistufig in der Höhe angepasst werden, um so die Neigung der Gläser an den Kopf anzupassen. Die beiden Gläser umschließen den Kopf gut und ermöglichen dank ihrer Größe einen ungehinderten Blick. …weiterlesen