Gut (2,3)
2 Tests
Gut (1,6)
403 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Auf­steck­blitz
Leit­zahl: 40
Blitz­steue­rung: Manu­ell, Auto (TTL)
Mehr Daten zum Produkt

Nissin i400 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,3)

    Preis/Leistung: 2,5

    10 Produkte im Test

    Stärken: kompakte Verarbeitung; geringes Gewicht; einfache Handhabung; solide Leuchtleistung; recht günstig.
    Schwächen: könnte schneller sein; Funktionsumfang und Ausstattung unterdurchschnittlich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „... Mit einem Gewicht von nur 203 Gramm ist der Nissin der leichteste Blitz in dieser Übersicht. Die Bedienelemente auf der Kamerarückseite sollen Einsteiger den Start in die Blitzlichtfotografie einfach ermöglichen. Der Nissin i400 bietet drei Blitzmodi ... Auf ein Display verzichtet der Hersteller beim kompakten Blitzgerät allerdings. In Sachen Blitzfolgezeit verspricht Nissin 0,1 bis 4 Sekunden.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Nissin i400

zu Nissin i400

  • Nissin i400 Canon
  • Nissin i400 Blitzgerät für Anschluss Canon
  • Nissin i400 Fuji
  • NISSIN I 40 FOUR THIRDS
  • Nissin Blitzgerät i400 für Canon Kameras
  • Nissin Industries Ltd. Nissin i400 Fuji NI-HI400F
  • Nissin i400 (Aufsteckblitz, Sony), Blitzgerät
  • Nissin i400 Canon
  • NISSIN i40
  • Nissin i400 Blitzgerät für Fujifilm X inkl. 4x AA Batterien
  • Nissin i400 Blitzgerät für Anschluss Sony E Mount
  • Nissin i400 Blitzgerät für Anschluss Fuji

Kundenmeinungen (403) zu Nissin i400

4,4 Sterne

403 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
274 (68%)
4 Sterne
69 (17%)
3 Sterne
28 (7%)
2 Sterne
12 (3%)
1 Stern
16 (4%)

4,4 Sterne

403 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

i400

Kom­pakt und mini­ma­lis­tisch für Sys­tem­ka­me­ras

Stärken
  1. kompate Bauweise und geringes Gewicht
  2. gute Ausleuchtungsleistung
  3. einfache Bedienung
Schwächen
  1. lange Ladezeiten
  2. kein Display
  3. geringer Funktionsumfang

Der i400 von Nissin richtet sich mit seiner kompakten Bauweise an Nutzer von spiegellosen Systemkameras. Er ist für die Systeme von Canon, Nikon, Sony, Fujifilm und das Micro-Four-Thirds-System von Panasonic und Olympus erhältlich und unterstützt die TTL-Automatik. Sie können ihn aber auch manuell bedienen, wofür er mit zwei Einstellrädern versehen ist. Der Blitz ist sehr minimalistisch ausgestattet, auf ein Display müssen Sie beispielsweise verzichten und Funktionen wie Highspeed- oder Slow-Synchronisation steuern Sie über die Kamera. Im Test der Fachzeitschrift "CHIP FOTO VIDEO" überzeugt der Blitz mit einer guten Ausleuchtung, bemängelt werden allerdings die verhältnismäßig lange Ladezeit und die magere Ausstattung.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Blitzgeräte

Datenblatt zu Nissin i400

Typ Aufsteckblitz
Verfügbar für
  • Canon
  • Fuji
  • Nikon
  • Olympus
  • Panasonic
  • Sony
Leitzahl 40
Blitzsteuerung
  • Auto (TTL)
  • Manuell
Energieversorgung 4x Mignon (AA)
Features
  • Auslösung auf 2. Vorhang
  • HSS / Kurzzeitsynchronisation
Schwenkreflektor vorhanden
Gewicht 203 g
Abmessungen / B x T x H 61 x 85 x 85 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Nissin i400 können Sie direkt beim Hersteller unter nissin-japan.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: