Befriedigend (3,0)
2 Tests

keine Meinungen
Meinung verfassen

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 27.10.2021

Lie­ber nicht zum Ein­stiegs­mo­dell grei­fen

Passt das Chromebook Spin 514 zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Acer Notebook, basierend auf Tests und Produktdaten.

Stärken

  1. sehr günstig
  2. einfache Handhabung und gute Google-Dienste-Integration
  3. lange Akkulaufzeit

Schwächen

  1. schwache Prozessorleistung bei Einstiegsmodellen
  2. teils langsamer eMMC-Speicher statt SSDs
  3. Display mit geringer Leuchtkraft

Vollständiges Fazit lesen ›

Variante von Chromebook Spin 514

  • Chromebook Spin 514 (Athlon Silver 3050C, 4GB RAM, 64GB Flash)

    Chromebook Spin 514 (Athlon Silver 3050C, 4GB RAM, 64GB Flash)

Acer Chromebook Spin 514 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,00)

    Platz 6 von 6
    Getestet wurde: Chromebook Spin 514 (Athlon Silver 3050C, 4GB RAM, 64GB Flash)

    Pro: starkes Arbeitstempo; solide Laufzeiten; geringe Geräusch- und Temperaturentwicklung; gute Speicher-Ausstattung; sehr gute Touchscreen-Bedienung.
    Contra: kleiner, träger Flash-Speicher; kleiner RAM-Speicher; schwache Spieleistung; Displayschwächen bzgl. Auflösung und Farbdarstellung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 08.10.2021 | Ausgabe: 21/2021
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,00)

    Getestet wurde: Chromebook Spin 514 (Athlon Silver 3050C, 4GB RAM, 64GB Flash)

    Pro: kompaktes und robustes Gehäuse; ordentliche Office-Performance; ausdauernder Akku; gute Anschluss-Ausstattung; flotte Funkverbindungen; insgesamt solide Displayqualität; kratzfeste Gorilla-Glas-Displayoberfläche; ordentliche Eingabegeräte; Laden über USB-C-Ports; geringe Geräuschentwicklung.
    Contra: kleiner, träger Flashspeicher; nur 4 GB RAM; zu schwach für Gaming-Einsatz; leichte Displayschwächen bzgl. Helligkeit und Farbdarstellung; Microsoft-Programme nur als Browser-Versionen nutzbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.


    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Bild in Ausgabe 14/2022 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Acer Chromebook Spin 514

zu Acer Chromebook Spin 514

  • ACER Chromebook Spin 514 (CP514-1H-R9PJ), mit 14 Zoll Display Touchscreen,
  • ACER Chromebook Spin 514 (CP514-1H-R9PJ) - 14,0" Full HD IPS Touchscreen,
  • Acer Chromebook Spin 514 CP514-1W-R72H - Flip-Design -
  • ACER Chromebook Spin 514 (CP514-1H-R9PJ), mit 14 Zoll Display Touchscreen,
  • Acer Chromebook Spin 514 (CP514-1H-R9PJ) - 14,0" Full HD IPS Touchscreen,
  • Acer Chromebook Spin 514 14"FHD 3050C 8GB/64GB eMMC TS ChromeOS CP514-1W-R4QQ
  • Acer Chromebook Spin 514 (14 ", AMD Athlon Silver 3050C, 4 GB, 64 GB, DE),
  • Acer Chromebook Spin 514 CP514-1H-R9PJ - Flip-Design -
  • Acer Chromebook Spin 514 CP514-1H-R9PJ - Flip-Design -
  • ACER Chromebook Spin 514 (CP514-1H-R9PJ), mit 14 Zoll Display Touchscreen,

Einschätzung unserer Redaktion

Lie­ber nicht zum Ein­stiegs­mo­dell grei­fen

Passt das Chromebook Spin 514 zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Acer Notebook, basierend auf Tests und Produktdaten.

Stärken

  1. sehr günstig
  2. einfache Handhabung und gute Google-Dienste-Integration
  3. lange Akkulaufzeit

Schwächen

  1. schwache Prozessorleistung bei Einstiegsmodellen
  2. teils langsamer eMMC-Speicher statt SSDs
  3. Display mit geringer Leuchtkraft

Acer bietet mit dem Chromebook Spin ein günstiges Convertible im Preisbereich zwischen 399 und ca. 700 Euro an. Wie der Name schon andeutet, kommt hier Chrome OS anstelle des alteingesessenen Windows 10 oder 11 zum Einsatz. Das an Android erinnernde System ist leichtgewichtig und intuitiv bedienbar. Googles Dienste wie GMail, Kalender, GDrive und Google Docs sind perfekt ins System eingebunden. Wer mit der Microsoft-Office-Suite arbeiten will, muss hier mit der Browserversion der Programme vorliebnehmen. Bei der Einstiegsversion des Chromebook Spin 514 kommt vergleichsweise schwache Hardware zum Einsatz. Der Zweikern-Prozessor aus dem Hause AMD und der magere Arbeitsspeicher lassen selbst das leichtgewichtige Chrome OS zur Geduldsübung verkommen. Gut wird es ab rund 450 Euro, wenn bereits Prozessoren der Reihen Ryzen 3 und Ryzen 5 zum Einsatz kommen. Hier ist nur noch der etwas langsamere eMMC-Speicher, der statt einer SSD zum Einsatz kommt, ein Flaschenhals. Das Display ist bei allen Modellen gleich: Es bietet eine gute Schärfe und ist mit Gorilla Glass vor Kratzern geschützt, schwächelt aber bei Leuchtkraft und Kontrast.

von Gregor Leichnitz

„Fürs Entertainment ziehe ich PCs und Konsolen dem Notebook vor, aber für die Arbeit ist die Flexibilität eines Laptops für mich unverzichtbar.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Acer Chromebook Spin 514

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible vorhanden
Convertible-Typ Umklapptastatur
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 14"
Displaytyp
  • Spiegelnd
  • Touchscreen
Paneltyp IPSinfo
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Bildwiederholrate 60 Hz
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Grafik
Grafikchipsatz AMD Radeon Graphics
Speicher
SSD fehlt
Konnektivität
Anschlüsse 1x HDMI, 2x USB-C 3.0 mit DisplayPort (Netzanschluss), 1x USB-A 3.0, 1x Klinke
LAN fehlt
WLAN vorhanden
Mobiles Internet fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Chrome OS
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor fehlt
Sicherheitsschloss vorhanden
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 56 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 32,2 cm
Tiefe 22,6 cm
Höhe 1,73 cm
Gewicht 1650 g

Weiterführende Informationen zum Thema Acer Chromebook Spin 514 können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf