• Gut 1,9
  • 2 Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Medienbearbeitung: Ja
Displaygröße: 27"
Displayauflösung: 3840 x 2160 (16:9 / UHD)
Paneltechnologie: IPS
Grafikschnittstellen: 2x HDMI 2.0, 2x Dis­play­Port 1.4
Höhenverstellbar: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Acer ConceptD CP3271KP im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2020
    • Details zum Test

    „gut“ (4,2 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    Stärken: edles Design; höhenverstellbar; sehr blickwinkelstabil; farbgenaue Darstellung; ordentliche Gaming-Leistung.
    Schwächen: mäßige Helligkeitsverteilung.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: März 2020
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Pro: gut geeignet für die Fotobearbeitung; stilvolles Design; benutzerfreundliches OSD.
    Contra: wackliger Standfuß; sehr hoher Preis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Acer ConceptD CP3271KP

  • Acer ConceptD CP3271KP 68,6cm (27") 4K IPS Profi-Monitor HDMI/DP HDR Pivot HV

    Energieeffizienzklasse C, • Energieeffizienzklasse: C • Größe: 68, 6 cm (27 Zoll) 16: 9, Auflösung: 3. 840x2. ,...

  • Acer ConceptD CP3271KP - 69 cm (27 Zoll), LED, 4K UHD, 144 Hz, Delta E

    68, 6 cm (27 Zoll) / LED - Monitor mit IPS - Panel / 144 Hz & AdaptiveSync / HDR400 / Kontrast 100. 000. ,...

  • ConceptD CP3 CP3271K - LED-Monitor - 69 cm (27") (27" sichtbar) -

    (Art # UM. HC1EE. P01)

  • Acer ConceptD CP3 (27", 3840 x 2160 Pixels)

    (Art # 12599611)

  • Acer Acer ConceptD CP3271KP Grafik Monitor 68,6 cm (27 Zoll)

    Energieeffizienzklasse C, Acer ConceptD CP3271KP Grafik Monitor 68, 6 cm (27 Zoll)

  • Acer 27" Monitor ConceptD CP3 CP3271K - Schwarz - 1 ms NVIDIA G-SYNC

    (Art # 2829025)

Einschätzung unserer Autoren

ConceptD CP3271KP

Profi-Bildschirm für Videobearbeiter und Game-Developer zum attraktiven Preis

Stärken

  1. sehr hohe Farbgenauigkeit (90 % DCI-P3; ΔE < 1; DisplayHDR 400)
  2. hohe Leistung (1 ms, 144 Hz, G-Sync)
  3. knackscharfes Bild und viel Arbeitsfläche dank UHD/4K
  4. höhenverstellbar

Schwächen

  1. für die volle Leistung nur DisplayPort nutzbar

Mit dem ConceptD CP3271KP zeigt Acer einen starken Bildschirm zur Medienbearbeitung, der darüber hinaus ein flottes Panel bietet. Dieses richtet sich hauptsächlich an Videobearbeiter oder Game-Developer. Denn mit G-Sync und 144 Hz könnte der Bildschirm ein waschechter Turnier-Monitor sein. Sein Preis und der starke Fokus auf Farbgenauigkeit und professioneller Ausstattung unterstreichen jedoch den Fokus auf die Medienbearbeitung. Das 144-Hz-IPS-Panel deckt den DCI-P3-Farbraum zu rund 90 % ab und kommt mit einem Profi-Farbabstand von ΔE < 1. Mit einem DisplayHDR-400-zertifizierten Panel verfügen Sie darüber hinaus über den erweiterten Farbdynamikbereich und einer recht hohen Maximalleuchtkraft für wesentlich realistischere Farben bei HDR-Inhalten. Die mitgelieferte Blendschutzhaube garantiert Ihnen eine möglichst geringe Verfälschung beim Arbeiten. Der Acer bringt 4K auf 27 Zoll unter, was Ihnen zusätzliche Arbeitsfläche verschafft. Sie können den Bildschirm via HDMI oder DisplayPort in je zweifacher Ausführung verbinden. Wenn Sie von den Vorteilen der 144-Hz-Technologie mitsamt HDR-Fähigkeit bei 4K-Inhalten profitieren wollen, müssen Sie allerdings zum DisplayPort-Kabel greifen, da HDMI für diese Art von Signalen zu träge ist. Der Acer lässt sich neigen und glücklicherweise auch in seiner Höhe verstellen – das macht das Arbeiten an diesem Profi-Bildschirm sehr komfortabel. Mit einem Standfuß in Holzoptik kann sich der Bildschirm, der mit rund 850 Euro absolut angemessen bepreist erscheint, zudem optisch von seiner Konkurrenz abheben.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Acer ConceptD CP3271KP

Einsatzbereich
Office fehlt
Medienbearbeitung vorhanden
Gaming fehlt
Allround fehlt
Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 27"
Displayauflösung 3840 x 2160 (16:9 / UHD)
Pixeldichte des Displays 163 ppi
Displayhelligkeit 400 cd/m²
Kontrastverhältnis 1000:1
Bildseitenverhältnis 16:9
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie IPSinfo
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor fehlt
Curved fehlt
Nvidia G-Sync vorhanden
HDR-Unterstützung vorhanden
LED-Backlight vorhanden
HDR-Typ DisplayHDR 400
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 1 ms
Optimale Bildwiederholrate 144 Hz
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI 2
DisplayPort vorhanden
Anzahl DisplayPort 2
DVI fehlt
Anzahl DVI 0
VGA fehlt
Anzahl VGA 0
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt 0
USB-C fehlt
Anzahl USB-C 0
Grafikschnittstellen 2x HDMI 2.0, 2x DisplayPort 1.4
Weitere Anschlüsse
USB-Hub vorhanden
Anzahl USB-Anschlüsse 4
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar fehlt
Pivot-Funktion fehlt
VESA-Bohrung vorhanden
Höhenverstellbar vorhanden
Höhenverstellbereich 18 cm
Abmessungen mit Standfuß
Breite 62,9 cm
Tiefe 26,9 cm
Höhe 42 cm
Gewicht 6,53 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: UM.HC1EE.P01
Weitere Produktinformationen: lt. Hersteller kompatibel mit Nvidia G-Sync (bis 120 Hz).

Weiterführende Informationen zum Thema Acer ConceptD CP3271KP können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Design vor Funktion

Stiftung Warentest 2/2008 - Man kann ihn als einzigen geprüften Monitor um 90 Grad drehen und dann hochkant nutzen. Das ist beim Betrachten von Dokumenten und Internetseiten vorteilhaft, da weniger gescrollt werden muss. Auch bei der Textverarbeitung hat sich diese Funktion bewährt, eine ganze A4-Seite ist gut sichtbar. …weiterlesen

Rüst! Mich! Auf!

PC Games Hardware 1/2013 - Viele entdecken dabei, dass es sich am großen Flachbildschirm auch ganz gut zocken ließe. Jedoch erweist sich die Zweitverwertung alter Rechnerhardware oder die Nutzung besonders stromsparender Komponenten, etwa aus AMDs Brazos- oder Intels Atom-Baureihen, hier oft als Fehler. Selbst bei geringen Details und niedrigen Auflösungen ruckeln aktuelle Spiele. Das Schlimmste: Auf dem großen Schirm fällt das besonders ins Auge. …weiterlesen

Windows 8 per Touch bedienen

PC-WELT 1/2014 - Der Name verrät es: Bei den Yoga-Notebooks von Lenovo lässt sich der Bildschirm um 360 Grad umklappen, die Geräte sind zusammengefaltet wie ein Tablet nutzbar. Seit OktOber nun gibt es das erste große Update für Windows 8 mit einigen neuen Funktionen. Fast revolutionär aber ist der Schritt zurück bei der Bedienung. Nicht so sehr der Start-Button, für dessen Fehlen Microsoft viel Kritik einstecken musste und den das Unternehmen nun zurückholt. …weiterlesen

Monitore richtig einstellen

com! professional 5/2014 - In erweiterten Tests lässt sich der Monitor noch genauer vermessen und bewerten Der Kauf eines solchen Geräts lohnt sich für alle, die auf eine farbechte, originalgetreue Wiedergabe Wert legen, etwa Grafiker und Fotografen. So geht's: Monitor Calibration Wizard 1.0 Das Programm hilft Ihnen dabei, Helligkeit, Kontrast und Farbtöne des Monitors richtig einzustellen Min/Max Verschieben Sie den Regler so weit nach links, bis das Quadrat eine einheitliche Farbe hat. …weiterlesen