VW Polo Modelle

114

Top-Filter Antriebsprinzip

  • Benzinmotor Benzin­mo­tor
  • Dieselmotor Diesel­mo­tor
  • Auto im Test: Polo V [09] von VW, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    Gut
    2,3
    253 Tests
    Produktdaten:
    • Frontantrieb: Ja
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Automatik: Ja
    • CO2-Emission (g/km): 105
    • Antriebsprinzip: LPG-Antrieb
    • Komfortmerkmale: Zentralverriegelung, Servolenkung, Elektrische Fensterheber
    weitere Daten
  • Auto im Test: Polo V [14] von VW, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    Gut
    2,3
    60 Tests
    Produktdaten:
    • Frontantrieb: Ja
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Automatik: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 6
    • Karosserie: Limousine
    • Modelljahr: 2014
    weitere Daten
  • Auto im Test: Polo IV [01] von VW, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    Gut
    2,4
    107 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Frontantrieb: Ja
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 4
    weitere Daten
  • Auto im Test: Polo VI (2017) von VW, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    Gut
    2,3
    15 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    • Antriebsprinzip: Benzinmotor
    • Frontantrieb: Ja
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Automatik: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 6
    weitere Daten
  • VW Polo V GTI 1.4 TSI DSG (132 kW) [09]
    Auto im Test: Polo V GTI 1.4 TSI DSG (132 kW) [09] von VW, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    Gut
    2,5
    33 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Sportwagen, Kleinwagen
    • Antriebsprinzip: Benzinmotor
    • Frontantrieb: Ja
    • Leistung in PS: 180
    • Verbrauch (l/100 km): 5,9
    • Automatik: Ja
    weitere Daten
  • VW Polo VI 1.0 TSI (85 kW) (2017)
    Auto im Test: Polo VI 1.0 TSI (85 kW) (2017) von VW, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    Gut
    2,1
    5 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    • Antriebsprinzip: Benzinmotor
    • Frontantrieb: Ja
    • Leistung in PS: 115
    • Verbrauch (l/100 km): 4,6
    • Manuelle Schaltung: Ja
    weitere Daten
  • VW Polo V GTI 4 Türer 1.8 TSI BlueMotion Technology 6-Gang manuell (141 kW) [14]
    Auto im Test: Polo V GTI 4 Türer 1.8 TSI BlueMotion Technology 6-Gang manuell (141 kW) [14] von VW, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    Gut
    1,9
    7 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Sportwagen, Kleinwagen
    • Antriebsprinzip: Benzinmotor
    • Frontantrieb: Ja
    • Leistung in PS: 192
    • Verbrauch (l/100 km): 6
    • Manuelle Schaltung: Ja
    weitere Daten
  • VW Polo V 4 Türer 1.2 TSI BlueMotion Technology 5-Gang manuell Fresh (66 kW) [14]
    Auto im Test: Polo V 4 Türer 1.2 TSI BlueMotion Technology 5-Gang manuell Fresh (66 kW) [14] von VW, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    Gut
    2,4
    8 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    • Antriebsprinzip: Benzinmotor
    • Frontantrieb: Ja
    • Leistung in PS: 90
    • Verbrauch (l/100 km): 4,7
    • Manuelle Schaltung: Ja
    weitere Daten
  • VW Polo V 1.0 TSI BlueMotion Technology (81 kW) [14]
    Auto im Test: Polo V 1.0 TSI BlueMotion Technology (81 kW) [14] von VW, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    Gut
    2,5
    5 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    • Antriebsprinzip: Benzinmotor
    • Frontantrieb: Ja
    • Leistung in PS: 110
    • Verbrauch (l/100 km): 4,5 - 4,6
    • Manuelle Schaltung: Ja
    weitere Daten
  • VW Polo V R WRC 2.0 TSI 6-Gang manuell (162 kW) [09]
    Auto im Test: Polo V R WRC 2.0 TSI  6-Gang manuell (162 kW) [09] von VW, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Gut
    2,0
    8 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Sportwagen, Kleinwagen
    • Antriebsprinzip: Benzinmotor
    • Frontantrieb: Ja
    • Leistung in PS: 220
    • Verbrauch (l/100 km): 7,5
    • Manuelle Schaltung: Ja
    weitere Daten
  • VW Polo V BlueGT 1.4 TSI DSG (103 kW) [09]
    Auto im Test: Polo V BlueGT 1.4 TSI DSG (103 kW) [09] von VW, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    Gut
    1,9
    8 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    • Antriebsprinzip: Benzinmotor
    • Frontantrieb: Ja
    • Leistung in PS: 140
    • Verbrauch (l/100 km): 4,5
    • Automatik: Ja
    weitere Daten
  • VW Polo V 1.2 TDI BlueMotion 5-Gang manuell (55 kW) [09]
    Auto im Test: Polo V 1.2 TDI BlueMotion 5-Gang manuell (55 kW) [09] von VW, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    Gut
    1,9
    16 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    • Antriebsprinzip: Dieselmotor
    • Frontantrieb: Ja
    • Leistung in PS: 75
    • Verbrauch (l/100 km): 3,3
    • Manuelle Schaltung: Ja
    weitere Daten
  • Auto im Test: Polo III [94] von VW, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    Gut
    1,9
    10 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    • Antriebsprinzip: Benzinmotor
    • Frontantrieb: Ja
    • Verbrauch (l/100 km): 5,3
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Automatik: Ja
    weitere Daten
  • VW Polo V BlueGT 1.4 TSI 6-Gang manuell (103 kW) [09]
    Auto im Test: Polo V BlueGT 1.4 TSI 6-Gang manuell (103 kW) [09] von VW, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    Gut
    1,9
    8 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    • Antriebsprinzip: Benzinmotor
    • Frontantrieb: Ja
    • Leistung in PS: 140
    • Verbrauch (l/100 km): 4,6
    • Manuelle Schaltung: Ja
    weitere Daten
  • VW Polo V 1.6 TDI 5-Gang manuell Highline (77 kW) [09]
    Auto im Test: Polo V 1.6 TDI 5-Gang manuell Highline (77 kW) [09] von VW, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    Gut
    2,1
    10 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    • Antriebsprinzip: Dieselmotor
    • Frontantrieb: Ja
    • Leistung in PS: 150
    • Verbrauch (l/100 km): 4,2
    • Manuelle Schaltung: Ja
    weitere Daten
  • Auto im Test: Polo VI 1.0 TSI (55 kW) (2017) von VW, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    Gut
    2,5
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    • Antriebsprinzip: Benzinmotor
    • Frontantrieb: Ja
    • Leistung in PS: 75
    • Verbrauch (l/100 km): 4,7 - 4,8
    • Manuelle Schaltung: Ja
    weitere Daten
  • VW CrossPolo V 1.2 TSI BlueMotion Technology 5-Gang manuell (66 kW) [14]
    Auto im Test: CrossPolo V 1.2 TSI BlueMotion Technology 5-Gang manuell (66 kW) [14] von VW, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    Gut
    1,8
    3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    • Antriebsprinzip: Benzinmotor
    • Frontantrieb: Ja
    • Leistung in PS: 90
    • Verbrauch (l/100 km): 4,8
    • Manuelle Schaltung: Ja
    weitere Daten
  • VW Polo V 1.2 TSI 5-Gang manuell Comfortline (66 kW) [09]
    Auto im Test: Polo V 1.2 TSI 5-Gang manuell Comfortline (66 kW) [09] von VW, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    Gut
    2,5
    6 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    • Antriebsprinzip: Benzinmotor
    • Frontantrieb: Ja
    • Leistung in PS: 90
    • Verbrauch (l/100 km): 5,1
    • Manuelle Schaltung: Ja
    weitere Daten
  • VW Polo V 4-Türer 1.2 TSI BlueMotion Technology 5-Gang manuell Highline (66 kW) [14]
    Auto im Test: Polo V 4-Türer 1.2 TSI BlueMotion Technology 5-Gang manuell Highline (66 kW) [14] von VW, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    Gut
    2,3
    3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    • Antriebsprinzip: Benzinmotor
    • Frontantrieb: Ja
    • Leistung in PS: 90
    • Verbrauch (l/100 km): 4,7
    • Manuelle Schaltung: Ja
    weitere Daten
  • VW Polo V 1.2 TSI BlueMotion Technology (66 kW) [14]
    Auto im Test: Polo V 1.2 TSI BlueMotion Technology (66 kW) [14] von VW, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    Gut
    2,4
    2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    • Antriebsprinzip: Benzinmotor
    • Frontantrieb: Ja
    • Leistung in PS: 90
    • Verbrauch (l/100 km): 4,7
    • Manuelle Schaltung: Ja
    weitere Daten
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle VW Polo Modelle Testsieger

Tests

    • Ausgabe: 1
      Erschienen: 12/2017
      Seiten: 5

      Unter Brüdern

      Testbericht über 1 Kleinwagen gegen 1 Kompaktwagen

        weiterlesen

    • Ausgabe: 2
      Erschienen: 01/2018

      Die kleinen Strolche

      Testbericht über 2 Kleinwagen

        weiterlesen

    • Ausgabe: 9
      Erschienen: 04/2017
      Seiten: 4

      Polo auf Spanisch

      Testbericht über 2 Kleinwagen

        weiterlesen

Ratgeber zu VW Polo Autos

Erfolgreicher Kleinwagen von VW

Der Polo von Volkswagen dominiert den Markt der Kleinwagen in Deutschland. Seit 1975 ist das Erfolgsmodell am Markt und dabei kontinuierlich gewachsen, seine mittlerweile fünfte Generation hat äußere Abmessungen erreicht, die den ersten VW Golf übertreffen. Zwischenzeitlich existierten auch Stufenheck- und Kombi-Versionen des Polo.

Volkswagen Polo WRC

VW Polo WRC (2013)

Drei Ausstattungslinien

Anfangs war der Polo fast baugleich mit dem 1978 eingestellten Audi 50; heute sind der Skoda Fabia, der SEAT Ibiza und der Audi A1 enge Verwandte, die auf derselben Plattform basieren. Zur aktuellen Polo-Serie gehören mehr als ein Dutzend Grundvarianten. Der Standard-Polo steht mit den Ausstattungslinien Trendline, Comfortline und Highline zur Auswahl. Bei rund 12.500 EUR beginnt der Einstieg, für diese Summe erhält man einen Trendline-Polo mit 60-PS-Benzinmotor. Das obere Ende bei der Leistung und den Anschaffungskosten markiert derzeit der Polo R WRC, der mit 220 PS für rund 34.000 EUR gelistet ist. Den GTI mit 180 PS kann man dagegen schon für 23.000 EUR erstehen.

Volkswagen Polo I

VW Polo I (1975)

CrossPolo nur mit Frontantrieb

Unter den weiteren Varianten findet sich u.a. der CrossPolo, der eine höhere Bodenfreiheit besitzt und dem Kleinwagen eine SUV-Note verleiht, aber derzeit noch ohne Allradantrieb auskommen muss. Volkswagen hat zwar Überlegungen angestellt, einen 4x4-CrossPolo herauszubringen, ob diese Pläne aber in die Tat umgesetzt werden, bleibt abzuwarten.

Mit BiFuel-Motor

Gleich mehrere Polo-Sondermodelle besitzen einen Motor, der automatisch zwischen Benzin und Flüssiggas (LPG) umschaltet. Der Gastank des Polo BiFuel hat ein Volumen von 52 Litern und ist in der Reserveradmulde untergebracht. Einen Spagat aus Sportlichkeit und Spritsparen versucht der Polo Blue GT, der einerseits über 140 PS verfügt, andererseits aber mit der so genannten Active Cylinder Management Technology (ACT) den Benzinkonsum durch das Abschalten von zwei Zylindern unter Teillast reduzieren soll.

Als Stufenheck- und Kombi-Modell

Auf dem Gebrauchtwagenmarkt finden sich noch zahlreiche VW Polo mit anderen Karosserieformen als dem gängigen Steilheck. So stellte Volkswagen den Polo zwischen 2003 und 2005 als Limousine auch für den deutschen Markt her, er lief unter der Bezeichnung „Classic“ vom Band. Bereits 1977 hatte es eine Polo-Stufenheck-Ableger gegeben, den Derby, der 1985 als Polo weitergeführt wurde. Auch ein Kombi, der Polo Variant, ist gebraucht erhältlich.

Zur VW Polo Modell Bestenliste springen

Produktwissen und weitere Tests zu VW Polo Wagen

  • Schwerer Spagat
    auto-ILLUSTRIERTE 5/2013 Mit 140 PS und Zylinderabschaltung will der Polo Blue GT zugleich sportlich und sparsam sein. Das gelingt nicht ganz.Im Fokus der Tester stand ein Auto, das ohne Endnote blieb.
  • Der Als-ob-SUV
    Auto Bild 19/2014 Der Cross Polo tut wieder so, als wäre er ein richtiger Wühler.Im Praxistest war ein Kleinwagen, welcher mit „gut“ bewertet wurde.
  • Daumen hoch für diesen Polo
    Auto Bild 49/2013 Was vor zwei Jahrzehnten der Golf war, ist heute der Polo. Außen kompakt, innen genug Platz - komfortabel, sicher, klassenlos. Und einer der besten Prüflinge beim TÜV. Also ganz ohne Schwächen?Ein Gebrauchtwagen wurde untersucht. Die Endnote lautete „gut“.
  • Grüsse vom Weltmeister
    Automobil Revue 32/2013 WRC-Vorläufer: In ein paar Wochen, wenn Volkswagen als neuer Rallye-Weltmeister feststehen wird, kommt das zur Homologation des Rallyeautos gebaute Basismodell in der Schweiz auf die Strasse. Wir fuhren den VW Polo R WRC für Alltagssportler bereits.Es wurde ein Auto geprüft, jedoch nicht benotet.
  • Crossiger Clio
    autokauf Sommer 2013 Renault hat nun den kleinen SUV Captur im Angebot, einen Clio im Crossover-Look.Die Zeitschrift autokauf untersuchte ein Auto, vergab jedoch keine Endnote.
  • Vorwärts geht's
    AUTOStraßenverkehr 12/2012 Erstmals steckt ein Diesel in einem M-Modell. Drei Turbolader schieben den M550d wie einen Sportwagen vorwärts.Im Check befand sich ein Auto, das nicht bewertet wurde.
  • Sprint-Sparer
    auto motor und sport 17/2012 Dank Zylinderabschaltung ist der Blue GT der sparsamste VW Polo mit Benzinmotor. Fahrbericht.Im Check war ein Auto, welches keine Endnote erhielt.
  • GTI mit Teilzeit-Beschäftigung als Zweizylinder
    AUTOStraßenverkehr 16/2012 Der neue Blue GT ist dank ZYLINDERABSCHALTUNG der Sparsamste unter den Polo-Benzinern - trotz 140 PS.Es wurde ein Auto näher untersucht, jedoch keine Endnote vergeben.
  • Nicht anfassen!
    OFF ROAD 7/2012 Es dürfte leichtere Aufgaben geben, als einen Klassiker wie den Mercedes G zu überarbeiten. Schließlich hat sich das Konzept tausendfach bewährt. Beim AMG ist's schon einfacher: Mehr Power!OFF ROAD prüfte ein Auto, vergab jedoch keine Endnote.
  • Rallyegiöse Bewegung
    Auto Bild sportscars 3/2013 Mit dem Polo R WRC greift VW ab diesem Jahr in die Rallye-Weltmeisterschaft ein - und stellt parallel dazu ein auf 2500 Stück limitiertes Sondermodell für die Straße mit 220 PS vor.Untersucht wurde ein Auto, welches allerdings keine Endnote erhielt.
  • Spurten mit vier, sparen mit zwei
    Automobil Revue 29-30/2012 DOPPELDEUTIG: Im Polo Blue GT lanciert VW zum erstenmal ein Vierzylinderaggregat mit Zylinderabschaltung. Ziel: Mit dem Auto soll man spurten, aber auch sparen können.Es wurde ein Auto getestet. Endnoten wurden nicht vergeben.
  • Opel Astra: Hochgestuft?
    Auto News Nr. 11-12 (November/Dezember 2012) Dieser Astra rückt dem Insignia auf die Pelle.Ein Auto war Gegenstand des Produkttest. Die abschließende Bewertung: 4 von maximal 5 Sternen.
  • Einer für drei
    FIRMENAUTO 8/2012 Volvo hat hohe Erwartungen an den V40. Die Schräghecklimousine soll gleich drei Modelle im schwedischen Lager ersetzen und Fuhrparkleiter mit speziellen Services überzeugen.Im Check war ein Auto. Es erhielt keine Endnote.
  • Zwei minus
    AUTOStraßenverkehr 16/2011 Als Coupé hat der MERCEDES C 220 CDI zwar zwei Türen verloren, aber an Eleganz klar gewonnen.
  • Mit einem Schuss Extravaganz
    Automobil Revue 42/2011 DER ZAFIRA TOURER: Der vor einem Monat auf der IAA in Frankfurt vorgestellte Zafira der dritten Generation wusste auf der ersten Probefahrt rundum zu überzeugen.
  • Gute Besetzung
    auto motor und sport 20/2011 Opel ersetzt im Insignia den 140 PS starken 1,8-Liter-Sauger durch einen 1,4-Liter-Turbobenziner. Fahrbericht.
  • Ach, Ferdinand!
    Autorevue 12/2011 Aus dem Zeichentrick-Revival des Vorgänger-Nachfolgers ist nun ein echt lebendiges Auto geworden, das an sich selbst vorbei auf die Vergangenheit zurückgreift.
  • Starke Nummer
    ADAC Motorwelt 10/2013 Im Praxistest war ein Wagen der unteren Mittelklasse. Eine Endnote wurde nicht verliehen.
  • Night & Day
    Auto Bild sportscars 11/2011 Nach zwei Jahren Coupé legt Mercedes nach: Der SLS AMG Roadster ist Boulevard-Cruiser und verwindungssteifer Landstraßenracer in einem. Der ungefilterte Genuss seiner Stimme macht süchtig.
  • Abenteuer Arbeit
    Auto Bild allrad 10/2010 Hier kommt ein Auto, gegenüber dem sogar ein Land Rover Defender richtig modern ist. Taugt der Iveco Massif HPT für Gespannfahrer?
  • Opel Corsa: Facelift mit Lena
    ADAC Motorwelt 3/2011 Opel hat Eurovision-Gewinnerin Lena als Werbefigur für den neuen Corsa verpflichtet. Keine schlechte Idee, wenn Sympathiewerte gesteigert werden sollen. Es stellt sich aber die Frage: Hat die Corsa-Modellpflege auch Substanz? ...
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema VW Polo Pkws.