Vanguard Stative

41
  • 1

    Stativ im Test: Alta Pro 2+ 263CB 100 von Vanguard, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    Vanguard Alta Pro 2+ 263CB 100

    • Sehr gut 1,2
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 143,5 cm
    • Packmaß: 62,5 cm
    • Gewicht: 1600 g
    • Traglast: 7 kg
  • 2

    Stativ im Test: VEO 2 235AB von Vanguard, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Vanguard VEO 2 235AB

    • Sehr gut 1,3
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Reisestativ, Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 146 cm
    • Packmaß: 40 cm
    • Gewicht: 1140 g
    • Traglast: 5 kg
  • 3

    Stativ im Test: VEO 2 235CB von Vanguard, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Vanguard VEO 2 235CB

    • Sehr gut 1,5
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Reisestativ, Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 145 cm
    • Packmaß: 33 cm
    • Gewicht: 1200 g
    • Traglast: 6 kg
  • 4

    Stativ im Test: Alta Pro 263AB 100 von Vanguard, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Vanguard Alta Pro 263AB 100

    • Sehr gut 1,5
    •  
    Produktdaten:
    • Typ: Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 173 cm
    • Gewicht: 2400 g
    • Traglast: 7 kg
  • 5

    Stativ im Test: VEO AM-264TR von Vanguard, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Vanguard VEO AM-264TR

    • Gut 1,8
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Einbeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 163 cm
    • Gewicht: 640 g
    • Traglast: 6 kg
  • 6

    Stativ im Test: VEO AM-204 von Vanguard, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Vanguard VEO AM-204

    • Gut 1,8
    •  
    Produktdaten:
    • Typ: Einbeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 140 cm
    • Gewicht: 360 g
    • Traglast: 4 kg
  • 7

    Stativ im Test: VEO AM-234 von Vanguard, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Vanguard VEO AM-234

    • Gut 1,8
    •  
    Produktdaten:
    • Typ: Einbeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 150 cm
    • Gewicht: 300 g
    • Traglast: 5 kg
  • 8

    Stativ im Test: Alta Pro 263AGH von Vanguard, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Vanguard Alta Pro 263AGH

    • Gut 1,9
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 174 cm
    • Gewicht: 2640 g
  • 9

    Stativ im Test: VEO 235AB von Vanguard, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Vanguard VEO 235AB

    • Gut 1,9
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Reisestativ, Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 150 cm
    • Packmaß: 38 cm
    • Gewicht: 1500 g
    • Traglast: 6 kg
  • 10

    Stativ im Test: Alta Pro 2+ 263AGH von Vanguard, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Vanguard Alta Pro 2+ 263AGH

    • Gut 2,0
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 173 cm
    • Packmaß: 70 cm
    • Gewicht: 2470 g
    • Traglast: 6 kg
  • 11

    Stativ im Test: Alta Pro 2+ 263CGHT von Vanguard, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Vanguard Alta Pro 2+ 263CGHT

    • Gut 2,0
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 173 cm
    • Packmaß: 70 cm
    • Gewicht: 2210 g
    • Traglast: 6 kg
  • 12

    Stativ im Test: Alta CA 233AGH von Vanguard, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Vanguard Alta CA 233AGH

    • Gut 2,0
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 156,5 cm
    • Gewicht: 1610 g
    • Traglast: 5 kg
  • 13

    Stativ im Test: Auctus Plus 323CT von Vanguard, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Vanguard Auctus Plus 323CT

    • Gut 2,0
    • 9 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 177 cm
    • Gewicht: 3460 g
  • 14

    Stativ im Test: VEO 265AB von Vanguard, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Vanguard VEO 265AB

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 149,9 cm
    • Gewicht: 1700 g
    • Traglast: 8 kg
  • 15

    Stativ im Test: Abeo Pro 283AT von Vanguard, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    Vanguard Abeo Pro 283AT

    • Gut 2,4
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 160 cm
    • Gewicht: 2450 g
  • 16

    Stativ im Test: Veo 2 265CB von Vanguard, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut

    Vanguard Veo 2 265CB

    • Gut 2,5
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Reisestativ, Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 150 cm
    • Packmaß: 41 cm
    • Gewicht: 1350 g
    • Traglast: 8 kg
  • 17

    Stativ im Test: Alta Pro 263AT von Vanguard, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut

    Vanguard Alta Pro 263AT

    • Gut 2,5
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 165 cm
    • Gewicht: 2000 g
  • 18

    Stativ im Test: Alta Pro 283CT von Vanguard, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend

    Vanguard Alta Pro 283CT

    • Befriedigend 2,6
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 170 cm
    • Gewicht: 1700 g
    • Traglast: 8 kg
  • 19

    Stativ im Test: Alta+ 263AGH von Vanguard, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend

    Vanguard Alta+ 263AGH

    • Befriedigend 2,6
    •  
    Produktdaten:
    • Typ: Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 163,5 cm
    • Gewicht: 2640 g
  • Unter unseren Top 19 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Vanguard Stative nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Stativ im Test: VEO 204AB von Vanguard, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Vanguard VEO 204AB

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Reisestativ, Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 135 cm
    • Packmaß: 40 cm
    • Gewicht: 900 g
    • Traglast: 4 kg
Neuester Test: 19.07.2019
  • Seite 1 von 3
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Vanguard Stative Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Vanguard Kamera-Stative.

Weitere Tests und Ratgeber zu Vanguard Fotostative

  • Ein Stativ für alle Fälle
    DigitalPHOTO 1/2013 Schnell und einfach aufgebaut. Das Stativ besticht durch eine sehr solide Verarbeitung bei einem leichten Gewicht. Tragetasche und Zubehör gibt es dazu. Lohnt sich der Kauf? Wir haben das Vanguard getestet. Im Einzeltest befand sich ein Stativ, das mit 4,5 von 5 möglichen Sternen bewertet wurde.
  • Dreibein mit Carbon
    digit! 6/2012 Zur photokina stellte Vanguard das Carbon-Stativ Abeo Plus 323CB vor. Wir baten den Kölner Fotografen Daniel Richter darum, das Dreibein auf Standfestigkeit zu prüfen. Im Check befand sich ein Stativ, dieses erhielt jedoch keine Endnote.
  • CanonFoto 3/2013 (Juni-August) Am ausschlaggebendsten für unsere magere Testbewertung war die schlechte Verarbeitung des Kugelkopfes. Dieser ließ sich nicht richtig fixieren. Manfrotto Compact Foto-Video Kit Manfrotto ist bekannt für seine hochwertigen Stative, aber unser Testobjekt gehörte leider nicht dazu.
  • Dinge, die ich an ihr mag
    videofilmen 1/2014 Damit gelingen sehr ansprechende Aufnahmen, die jedes Video aufwerten, vor allem im Zusammenhang mit der Großsensorästhetik. Kamerafahrten in dieser Manier sollten natürlich nicht inflationär eingesetzt werden. Ein fahrbarer Untersatz für kreative Filmer, die mit einer DSLR-, System- oder Kompaktkamera oder einem leichten Camcorder Kamerafahrten aus ungewöhnlichen Bildperspektiven machen wollen, ist Pico Flex Dolly.
  • DigitalPHOTO 9/2013 Die Dreibeiner sollten noch einigermaßen komfortabel an unterschiedliche Aufnahmeorte mitgenommen werden können. Für den bequemeren Transport und zum Schutz liegt fast allen Stativen im Test eine Stativtragetasche bei. Bei Dörr fällt diese etwas knapp aus. FLM begnügt sich mit einem samtartigen Beutel. Cullmann und Giottos verzichten ganz auf eine Tasche. Ob mit oder ohne Tasche, wer besonders mobil sein will, greift zum Giottos oder Slik, den Leichtgewichten im Test.
  • Freiräume schaffen
    videofilmen 5/2013 Die Ausnahme von der Regel: Verlangt die Filmhandlung nach einer besonderen Dramaturgie in der Bildgestaltung, so kann es durchaus notwendig sein, dass die Blickrichtung und damit der Freiraum dem Darsteller oder dem Fahrzeug nicht gewährt werden. Der Platz des Hauptmotivs befindet sich mit Blick ganz dicht vor dem jeweiligen Bildrand. So wird deutlich, dass er oder es die Szene verlässt, wie das große Bild zeigt. Dynamische Fahraufnahmen Das Segelboot verlässt die Marina.
  • Gekauft sind nur die Schrauben
    schmalfilm 4/2012 Er ist mit der Höhenverstellung verschraubt (siehe Bild 8). Die Kamera lässt sich wahlweise an der oberen oder unteren Bohrung befestigen, dadurch erweitert sich der Verstellbereich. Bei manchen Kameras ist das Stativgewinde so ungünstig angebracht, dass eine Befestigung an der oberen Bohrung einen besseren Halt gewährleistet. Dies ist bei den Bauer-Tonkameras der Fall, bei denen das Gewinde am eingeschwenkten Handgriff sehr weit hinten sitzt.
  • Selbstporträts der Familie
    DigitalPHOTO 5/2012 Das Foto dann selber zu schießen, geht dann aber verblüffend einfach. Die Möglichkeit bei Digitalkameras, das Foto sofort auf dem Display anzuschauen, ist von großem Vorteil: Sie erhalten ein direktes Feedback, und alle werden zur Zusammenarbeit motiviert. Für diese Aufnahme stellte ich eine mittlere Brennweite und eine niedrige ISO-Zahl ein und verwendete ein Stativ. Mit dem Blitz hellte ich dunkle Bereiche auf. Durch die Mischung aus Umgebungslicht und Blitz entstand eine weiche Beleuchtung.
  • Edler Alleskönner
    DigitalPHOTO 6/2013 Das neue Vanguard ABEO PRO 283CGH strotzt nur so vor Selbstbewusstsein. Ob sich der etwa 650 Euro teure Kauf lohnt, zeigt unser Test. Ein Stativ wurde getestet und erhielt 5 von 5 Sternen.
  • Leicht und dünnbrüstig
    DigitalPHOTO 1/2012 Ultraleicht und kompakt, das Nivelo scheint das perfekte Reisestativ zu sein. Wir haben es getestet.
  • Vanguard
    FOTOTEST 5/2011 Einzeltest: Überzeugendes Konzept, lebenslange Garantie.
  • Absolut sicherer Halt
    Foto Praxis 4/2011 Wer mit schwerer Ausrüstung jenseits der Fünf-Kilo-Marke unterwegs ist, wird mit einem Standardstativ oft nicht glücklich, da dieses mit dem hohen Gewicht nur selten zurechtkommt. Hier tritt das Spitzenmodell von Vanguard auf den Plan.
  • Delamax Delafly Mini
    DigitalPHOTO 3/2013 Begutachtet wurde ein Stativ, dessen Endnote 4 von 5 möglichen Sternen lautete.
  • Solider Helfer
    VIDEOAKTIV 3/2012 (April/Mai) Wackler ruinieren zuverlässig jede Aufnahme. Deshalb braucht man für einen sauberen Kameraschwenk ein ordentliches Stativ. Es muss ja nicht gleich das teuerste sein.
  • Der iranische Designer Morteza Faghihi hat ein besonders schönes Stativ gestaltet, das Biopod, und damit den renommierten Designpreis Reddot-Award 2008 gewonnen. Dieses Dreibein sieht tatsächlich umwerfend aus und weist eine bionisches Gestalt auf, die an einen Grashüpfer erinnert. Dazu soll es auch noch besonders praktisch sein.
  • Cullmann Concept One 628M OT38
    FOTOTEST 5/2014 Ein Stativ, welches sich sowohl als Dreibein- als auch als Einbein-Variante nutzen lässt, befand sich auf dem Prüfstand und erhielt die Endnote „super“. Als Testkriterien dienten Schwingung, Bedienung und Ausstattung.