Gut (1,7)
7 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Art: Navi­ga­tion
Kos­ten: Kos­ten­pflich­ti­ger Dow­n­load
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von CoPilot Live Premium

  • CoPilot Live Premium Europe 9.4 (für Android) CoPilot Live Premium Europe 9.4 (für Android)
  • CoPilot Live Premium Europa CoPilot Live Premium Europa
  • CoPilot Live Premium Europe 9.1 (für Android) CoPilot Live Premium Europe 9.1 (für Android)

Alk CoPilot Live Premium im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,6)

    „Kauftipp“

    Platz 3 von 4
    Getestet wurde: CoPilot Live Premium Europa

    „... Gut gefallen haben uns ... die vielen Darstellungsoptionen bei der Navigation, Sie können sich beispielsweise stets die komplette Restroute auf der rechten Bildschirmhälfte anzeigen lassen oder jederzeit per Fingertipp zwischen verschiedenen Optionen wie Reststrecke, Ankunftszeit, Geoposition oder verbleibender Fahrtzeit umschalten.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test
    Getestet wurde: CoPilot Live Premium Europe 9.4 (für Android)

    Bedienung: „gut“;
    Routenberechnung: „gut“;
    Navigation: „gut“;
    Sprachansagen: „zufriedenstellend“;
    Funktionsumfang: „sehr gut“.

  • ohne Endnote

    19 Produkte im Test
    Getestet wurde: CoPilot Live Premium Europe 9.4 (für Android)

    Navigation: „befriedigend“ (2,7);
    Handhabung: „gut“ (1,9);
    Nutzungszeit mit Akku: „befriedigend“ (2,7);
    Vielseitigkeit: „gut“ (1,8);
    Datenschutz: kritisch.

  • „gut“ (68%)

    Platz 2 von 9
    Getestet wurde: CoPilot Live Premium Europa

    „Gute Vorschläge für Alternativrouten, Hauptmenüs klar und gut strukturiert, gute Übersichtlichkeit im Stadtgebiet durch Verzicht auf unnötige Details, ‚weitsichtige‘ Darstellung des folgenden Streckenabschnitts. Gute Bedienungsanleitung, jedoch nur über aktive Internetverbindung. App fordert entschieden zu viele Berechtigungen wie das Auslesen der Phone-ID und des Smartphone-Status ...“

  • „sehr gut“ (444 von 500 Punkten)

    Platz 2 von 6
    Getestet wurde: CoPilot Live Premium Europa

    Ausstattung: „sehr gut“ (91 von 100 Punkten);
    Handhabung: „sehr gut“ (137 von 150 Punkten);
    Zielführung: „sehr gut“ (129 von 150 Punkten);
    Routenberechnung: „sehr gut“ (87 von 100 Punkten).

  • „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Platz 1 von 5
    Getestet wurde: CoPilot Live Premium Europa

    „Flächendeckender Echtzeitstaumelder (Aufpreis), gute Karten, einfache Bedienung.“

  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test
    Getestet wurde: CoPilot Live Premium Europe 9.1 (für Android)

    Navigation: „befriedigend“ (2,8);
    Handhabung: „gut“ (2,0);
    Nutzungszeit mit Akku: „gut“ (1,7);
    Vielseitigkeit der App: „gut“ (1,7);
    Datenschutz der App: „sehr kritisch“.

Passende Bestenlisten: Apps

Datenblatt zu Alk CoPilot Live Premium

Art Navigation
Kosten Kostenpflichtiger Download

Weiterführende Informationen zum Thema Alk CoPilot Live Premium können Sie direkt beim Hersteller unter trimble.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die 8 besten Alternativen für Standard-Apps

PC Magazin - Die Grundausstattung von Android-Geräten an Apps ist meistens eingeschränkt und farblos. Damit Sie Alternativen auch für die Standardfunktionen Ihres Androiden bekommen, haben wir acht fantastische Apps für Sie ausgewählt. …weiterlesen

Präsentieren auf dem iPad

Macwelt - Mit Haiku Deck können Sie am iPad Präsentationen erstellen, und mit Slideshark Powerpoint-Präsentationen abspielen. Für die Pausen sind dann Spiele wie Plants vs. Zombies 2 oder Limbo die ideale Abwechslung. …weiterlesen

Lernen mit iPhone-Apps

Macwelt - Egal welche Sprache Sie gerade lernen, mit dem kostenlosen Vokabeltrainer Phase 6 prägen Sie sich alle Fremdwörter aus dem aktuellen Lehrbuch gut ein. Und Anno Domini ist ein Geschichtsquiz der besonderen Art. …weiterlesen

Feeds im Griff ohne Google

iPhoneWelt - Als Alternative für den seit 1. Juli eingestellten RSS-Feed-Sammler Google Reader haben wir den Feed-Server Fever installiert und getestet. …weiterlesen

Oldie but Goldie

SFT-Magazin - Spiele-Apps: Zwölf PC-Klassiker, neu aufgelegt und frisch auf dem Tablet serviert.Das SFT-Magazin stellt in Ausgabe 9/2013 auf insgesamt acht Seiten zwölf beliebte PC-Games vor, die nun auch für den Tablet-PC optimiert wurden. Bei den vorgestellten Spielen handelt es sich um Titel aus den Genres Strategie, Adventure, Rollenspiel und Action. …weiterlesen

Die besten Apps: Infos vor Ort

iPhoneWelt - Mit den City Guides haben Sie den Stadtplan und die Wegbeschreibung zu den Sehenswürdigkeiten immer dabei und zahlen keine Roaming-Gebühren. …weiterlesen

Der Filterwahnsinn

fotoMAGAZIN - Die Foto-Linsen und -Chips in Smartphones sind eine Meisterleistung moderner Ingenieurs-Kunst. Trotz Miniaturisierung schaffen die Foto- und Video-Kameras gestochen scharfe HD-Aufnahmen. Doch was machen die Nutzer? Sie lassen die Aufnahmen mithilfe von Filtern künstlich altern.Das fotoMagazin (Ausgabe) stellt in seiner Beilage „Smart Shot“ vier Filter-Apps für Fotos vor, darunter instaweather, instafood und instaplace sowie hipstermatic. Außerdem wird die Filterfunktion von Apples Smartphone-Betriebssystem iOS 7 gezeigt. …weiterlesen

Gratis-Musik per YouTube

PC Magazin - Von Youtube direkt in die Musiksammlung: MegaTube ist die richtige App dafür. Und das Beste daran: Es werden keine nervigen Zusatz-Tools mit installiert. …weiterlesen

Mixen mit der Crowd

Beat - Pioneer wird mit dem Aero die Arbeitsweise von DJ künftig maßgeblich verändern. Das WiFi-fähige All-in-one-DJ-System errichtet nicht nur sein eigenes Netzwerk im Club, sondern bindet – wenn man das als DJ möchte – darüber auch die Tanzenden (konkret bis zu vier WLAN-Geräte) interaktiv mit ein. Wie das Multitalent XDJ-Aero drahtlos mit Songs versorgt werden kann, zeigen wir am Beispiel des iPads. Willkommen in der Crowd 2.0!Dieser Workshop der Zeitschrift Beat (5/2013) zeigt, wie man in 6 Schritten seinen DJ-Controller drahtlos mit Musik versorgen kann. Eine beispielhafte Erklärung anhand des DJ-Controllers XDJ-Aero von Pioneer und der iPad-App Rekordbox erfolgt auf einer Seite. …weiterlesen

Apps für Musik und Film

Macwelt - Über Shelby TV erhalten Sie Videos von Youtube, Fac eb oo k , V i m eo , Tum b lr u n d Twitter kanalisiert und gebündelt in einer App. Shelby TV gibt es nur für das iPhone. Allerdings unterstützt die App Airplay, sodass sich Videos auf das Apple TV streamen lassen, um die Videos auf dem Fernseher anzusehen. Um die App nutzen zu können, muss man zunächst einen Account erstellen und anschließend die gewünschten Videokanäle abonnieren. …weiterlesen

Entspannen und spielen

Macwelt - Zahlenzorro Die App Zahlenzorro ist ideal für Grundschulkinder, die gerade das kleine und große Einmaleins und die Zehnerreihen lernen. Es gibt sie sowohl für das iPhone als auch für das iPad. Ein kleiner sprechender Waschbär, der als Zorro verkleidet ist, führt spielerisch durch das Programm. Zunächst wählt man zwischen Multiplikation oder Division sowie dem kleinen oder dem großen Einmaleins aus. …weiterlesen

Weg-Weiser

E-MEDIA - Immerhin basiert sie auf TomTom-Karten und schlägt auch für jedes Ziel mehrere Routen vor. Ab iPhone 4S lassen sich auch die Dienste von Siri nutzen. Das Navi funktioniert nur online und konsumiert daher reichlich Daten. NOKIA HERE DRIVE+ BETA. Für Besitzer von Nokia Windows 8 Phones (ab Lumia 620) kostenlos, für Nutzer anderer Marken in Österreich noch nicht verfügbar. Die Optik ist stringent, Verkehrsdaten werden zwar angezeigt, aber nicht in die Navigation einbezogen. …weiterlesen

Auf der Überholspur

SFT-Magazin - Dafür, dass Sygic deutlich günstiger ist als etwa Navigon oder Tomtom, bietet die App einen erstaunlich großen Funktionsumfang. ALK Copilot Live Die vom amerikanischen Entwickler ALK programmierte App Copilot Live ist ebenfalls etwas günstiger als Navigon und Tomtom, muss sich aber in puncto Features keineswegs vor der großen Konkurrenz verstecken. Die Anwendung setzt wie Navigon auf Navteq-Kartenmaterial und bietet als einzige App einen für ein Jahr kostenlosen Stauwarner namens Activetraffic. …weiterlesen

Einsteiger-Tipps

Android Magazin - Sie können stattdessen auch den Namen einer Straße (teilweise) eingeben, um nach ihr zu suchen. Die Fundstelle zeigt das Programm mit einer roten Stecknadel auf der Karte an. Einstellungen Im "Einstellungen"-Fenster der App können Sie die Option "Kartenmaßstab" einschalten, um in der linken unteren Ecke der Karte einen nützlichen Maßstabsbalken erscheinen zu lassen. Auch auf das Aussehen der Karte (Option "Kartenstil") und auf die Größe der Beschriftungen können Sie hier Einfluss nehmen. …weiterlesen

Sportspiele

AndroidWelt - Denn das grafisch ausnehmend hübsche Game bietet nicht nur sechs gut gestaltete Plätze an. Auch die Tatsache, dass sich die eigene Spielfigur mit besseren Schlägern und Outfits, die bestimmte Fähigkeiten verbessern, ausstatten lässt, kommt der Motivation zugute. Das Problem: Um die für diese Extras erforderlichen Münzen zu erspielen, müssten Sie tagelang ununterbrochen ohne Pause zocken. …weiterlesen

Ich liebe mein Auto!

Alle meine Android Apps - Dabei kann der Fahrer das Tempo, seine Bereifung und den Zustand der Straße (trocken, nass, Schnee) vorgeben. Ein Notlicht, das sogar SOS funken kann, ein Sperrschirm mit den persönlichen Notfalldaten und ein Erste-Hilfe-Spiel gibt es auch. Where's My Car P P P P P Entwickler: Ola Andersson Systeme: Android 2.1 und höher Internet: - Größe: 0,1 MB Preis: kostenlos Jeder kennt das Problem doch: Man fährt in die Stadt und findet keinen Parkplatz. …weiterlesen

Spiele und Nützliches für das iPhone

Macwelt - Ganze Lieder kann man damit nicht basteln. So bleibt es ein nettes Rhythmusspielzeug ohne viel Praxistauglichkeit. pw Tetris Arcade-Klassiker Electronic Arts, www.ea.com/iphone Preis: 0,79 Note: 3,4 befriedigend Unterstützt Retina-Display und Multitasking Steuerung sehr sensibel, keine Retro-Version Alternative: Keine im App Store Tetris findet nun überarbeitet seinen Weg auf das iPhone. Es gibt drei Spielvarianten: "Marathon", "One-Touch" und "Galaxy". …weiterlesen

Voll in Fahrt

connect - Immer nur kostenlose Updates anbieten – das rechnet sich irgendwann nicht mehr, schließlich kosten neue Karten Geld, und früher musste man sogar jedes einzelne Kartenupdate teuer bezahlen. Diese Sitte will der amerikanische Anbieter ALK wieder salonfähig machen, und sicher werden ihm über kurz oder lang andere folgen. Die neue App heißt nun Copilot Live Premium und kostet mit Europa-Karte 59 Euro, mit D-A-CH 29 Euro. …weiterlesen

iPad-Spiele

Macwelt - Man geht mit anderen menschlichen Mitspielern in Dungeons auf Monsterjagd, erbeutet Gold und investiert das in Ausrüstung. Das macht ein paar Stunden Spaß, wird dann aber etwas öde. Kein Wunder, denn Hersteller Spacetime verdient sein Geld mit kostenpflichtigen Zusatzlevels. Gegen Geld locken komplexere Levels als die zu Angfang. Plants vs. Zombies HD Die Spiele-Überraschung 2009 gibt es jetzt auch für das iPad. …weiterlesen

9 Super-Games im Test

MAC LIFE - Einsteiger dürften vom Schwierigkeitsgrad überfordert werden. Dreht der Spieler das Gerät aus der Horizontalen in die Vertikale, kann er Optionen aufrufen oder auch einfach nur eine Verschnaufpause einlegen. Resident Evil: Degeneration Für 5,49 Euro hat nun Resident Evil seinen Weg in den App Store und damit auf das iPhone gefunden. Das Spiel in klassischer Shooter-Manier läuft auf dem iPhone schön flüssig und kann mit einer gruseligen Atmosphäre aufwarten. …weiterlesen

Office lernt Android & iOS

E-MEDIA - Microsoft zieht die Konsequenz: Immer mehr Menschen verzichten auf Windows, leben zufrieden mit Android oder iOS. Deshalb gibt's jetzt Office fürs Smartphone unterwegs. …weiterlesen

Appchenweise

Audio Video Foto Bild - Programmieren, Streamen oder Steuern: Fernbedienungs-Apps für Android, iPhone und iPad machen den TV-Alltag bequemer. …weiterlesen

Test: meta.DJ App

Beat - meta.DJ für iOS bietet DJs die Möglichkeit, ihren Arbeitsplatz selbst zusammenstellen. Das modulare Konzept möchte damit die Anforderungen von DJs und Producern verschmelzen.Die Zeitschrift Beat betrachtete eine DJ-App näher und gab in Ausgabe 11/2012 das Ergebnis bekannt. …weiterlesen

Test: iXimix TrakProDJ

Beat - Mit der App TrakProDJ sind in der Theorie mit iPad oder iPhone bis zu vier Decks in Traktor Pro steuerbar. Doch wie praxistauglich ist diese Lösung auf den unterschiedlich großen Geräten?Die Zeitschrift Beat testete eine App und präsentiert das Ergebnis auf dieser Seite. …weiterlesen

Sicherheit

AndroidWelt - Auch das Thema Malware verfolgt Sie auf Android-Smartphones und -Tablets. Daher ist es ratsam, sich Virenscanner, Firewalls und Passwort-Tools zu installieren und für Schutz zu sorgen. Zudem lassen sich verlorene und gestohlene Handys mit entsprechenden Diensten und Apps orten. …weiterlesen

Neues App-Futter für das iPad

Macwelt - Egal, ob Sie Ihr iPad im Büro, auf Reisen, auf dem Sofa oder als Spielekonsole benutzen: Wir suchen jeden Monat aktuelle und viel versprechende Apps für Sie heraus. Lesen Sie hier, welche sich davon wirklich lohnen. …weiterlesen

Mass Effect - Infiltrator

Computer Bild Spiele - Unterstützung für Commander Shepard: Ein GEHEIMER ELITESOLDAT greift in den Kampf gegen Aliens ein. …weiterlesen

Reckless Racing 2

Computer Bild Spiele - Für Tempofans: Mit schnellen Flitzern über WILDE STRECKEN.Auf einer Seite stellt die Zeitschrift Computer Bild Spiele (Ausgabe 4/2012) das Spiel Reckless Racing 2 für das iPad vor. …weiterlesen

Call of Cthulhu - Wasted Land

Computer Bild Spiele - Der 1. Weltkrieg war GRAUENVOLL genug. Dämonen haben gerade noch gefehlt.Auf einer Seite stell die Zeitschrift Computer Bild Spiele (Ausgabe 4/2012) das Spiel Call of Cthulhu - Wasted Land für das iPhone vor. …weiterlesen

Geradeaus oder links App?

Men's Health - Kann eine App ein Navigationsgerät ersetzen? Um das zu klären, setzten sich 3 Kollegen ins Auto - mit demselben Ziel, aber jeder mit einem anderen richtungsweisenden Tool. Start frei für unseren Test!Testumfeld:Im Test waren drei Navigationssysteme, darunter ein Navigationsgerät, eine kostenpflichtige und eine kostenlose Navigations-App. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Postkartengruß vom Smartphone

PCgo - Und nicht selten kommen die Urlaubsgrüße lange nach den Reisenden bei den Empfängern an. Dank findiger App-Entwickler lässt sich das Problem umgehen, indem Smartphone- oder Tablet-Besitzer einfach eigene Urlaubsbilder als Postkarte versenden. Mit der richtigen App geht das kinderleicht und vor allem schnell. Nachdem das passende Foto ausgesucht und der Text für die Postkarte geschrieben ist, wird die Urlaubskarte via Internet an einen Dienstleister geschickt. …weiterlesen

Besser ankommen

PC Magazin - Dann sollte man zu einer kostenpflichtigen App greifen. Der Grund: Viele Gratis-Apps setzen auf die kostenlosen Kartendaten der Open-Street-Map, die zwar von der Straßenabdeckung gesehen durchaus mit kommerziellen Karten mithalten kann, aber bei der Genauigkeit Schwächen hat - man muss daher immer auf der Hut sein, ob Route und Abbiegeanweisungen korrekt sind. Auch Staumeldungen gibt es bei den Kostenlos-Apps nur selten. …weiterlesen

Urlaubsfotos vom iPhone aus drucken

Macwelt - Der Vorteil des Rechners liegt darin, dass Sie die Bilder auf einem großen Monitor besser kontrollieren können, um zum Beispiel die Schärfe zu beurteilen oder kleine Fehler zu retuschieren. Das wird umso wichtiger, je größer das Bild gedruckt werden soll. Folgerichtig bieten viele iPhone-Apps die Bestellung von Großformaten gar nicht erst an. Auch die Gestaltung von individuellen Collagen oder Fotobüchern bastelt sich auf dem kleinen iPhone-Bildschirm deutlich mühseliger. …weiterlesen

Apps für Studium und Freizeit

Macwelt - Mit der App ‚Klassische Anatomie‘ können Medizinstudenten für die nächste Prüfung lernen, und mit Textkraft lassen sich bequem längere Texte verfassen. In den Pausen wird man dann mit Hay Day zum virtuellen Farmer.Auf zwei Seiten stellt Macwelt (1/2014) fünf Apps aus den Bereichen Bildung, Navigation, Office und Spiele vor. …weiterlesen

Raum und Zeit

video - Der Klang einer Audioanlage hängt maßgeblich von der Raumakustik ab. Für die Messung und Analyse stehen spezielle Apps für Smartphone und Tablet bereit. video hat fünf Programme aus dem Apple Store ausprobiert.Es gibt für alles eine App! Aber nicht nur für den Spaß an der Freude, sondern auch zur Hilfe im Alltag sowie für verschiedene kleine Dienste wird der Markt größer. Für die Messung der Raumakustik hat die Zeitschrift video (4/2013) fünf Apps gefunden und ausprobiert. Wie sie abschnitten und wo ihre Stärken und Schwächen liegen, erfährt man auf diesen drei Seiten. …weiterlesen

Schnurstracks ans Ziel

iPHONE & CO - Zum Planen und Abfahren von Streckenverläufen gibt es die Navi-Apps. Ihre verkehrsdynamische Wegführung mittels Sprachausgabe und Piktogrammen bringt Sie sicher an so gut wie jedes Ziel.Testumfeld:Im Test befanden sich drei Apps zur Navigation mit Bewertungen von 4 bis 5 von jeweils 5 möglichen Sternen. …weiterlesen