CHIP FOTO VIDEO
  • Canon Speedlite 600EX II-RT

    • Typ: Aufsteckblitz
    • Leitzahl: 60
    • Blitzsteuerung: Auto (TTL)

    „sehr gut“ (1,1)

    Preis/Leistung: 2,8

    Stärken: hervorragender Funktionsumfang; Staub- und Spritzwasserschutz; sehr gute Ausleuchtung; lädt schnell wieder nach.
    Schwächen: kommt ohne USB-Port. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Speedlite 600EX II-RT
  • Cullmann CUlight FR 60

    • Typ: Aufsteckblitz
    • Leitzahl: 60
    • Blitzsteuerung: Manuell, Auto (TTL)

    „sehr gut“ (1,2)

    Preis/Leistung: 1,4

    Stärken: sehr gute Leuchtleistung; recht geringe Ladezeit; kann als Master per Funk verwendet werden; vergleichsweise preiswert.
    Schwächen: kein Wetterschutz; etwas wenig Ausdauer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    CUlight FR 60
  • Sony HVL-F60RM

    • Typ: Aufsteckblitz
    • Leitzahl: 60
    • Blitzsteuerung: Manuell, Auto (TTL)

    „sehr gut“ (1,2)

    Preis/Leistung: 2,9

    Stärken: kann als Master und Slave fungieren; wetterfeste Verarbeitung; Videobeleuchtung dank LED-Licht möglich.
    Schwächen: Folgeblitze bußen an Helligkeit ein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    HVL-F60RM
  • Metz Mecablitz 64 AF-1 Digital

    • Typ: Aufsteckblitz
    • Leitzahl: 64
    • Blitzsteuerung: Auto (TTL)

    „sehr gut“ (1,3)

    Preis/Leistung: 2,4

    Stärken: intuitives Display; kann als Master fungieren; starke Blitzleistung; gute Konnektivität.
    Schwächen: kein Spritzwasserschutz; überdurchschnittliche Ladezeit. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Mecablitz 64 AF-1 Digital
  • Olympus FL-700WR

    • Typ: Aufsteckblitz
    • Leitzahl: 42
    • Blitzsteuerung: Manuell, Auto (TTL)

    „sehr gut“ (1,3)

    Preis/Leistung: 2,5

    Stärken: Gehäuse staub- und wasserabweisend; Master-Slave-Funktion; LED für Videos; saubere Leuchtleistung.
    Schwächen: nachlassende Helligkeit bei Blitzfolgen; ohne USB-Schnittstelle. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    FL-700WR
  • Nikon SB-700

    • Typ: Aufsteckblitz
    • Leitzahl: 28
    • Blitzsteuerung: Auto (TTL)

    „gut“ (1,6)

    Preis/Leistung: 2,6

    Stärken: Master-Slave-Funktion; ordentliche Ausstattung; recht gute Akkuleistung.
    Schwächen: Leuchtkraft lässt bei Blitzserien nach; etwas träge Performance. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    SB-700
  • Canon Speedlite 470EX-AI

    • Typ: Aufsteckblitz
    • Leitzahl: 47
    • Blitzsteuerung: Auto (TTL)

    „gut“ (1,8)

    Preis/Leistung: 3,3

    Stärken: moderner, nützlicher Automatikmodus; starkes Leuchtergebnis.
    Schwächen: kein abgedichtetes Gehäuse; nicht mit älteren EOS-Modellen kompatibel. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Speedlite 470EX-AI
  • Yongnuo Speedlite YN-560 Mark IV

    • Typ: Aufsteckblitz
    • Leitzahl: 58
    • Blitzsteuerung: Auto (TTL)

    „gut“ (2)

    Preis/Leistung: 2,0

    Stärken: geringer Preis; Master- und Slavesteuerung möglich; ordentliche Blitzleistung auch bei Serienbildern.
    Schwächen: fehlende Automatik-Modi; könnte etwas ausdauernder sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Speedlite YN-560 Mark IV
  • Nissin i400

    • Typ: Aufsteckblitz
    • Leitzahl: 40
    • Blitzsteuerung: Manuell, Auto (TTL)

    „gut“ (2,3)

    Preis/Leistung: 2,5

    Stärken: kompakte Verarbeitung; geringes Gewicht; einfache Handhabung; solide Leuchtleistung; recht günstig.
    Schwächen: könnte schneller sein; Funktionsumfang und Ausstattung unterdurchschnittlich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    i400
  • Nissin i600

    • Typ: Aufsteckblitz
    • Leitzahl: 60
    • Blitzsteuerung: Auto (TTL)

    „befriedigend“ (2,4)

    Preis/Leistung: 3,1

    Stärken: gute und beständige Leuchtleistung auch bei Serienblitz; solide Ausstattung inkl. Slave-Funktion.
    Schwächen: sehr träge; unbefriedigende Ladezeit; wenig Ausdauer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    i600

Tests

Mehr zum Thema Blitzgeräte

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf