zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Autos im Vergleich: Der Blitz an der Sache

auto motor und sport: Der Blitz an der Sache (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 8 weiter
  • VW Polo VI 1.0 TSI (85 kW) (2017)

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,6;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6

    409 von 650 Punkten – Eigenschafts-Sieger

    „Überraschungssieger? Der Polo doch nicht. Wie so oft sichert er sich trotz des hohen, ja sehr hohen Preises mit viel Platz, klasse Komfort und dem sicheren und zugleich vergnüglichen Handling klar den Sieg.“

    Polo VI 1.0 TSI (85 kW) (2017)

    1

  • Renault Clio TCe 100 (74kW) (2019)

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,4;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6

    404 von 650 Punkten

    „Überraschungszweiter? Schon ein wenig, wobei sich der gut abgesicherte Clio mit solider Verarbeitung, dem etwas müden, aber sparsamen Motor und vehementen Bremsen erstaunlich leicht am Corsa vorbei auf Rang zwei setzt. Günstig ist er auch.“

    Clio TCe 100 (74kW) (2019)

    2

  • Opel Corsa 1.2 Direct Injection Turbo (74 kW) (2019)

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,3 / 4,5;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6d-ISC

    391 von 650 Punkten

    „Überraschungsdritter? Durchaus, denn trotz des temperamentvollen Antriebs, ordentlicher Sicherheits- und guter Assistenzausstattung reicht es wegen herben Komforts, betulichen Handlings sowie knappen Raumangebots nur für Rang drei.“

    Corsa 1.2 Direct Injection Turbo (74 kW) (2019)

    3

  • Suzuki Swift 1.0 Boosterjet SHVS (82 kW) (2017)

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,3;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Limousine

    376 von 650 Punkten

    „Überraschungsvierter? Auch ein wenig, denn durchaus vergnüglich-agil und druckvoll fährt der kurze, dabei erstaunlich geräumige, reich ausgestattete
    Swift über Landstraßen. Aber dann bremst er zu schwach, federt bockig und hat zu wenig Assistenz.“

    Swift 1.0 Boosterjet SHVS (82 kW) (2017)

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos