Grey Computer

30
  • PC-System Produktbild
    Grey Computer Turtle PC System i5-3550 HD7870 IceQX Turbo

    Desktop-PC; Verwendungszweck: Gaming

  • PC-System Produktbild
  • PC-System Produktbild
  • PC-System Produktbild
  • PC-System Produktbild
    Grey Computer Combat Ready! Core i7 920 GTX285

    Verwendungszweck: Gaming

  • PC-System Produktbild
    Grey Computer Combat Gaming i5 750 HD5870 CF

    Verwendungszweck: Gaming

  • Kein Produktbild vorhanden
    Grey Computer Combat Gaming E8500 @4,0 GHz

    Verwendungszweck: Gaming

  • PC-System Produktbild
    Grey Computer Combat Ready! Core i5 750 HD 5850

    Verwendungszweck: Gaming

  • PC-System Produktbild
    Grey Computer Combat Gaming PC CG i7 920@3,5

    Verwendungszweck: Gaming

  • PC-System Produktbild
    Grey Computer Combat Ready! Q6600

    Verwendungszweck: Gaming

  • Kein Produktbild vorhanden
    Grey Computer Turtle Gaming PC

    Verwendungszweck: Multimedia

  • Kein Produktbild vorhanden
    Grey Computer Combat Gaming PC Q9550 4870X2

    Verwendungszweck: Gaming

  • PC-System Produktbild
    Grey Computer Turtle Topseller i5 4570 R9 280X

    Verwendungszweck: Gaming

  • PC-System Produktbild
    Grey Computer Combat Ready! i7 860 @ 4,0 5870 CF

    Verwendungszweck: Gaming

  • PC-System Produktbild
    Grey Computer Turtle Topseller i5-3550 HD7870 IceQX Turbo Win 8

    Desktop-PC; Verwendungszweck: Gaming

  • PC-System Produktbild
    Grey Computer Combat Ready! AMD X4 640 ATI 6870

    Verwendungszweck: Gaming

  • PC-System Produktbild
    Grey Computer Combat Ready! Gaming PC X4 955 @3.7 GHZ 4890

    Verwendungszweck: Gaming

  • PC-System Produktbild
    Grey Computer Turtle Silentium Einsteiger IV E5200 GTS 250
  • Kein Produktbild vorhanden
    Grey Computer Turtle PC High Performance (i5-4590, R9 280X, 8GB RAM)

    Verwendungszweck: Multimedia

  • PC-System Produktbild
    Grey Computer Turtle Topseller i5 4590, Radeon R9 280 OC

    Verwendungszweck: Gaming

  • 1
  • 2
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Grey Computer Testsieger

Tests

    • Ausgabe: 3
      Erschienen: 02/2015
      Seiten: 6

      Die besten Komplett-PCs

      Testbericht über 12 Komplett-PCs

      Wenn ein neuer Rechner ansteht, für einen selbstgebauten aber keine Zeit bleibt, ist ein Komplett-PC die nächste Wahl. Wir haben Modelle zwischen 500 und 700 sowie 800 und 1000 Euro detailliert getestet. Testumfeld: Zwölf Desktop-Computer befanden sich im Vergleichstest. Man unterteilte sie in zwei Preisklasse: 500 bis 700 Euro und 800 bis 1000 Euro.  weiterlesen

    • Ausgabe: 1
      Erschienen: 12/2014

      Perfektion von der Stange

      Testbericht über 8 Gaming-PCs

      Einen Rechner selbst zusammenzubauen ist billiger, als ihn fertig zu kaufen - aber deutlich aufwändiger. Unser Test von acht Komplett-PCs bis 1.500 Euro zeigt, dass Sie sich diese Arbeit auch guten Gewissens sparen können. Testumfeld: Im Vergleichstest der Zeitschrift GameStar befanden sich acht Gaming-Komplett-PCs, die mit 71 bis 93 von jeweils 100 möglichen Punkten  weiterlesen

    • Ausgabe: 22
      Erschienen: 10/2013

      Kompromisslos zocken

      Testbericht über 4 Gaming-PCs

      Mit dem Rallye-Boliden in der Kurve den Schlamm spritzen lassen, als Sniper durchs Dickicht schleichen oder in der Rolle eines Diebes fantastische Welten erkunden - wer das alles ruckelfrei genießen will, braucht einen richtig flotten Rechner. Testumfeld: c't stellte vier Gaming-Computer auf den Prüfstand. Endnoten wurden nicht vergeben. Als Testkriterien dienten  weiterlesen

Produktwissen und weitere Tests zu Grey Computer Rechner

  • Mac mini
    iCreate 6/2010 Eine massive Überarbeitung des Miniatur-Macs. Aber um welchen Preis?
  • Das Computer Magazin PC Pr@xis untersuchte drei Standard- und drei Gaming-PCs von Discount-Händlern genauer. Die Tester gingen den Fragen nach, ob man um 500 Euro einen vernünftigen Standard-PC bekommt und ob bei einer Anschaffung eines Spiele-PCs für rund 1.500 Euro nicht mehr Beratung nötig ist. Die gelieferte Qualität war bei den Standard-Rechner als befriedigend zu bezeichnen, wo hingegen die Zocker mit sehr guten Geräten für ihr Geld bedient wurden. Inzwischen sind die Spieler nicht mehr die Außenseiter der Computerwelt, sondern treiben viele Entwicklungen voran.
  • „Hausmannskost“ (Redakteur: Benjamin Benz)
    c't 23/2008 Rechenleistung, Speicherkapazität und Gimmick-Beigaben - damit werben PC-Hersteller meist. Nicht so Grey Computer: Der Turtle Silentium Ultra III soll flüsterleise und dennoch flott und günstig sein. Getestet wurde unter anderem Systemleistung, Audio-Qualität und Geräuschentwicklung.
  • Grey Computer Combat Ready!
    PC Games Hardware 5/2009 Der Name des Komplett-PCs verspricht pure Leistung. Aber ist der Combat Ready! wirklich allen Herausforderungen gewachsen? Wir stellen den Rechner auf die Probe. Bewertungskriterien waren Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • Commodore is back
    Hardwareluxx [printed] 1/2008 Die älteren Leser werden sie noch kennen: Die ‚Brotkiste‘ von Commodore, mit Kassettenlaufwerk und einem Monochrome-Monitor. Einige werden auch noch mit dem Amiga gespielt haben, aber anschließend wurde es um Commodore ruhig. Nach einem Relaunch der Marke als Spielepublisher kommt nun das Comeback als Computerhersteller. Diesmal mit Windows-PCs, aber einigen Besonderheiten, die den Rechner für den Gamer interessant machen. Auffälligstes Merkmal ist sicherlich das Gehäuse, das mit einem C-kin personalisiert werden kann.
  • Core2 watercooled
    Hardwareluxx [printed] 6/2006 Bei der Planung des eigenen nächsten selbst zusammengestellten Rechners plant man diverse Sachen ein: Er soll schnell und edel verarbeitet sein, leise arbeiten und gut aussehen. Die Liquid-Serie von Nenotec verspricht all dies - und ist dank einer Wasserkühlung sehr leise und gut zu übertakten. Dabei hat sich Nenotec aber nicht nur auf den gründlichen Zusammenbau des Rechners konzentriert, sondern sich etwas mehr Mühe gegeben und den Rechner praktisch auch gleich veredelt.
  • Highend-Computer Gamer Edition 09
    PC Games 8/2009 Getestet wurden die Kriterien Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • PC-Spezialist Performer
    PC-WELT 6/2005 Der Prozessor arbeitet perfekt mit den anderen Komponenten wie Festplatte und Grafikkarte zusammen.
  • Biostar iDeq 300G MCE Mini-Barebone
    MTN MiniTechNet 9/2005 Nachdem die Hersteller Abit, Acorp, Elitegroup, Jetway und Epox mehr oder weniger aus dem Barebone-Geschäft ausgestiegen sind und man von MSI, Asus, Soltek und Gigabyte nur wenig bis gar nichts mehr hört, bleibt Biostar als einer der wenigen aktiven Barebone-Hersteller und ist nun auch verstärkt am deutschen Markt vertreten. Mit dem iDeq 300G versucht Biostar den Markt des Wohnzimmer-PCs zu erobern und bietet erstmals einen Mini-Barebone an, der sich mit der Windows Media Center Edition von Microsoft verstehen soll. Und wer das Gerät schon fix und fertig haben will, kann es auch als Komplettsystem bei einigen Biostar Partnern bestellen und muss sich um die Installation der einzelnen Komponenten und der speziellen Media Center Software nicht mehr kümmern.
  • CLS Profi-PC 11
    PC Magazin 1/2005 Das System ist gut bestückt: P5GD1-Mainboard von ASUS, Intel P4 mit 3,0 GHz und der Arbeitsspeicher von 1 GByte sind Komponenten, die ein guter PC mitbringen muss.
  • TFT-Notebook
    Notebookjournal.de 1/2008 Testkriterien waren Ausstattung, Display, Ergonomie, Leistung, Mobilität und Verarbeitung.
  • Wasser marsch
    PC Magazin 6/2014 Eine Wasserkühlung für den Prozessor macht beim XMX-Gaming-PC das Übertakten des Core-i5-Prozessors möglich, eine GeForce GTX 760 sorgt für hohe Frameraten.Untersucht wurde ein Gaming-PC, der die Endnote „gut“ erhielt.
  • PC-World WhisperPower Mucksmäuschenstill
    PC Magazin 1/2012 Der Name ist Programm beim WhisperPower Mucksmäuschenstill vom auf Silent-PCs spezialisierten PC-Hersteller PC-World. ...
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Grey Computer Desktop-PCs.