zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

CHIP prüft Haushaltsroboter (2/2020): „Die besten Saugroboter im Test“

CHIP
  • iRobot Roomba 981

    • Typ: Saugroboter;
    • Bauhöhe: 9 cm;
    • HEPA-Filter: Ja;
    • App-Steuerung: Ja

    „sehr gut“ (1,4)

    Stärken: navigiert zuverlässig; nutzerfreundliche Handhabung; top ausgestattet; großer Staubbehälter.
    Schwächen: mittelmäßig effiziente Staubaufnahme. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Roomba 981
  • iRobot Roomba 980

    • Typ: Saugroboter;
    • Bauhöhe: 9 cm;
    • HEPA-Filter: Ja;
    • App-Steuerung: Ja

    „sehr gut“ (1,5)

    Stärken: gute Navigation; vergleichsweise gute Staubaufnahme und Saugleistung; großer Staubbehälter; ausgezeichnete Ausstattung.
    Schwächen: etwas langsam. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Roomba 980
  • Xiaomi Roborock S5 Max

    • Typ: Saugwischroboter;
    • HEPA-Filter: Ja;
    • Akkulaufzeit: 180 min;
    • App-Steuerung: Ja

    „sehr gut“ (1,5)

    Stärken: hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis; super Navigation, zügige Reinigung; vergleichweise gute Saugleistung und Staubaufnahme; Wischfunktion ...
    Schwächen: ... ist verbesserungsfähig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Roborock S5 Max
  • Xiaomi Roborock S6

    • Typ: Saugwischroboter;
    • Bauhöhe: 9,65 cm;
    • HEPA-Filter: Ja;
    • Akkulaufzeit: 150 min;
    • App-Steuerung: Ja

    „sehr gut“ (1,5)

    Stärken: herausragend gute Navigation; zügige Reinigung; recht gute Saugleistung.
    Schwächen: mittelmäßig effiziente Staubaufnahme. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Roborock S6
  • Ecovacs Robotics Deebot Ozmo 950

    • Typ: Saugwischroboter;
    • Bauhöhe: 9,3 cm;
    • HEPA-Filter: Ja;
    • Akkulaufzeit: 200 min;
    • App-Steuerung: Ja

    „gut“ (1,6)

    Stärken: sehr flink; vergleichsweise gute Saugleistung und recht effiziente Staubaufnahme.
    Schwächen: kleiner Staubbehälter. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Deebot Ozmo 950
  • iRobot Roomba s9+

    • Typ: Saugroboter;
    • HEPA-Filter: Ja;
    • App-Steuerung: Ja

    „gut“ (1,6)

    Stärken: gute Navigation; zügige Reinigung, recht große Kehrbreite; flache Bauweise, D-Form besonders für Ecken geeignet; hervorragend ausgestattet; Ladestation mit Absaugautomatik.
    Schwächen: könnte besser saugen; sehr teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Roomba s9+
  • Xiaomi Roborock S5

    • Typ: Saugwischroboter;
    • Bauhöhe: 9,6 cm;
    • HEPA-Filter: Ja;
    • Akkulaufzeit: 150 min;
    • App-Steuerung: Ja

    „gut“ (1,6)

    Stärken: erschwinglich; recht zügige Reinigung.
    Schwächen: eher kleiner Staubbehälter; Staubaufnahme könnte besser sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Roborock S5
  • AEG RX9-1

    • Typ: Saugroboter;
    • Bauhöhe: 9 cm;
    • Akkulaufzeit: 60 min;
    • App-Steuerung: Ja

    „gut“ (1,7)

    Stärken: überdurchschnittlich großer Staubbehälter; vergleichsweise sehr gute Staubaufnahme; recht flache Bauweise.
    Schwächen: schafft nur flache Schwellen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    RX9-1
  • iRobot Roomba i7+

    • Typ: Saugroboter;
    • App-Steuerung: Ja

    „gut“ (1,7)

    Stärken: zügige Reinigung; großer Staubbehälter; Ladestation mit Absaugautomatik.
    Schwächen: unterdurchschnittliche Staubaufnahme und Saugleistung; vergleichsweise teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Roomba i7+
  • Neato Robotics Botvac D7 Connected

    • Typ: Saugroboter;
    • Bauhöhe: 10 cm;
    • HEPA-Filter: Ja;
    • Akkulaufzeit: 120 min;
    • App-Steuerung: Ja

    „gut“ (1,8)

    Stärken: sehr großer Staubbehälter; außergewöhnlich große Kehrbreite.
    Schwächen: bewältigt nur niedrige Schwellen; Staubaufnahme und Saugleistung könnten besser sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Botvac D7 Connected
  • Vorwerk Kobold VR300

    • Typ: Saugroboter;
    • Bauhöhe: 9 cm;
    • Akkulaufzeit: 90 min;
    • App-Steuerung: Ja

    „gut“ (1,8)

    Stärken: bester Türschwellen-Bezwinger im Test; zügige Reinigung.
    Schwächen: vergleichsweise teuer; mäßig effiziente Staubaufnahme. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Kobold VR300
  • Neato Robotics Botvac D3 Connected

    • Typ: Saugroboter;
    • Bauhöhe: 10 cm;
    • Akkulaufzeit: 120 min;
    • App-Steuerung: Ja

    „gut“ (2,0)

    Stärken: verhältnismäßig preiswert; sehr großer Staubbehälter; außergewöhnlich große Kehrbreite; gute Bewältigung von Türschwellen.
    Schwächen: etwas hoch; mäßig effiziente Staubaufnahme. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Botvac D3 Connected
  • Moneual MBOT900

    • Typ: Saugroboter;
    • HEPA-Filter: Ja;
    • Akkulaufzeit: 120 min;
    • App-Steuerung: Ja

    „gut“ (2,1)

    Stärken: erschwinglich; recht zügige Reinigung.
    Schwächen: recht kleiner Staubbehälter; bewältigt nur niedrige Schwellen; unterdurchschnittliche Staubaufnahme, verbesserungsfähige Saugleistung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    MBOT900
  • Dyson 360 Eye

    • Typ: Saugroboter;
    • Bauhöhe: 13 cm;
    • Akkulaufzeit: 40 min;
    • App-Steuerung: Ja

    „gut“ (2,2)

    Stärken: außergewöhnlich saugstark.
    Schwächen: sehr hoch gebaut; kleiner Staubbehälter; sehr sparsam ausgestattet; verhältnismäßig langsam; sehr teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    360 Eye
  • Ecovacs Robotics Deebot Ozmo 930

    • Typ: Saugroboter;
    • Bauhöhe: 10 cm;
    • HEPA-Filter: Ja;
    • Akkulaufzeit: 110 min;
    • App-Steuerung: Ja

    „gut“ (2,2)

    Stärken: sehr flink; sehr gute Staubaufnahme im direkten Vergleich; erschwinglich.
    Schwächen: recht hoch gebaut; eher schmale Kehrbreite. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Deebot Ozmo 930
  • Ecovacs Robotics Deebot 710

    • Typ: Saugroboter;
    • Bauhöhe: 8,1 cm;
    • HEPA-Filter: Ja;
    • Akkulaufzeit: 100 min;
    • App-Steuerung: Ja

    „gut“ (2,3)

    Stärken: sehr flach gebaut; mit Display; sehr preiswert.
    Schwächen: Saugleistung und Staubaufnahme könnten besser sein; nicht sehr schnell; schmale Kehrbreite. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Deebot 710
  • Eufy Robovac L70 Hybrid

    • Typ: Saugwischroboter;
    • Akkulaufzeit: 150 min;
    • App-Steuerung: Ja

    „gut“ (2,3)

    Stärken: recht zügige Reinigung; gute Schwellenbewältigung.
    Schwächen: unterdurchschnittliche Saugleistung, schlechte Staubaufnahme; Staubbehälter könnte größer sein; recht hoch gebaut. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Robovac L70 Hybrid
  • Neato Robotics Botvac Connected

    • Typ: Saugroboter;
    • Bauhöhe: 10 cm;
    • HEPA-Filter: Ja;
    • App-Steuerung: Ja

    „gut“ (2,3)

    Stärken: zügige Reinigung; gute Schwellen-Bewältigung; sehr großer Staubbehälter; sehr preiswert; mit Display; außergewöhnlich große Kehrbreite.
    Schwächen: schlechte Staubaufnahme, unterdurchschnittliche Saugleistung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Botvac Connected
  • Ecovacs Robotics Deebot 900

    • Typ: Saugroboter;
    • Bauhöhe: 9,5 cm;
    • HEPA-Filter: Ja;
    • Akkulaufzeit: 100 min;
    • App-Steuerung: Ja

    „gut“ (2,4)

    Stärken: sehr flott; preiswert.
    Schwächen: kleiner Staubbehälter; mäßige Saugleistung, unterdurchschnittliche Staubaufnahme. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Deebot 900
  • iRobot Roomba 896

    • Typ: Saugroboter;
    • Bauhöhe: 9,3 cm;
    • App-Steuerung: Ja

    „gut“ (2,4)

    Stärken: erschwinglich; vergleichsweise gute Saugleistung und recht effiziente Staubaufnahmen; großer Staubbehälter.
    Schwächen: reinigt mit Chaosprinzip, Reinigung benötigt vergleichsweise viel Zeit. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Roomba 896

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Haushaltsroboter