Die besten VW Polo Modelle

Top-Filter: Antriebsprinzip

  • Benzinmotor Ben­zin­mo­tor
  • Dieselmotor Die­sel­mo­tor
  • VW Polo V [09]

    • Gut 2,4
    • 221 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: Polo V [09] von VW, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
  • VW Polo V [14]

    • Gut 2,3
    • 54 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: Polo V [14] von VW, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • VW Polo VI (2017)

    • Gut 2,4
    • 16 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: Polo VI (2017) von VW, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
  • VW Polo IV [01]

    • ohne Endnote
    • 107 Tests
    • 1 Meinung
    Auto im Test: Polo IV [01] von VW, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • VW Polo VI 1.0 TSI (85 kW) (2017)

    • Gut 2,4
    • 6 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: Polo VI 1.0 TSI (85 kW) (2017) von VW, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
  • VW Polo V GTI 1.4 TSI DSG (132 kW) [09]

    • Befriedigend 2,7
    • 31 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: Polo V GTI 1.4 TSI DSG (132 kW) [09] von VW, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
  • VW Polo V 4 Türer 1.2 TSI BlueMotion Technology 5-Gang manuell Fresh (66 kW) [14]

    • Gut 2,4
    • 7 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: Polo V 4 Türer 1.2 TSI BlueMotion Technology 5-Gang manuell Fresh (66 kW) [14] von VW, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
  • VW Polo V 1.0 TSI BlueMotion Technology (81 kW) [14]

    • Gut 2,5
    • 5 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: Polo V 1.0 TSI BlueMotion Technology (81 kW) [14] von VW, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
  • VW Polo V GTI 4 Türer 1.8 TSI BlueMotion Technology 6-Gang manuell (141 kW) [14]

    • Gut 1,9
    • 7 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: Polo V GTI 4 Türer 1.8 TSI BlueMotion Technology 6-Gang manuell (141 kW) [14] von VW, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • VW Polo V 1.2 TDI BlueMotion 5-Gang manuell (55 kW) [09]

    • Gut 2,0
    • 14 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: Polo V 1.2 TDI BlueMotion 5-Gang manuell (55 kW) [09] von VW, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • VW Polo V R WRC 2.0 TSI 6-Gang manuell (162 kW) [09]

    • Gut 2,0
    • 8 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: Polo V R WRC 2.0 TSI  6-Gang manuell (162 kW) [09] von VW, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • VW Polo V BlueGT 1.4 TSI DSG (103 kW) [09]

    • Gut 1,9
    • 7 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: Polo V BlueGT 1.4 TSI DSG (103 kW) [09] von VW, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • VW Polo V BlueGT 1.4 TSI 6-Gang manuell (103 kW) [09]

    • Gut 1,9
    • 7 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: Polo V BlueGT 1.4 TSI 6-Gang manuell (103 kW) [09] von VW, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • VW Polo III [94]

    • Gut 1,9
    • 8 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: Polo III [94] von VW, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • VW Polo V 1.2 TSI 5-Gang manuell Comfortline (66 kW) [09]

    • Gut 2,5
    • 6 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: Polo V 1.2 TSI 5-Gang manuell Comfortline (66 kW) [09] von VW, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
  • VW Polo V 1.6 TDI BlueMotion 5-Gang manuell (66 kW) [09]

    • Gut 2,3
    • 8 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: Polo V 1.6 TDI BlueMotion 5-Gang manuell (66 kW) [09] von VW, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • VW Polo V 1.6 TDI 5-Gang manuell Highline (77 kW) [09]

    • Gut 2,1
    • 9 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: Polo V 1.6 TDI 5-Gang manuell Highline (77 kW) [09] von VW, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
  • VW Polo V 4-Türer 1.2 TSI BlueMotion Technology 5-Gang manuell Highline (66 kW) [14]

    • Gut 2,3
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: Polo V 4-Türer 1.2 TSI BlueMotion Technology 5-Gang manuell Highline (66 kW) [14] von VW, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • VW Polo V 1.6 TDI BlueMotion 5-Gang manuell Comfortline (66 kW) [09]

    • Gut 2,4
    • 7 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: Polo V 1.6 TDI BlueMotion 5-Gang manuell Comfortline (66 kW) [09] von VW, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
  • VW Polo V BlueGT 4-Türer 1.4 TSI ACT BlueMotion Technology 6-Gang manuell (110 kW) [14]

    • Befriedigend 2,8
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: Polo V BlueGT 4-Türer 1.4 TSI ACT BlueMotion Technology 6-Gang manuell (110 kW) [14] von VW, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
Neuester Test: 30.01.2020
  • Seite 1 von 6
  • Nächste

Ratgeber: VW Polo Autos

Erfolgreicher Kleinwagen von VW

Der Polo von Volkswagen dominiert den Markt der Kleinwagen in Deutschland. Seit 1975 ist das Erfolgsmodell am Markt und dabei kontinuierlich gewachsen, seine mittlerweile fünfte Generation hat äußere Abmessungen erreicht, die den ersten VW Golf übertreffen. Zwischenzeitlich existierten auch Stufenheck- und Kombi-Versionen des Polo.

Volkswagen Polo WRC

VW Polo WRC (2013)

Drei Ausstattungslinien

Anfangs war der Polo fast baugleich mit dem 1978 eingestellten Audi 50; heute sind der Skoda Fabia, der SEAT Ibiza und der Audi A1 enge Verwandte, die auf derselben Plattform basieren. Zur aktuellen Polo-Serie gehören mehr als ein Dutzend Grundvarianten. Der Standard-Polo steht mit den Ausstattungslinien Trendline, Comfortline und Highline zur Auswahl. Bei rund 12.500 EUR beginnt der Einstieg, für diese Summe erhält man einen Trendline-Polo mit 60-PS-Benzinmotor. Das obere Ende bei der Leistung und den Anschaffungskosten markiert derzeit der Polo R WRC, der mit 220 PS für rund 34.000 EUR gelistet ist. Den GTI mit 180 PS kann man dagegen schon für 23.000 EUR erstehen.

Volkswagen Polo I

VW Polo I (1975)

CrossPolo nur mit Frontantrieb

Unter den weiteren Varianten findet sich u.a. der CrossPolo, der eine höhere Bodenfreiheit besitzt und dem Kleinwagen eine SUV-Note verleiht, aber derzeit noch ohne Allradantrieb auskommen muss. Volkswagen hat zwar Überlegungen angestellt, einen 4x4-CrossPolo herauszubringen, ob diese Pläne aber in die Tat umgesetzt werden, bleibt abzuwarten.

Mit BiFuel-Motor

Gleich mehrere Polo-Sondermodelle besitzen einen Motor, der automatisch zwischen Benzin und Flüssiggas (LPG) umschaltet. Der Gastank des Polo BiFuel hat ein Volumen von 52 Litern und ist in der Reserveradmulde untergebracht. Einen Spagat aus Sportlichkeit und Spritsparen versucht der Polo Blue GT, der einerseits über 140 PS verfügt, andererseits aber mit der so genannten Active Cylinder Management Technology (ACT) den Benzinkonsum durch das Abschalten von zwei Zylindern unter Teillast reduzieren soll.

Als Stufenheck- und Kombi-Modell

Auf dem Gebrauchtwagenmarkt finden sich noch zahlreiche VW Polo mit anderen Karosserieformen als dem gängigen Steilheck. So stellte Volkswagen den Polo zwischen 2003 und 2005 als Limousine auch für den deutschen Markt her, er lief unter der Bezeichnung „Classic“ vom Band. Bereits 1977 hatte es eine Polo-Stufenheck-Ableger gegeben, den Derby, der 1985 als Polo weitergeführt wurde. Auch ein Kombi, der Polo Variant, ist gebraucht erhältlich.

Zur VW Polo Modell Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 7/2020
    • Erschienen: 03/2020
    • Seiten: 8

    Kleine Helden

    Testbericht über 4 Autos

    zum Test

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 4/2020
    • Erschienen: 01/2020
    • Seiten: 8
    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 1/2018
    • Erschienen: 12/2017
    • Seiten: 5
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema VW Polo Wagen.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle VW Polo Modelle Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)