CSL Computer PC-Systeme

19
Top-Filter: Verwendungszweck
  • Gaming Gaming
  • Multimedia Multimedia
  • Office Office
  • PC-System im Test: Sprint Vision X8823 von CSL Computer, Testberichte.de-Note: 3.5 Befriedigend
    • Befriedigend (3,5)
    • 1 Test
    • 02/2019
    Produktdaten:
    • Bauart: Desktop-PC
    • Verwendungszweck: Multimedia
    • System: PC
    • Betriebssystem: Windows
    • Systemkomponenten: SSD, AMD-Grafik, AMD-CPU
    • Optische Laufwerke: Kein optisches Laufwerk
    weitere Daten
  • PC-System im Test: Speed X4904 von CSL Computer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Bauart: Desktop-PC
    • Verwendungszweck: Gaming
    • System: PC
    • Betriebssystem: Windows
    • Systemkomponenten: SSD, Nvidia-Grafik, Intel-CPU
    • Optische Laufwerke: Kein optisches Laufwerk
    weitere Daten
  • PC-System im Test: Speed X4910 von CSL Computer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Bauart: Desktop-PC
    • Verwendungszweck: Gaming
    • System: PC
    • Betriebssystem: Windows
    • Systemkomponenten: SSD, Nvidia-Grafik, Intel-CPU
    • Optische Laufwerke: DVD-Brenner
    weitere Daten
  • PC-System im Test: Sprint 5793 (Quad) von CSL Computer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Verwendungszweck: Multimedia
    • System: PC
    • Betriebssystem: Windows
    • Systemkomponenten: AMD-Grafik, AMD-CPU
    • Optische Laufwerke: DVD-Brenner
    weitere Daten
  • PC-System im Test: Motion 2136W8 (Dual) von CSL Computer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Verwendungszweck: Office
    • System: PC
    • Betriebssystem: Windows
    • Systemkomponenten: Intel-CPU
    • Optische Laufwerke: DVD-Brenner
    weitere Daten
  • PC-System im Test: Speed 4201 (Dual) von CSL Computer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Bauart: Desktop-PC
    • Verwendungszweck: Gaming
    • System: PC
    • Betriebssystem: Ohne Betriebssystem
    • Systemkomponenten: Nvidia-Grafik, Intel-CPU
    • Optische Laufwerke: DVD-Brenner
    weitere Daten
  • PC-System im Test: Sprint 5999W8 (Octa) von CSL Computer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Bauart: Desktop-PC
    • Verwendungszweck: Gaming
    • System: PC
    • Systemkomponenten: SSD, AMD-Grafik, AMD-CPU
    • Optische Laufwerke: Blu-ray-Brenner
    weitere Daten
  • PC-System im Test: Sprint 5716W8 von CSL Computer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Verwendungszweck: Office
    • System: PC
    • Betriebssystem: Windows
    • Systemkomponenten: AMD-CPU
    • Optische Laufwerke: DVD-Brenner
    weitere Daten
  • PC-System im Test: Speed 4777W8 von CSL Computer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Verwendungszweck: Gaming
    • System: PC
    • Betriebssystem: Windows
    • Systemkomponenten: SSD, Nvidia-Grafik, Intel-CPU
    • Optische Laufwerke: DVD-Brenner
    weitere Daten
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Verwendungszweck: Gaming
    • System: PC
    • Betriebssystem: Windows
    • Systemkomponenten: SSD, AMD-Grafik, AMD-CPU
    • Optische Laufwerke: DVD-Brenner
    weitere Daten
  • PC-System im Test: Speed H4556 (Core i5) von CSL Computer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    24 Meinungen
    Produktdaten:
    • Verwendungszweck: Multimedia
    • System: PC
    • Systemkomponenten: Nvidia-Grafik, Intel-CPU
    • Optische Laufwerke: DVD-Brenner
    weitere Daten
  • PC-System im Test: Sprint H5740 von CSL Computer, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Verwendungszweck: Office
    • System: PC
    weitere Daten
  • PC-System im Test: Sprint W5231 von CSL Computer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    438 Meinungen
    Produktdaten:
    • Verwendungszweck: Office
    • System: PC
    weitere Daten
  • PC-System im Test: Sprint X5231 von CSL Computer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    86 Meinungen
    Produktdaten:
    • Verwendungszweck: Office
    • System: PC
    weitere Daten
  • PC-System im Test: Speed H4574 von CSL Computer, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Verwendungszweck: Multimedia
    • System: PC
    weitere Daten
  • PC-System im Test: Sprint 5179 von CSL Computer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    19 Meinungen
    Produktdaten:
    • Verwendungszweck: Office
    • System: PC
    weitere Daten
  • PC-System im Test: Motion 2120 (Dual) von CSL Computer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • System: PC
    weitere Daten
  • PC-System im Test: CSL Sprint 5117 von CSL Computer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Verwendungszweck: Office
    • System: PC
    weitere Daten
  • CSL Computer Sprint H5888 (Octa)
    PC-System im Test: Sprint H5888 (Octa) von CSL Computer, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Bauart: Desktop-PC
    • Verwendungszweck: Gaming
    • System: PC
    • Betriebssystem: Windows
    • Systemkomponenten: SSD, AMD-Grafik, AMD-CPU
    • Optische Laufwerke: Blu-ray-Brenner
    weitere Daten
Neuester Test: 01.02.2019

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 4/2019
    Erschienen: 02/2019
    Seiten: 2

    Pssssssst ... bitte keinen Mucks!

    Testbericht über 1 PC-System und 1 Monitor

    zum Test

  • Vergleichstest
    Erschienen: 12/2016

    Zwei Gaming-PCs aus dem ‚Powered by ASUS‘-Programm im Test

    Testbericht über 2 PC-Systeme

    zum Test

  • Ausgabe: 20/2014
    Erschienen: 09/2014

    Auf Schnäppchenjagd

    Testbericht über 6 Desktop-PCs bis 400 Euro

    Ein neuer Rechner inklusive Windows-Lizenz für wenig mehr als 200 Euro galt bis vor Kurzem noch als utopisch. Doch dank der preiswerten Windows-Bing-Edition und den Billig-Prozessoren von AMD und Intel sind Desktop-PCs günstig wie nie. Testumfeld: Sechs Desktop-PCs wurden getestet. Eine Benotung fand nicht statt. Als Testkriterien dienten die Systemleistung bei

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema CSL Computer Rechner.

Weitere Tests und Ratgeber zu CSL Computer Desktop-PCs

  • Mehr Leistung anvisiert
    PC Games Hardware 5/2013 Crysis 3 hat nicht nur die Grafikmesslatte für PC-Spiele angehoben, sondern bringt auch Spiele-PCs an ihre Leistungsgrenzen. Sie möchten mehr Fps ohne Neukauf? Overclocking macht es möglich!
  • Chipdetails
    PC Games Hardware 3/2013 Wir vergleichen Nvidias im Frühjahr vorgestellte Kepler-Architektur mit derjenigen der Konkurrenz.
  • Volle Kontrolle
    Internet Magazin 2/2012 Flexibilität, volle Kontrolle, höchste Performance: Dedizierte Rootserver sind die Königsklasse im Webhosting. Wir stellen 60 Linux-Rootserver-Angebote vor.Die Zeitschrift Internet Magazin (2/2012) gibt in diesem 7-seitigen Artikel einen umfangreichen Überblick über verschiedene Linux-Rootserver in einer Preisklasse bis 100 Euro. Alle vorgestellten Server bieten vollen Rootzugriff und ein Linux/BSD-Betriebssystem.
  • Die Computerbild-Cloud
    Computer Bild 12/2012 Jetzt kommt die COMPUTERBILD-CLOUD: Damit haben Sie ÜBERALL ZUGRIFF AUF IHRE FOTOS, MUSIK, FILME und andere wichtige Dokumente. Aber das ist noch nicht alles - die COMPUTERBILD-Cloud kann noch viel mehr ...
  • Dienstprogramme unter Lion
    MAC easy 2/2012 (März/April) Im zweiten Teil stellen wir Ihnen den Rest des Dienstprogramme-Ordners vor. Dieser Ordner im Programme-Verzeichnis enthält viele kleine, nützliche Apps zur Konfiguration Ihres Macs.
  • Das ABC der Schnittstellen
    MAC easy 2/2012 (März/April) Um Verbindung zu anderen Geräten herzustellen und mit diesen zu kommunizieren, verwendet der Mac Schnittstellen. Wir erklären Kabel und Stecker für den Anschluss von Maus, Monitor, Internet & Co.
  • Alles automatisch
    PC-WELT 7/2013 Powershell lässt sich aber auch um eigene Module erweitern und damit für fast jeden Zweck ausbauen. Es ist außerdem möglich, Programmcode aus .Net-Sprachen wie C# in Powershell-Scripte einzubauen. Vorbereitungen: Powershell ist aus Sicherheitsgründen so konfiguriert, das es keine Scripte ausführt. Um das zu ändern, suchen Sie über das Startmenü nach "Windows PowerShell ISE" (Integrated Scripting Environment) und starten das Programm. Sie können darin Scripte erstellen und starten.
  • Werden Sie zum Lion-Profi!
    MAC easy 1/2012 (Januar/Februar) Mit unseren Power-Ripps für Ein- und Umsteiger holen auch weniger versierte Mac-Anwender alles aus OS X Lion.MAC easy (1/2012) gibt in diesem 4-seitigen Ratgeber insgesamt 20 Tipps zum Besten wie man zum Beispiel Einkäufe an den Mac-App-Store zurückgibt, man den iWork-Vollbildmodus aktiviert oder man einen externen RAW-Editor in iPhoto nutzt.
  • Das Geld-Zurück-Programm
    Computer Bild 5/2012 Holen Sie sich IHR GELD vom Staat zurück! Mit Qucksteuer 2012 kostet Sie das nur ein paar Klicks.
  • Verlustfreie Netzteile
    PC Games Hardware 3/2012 Die neue Netzteil-Generation erreicht eine Spitzeneffizienz von 94 Prozent. Werden wir noch 2012 nahezu verlustfrei arbeitende Spannungswandler kaufen können?
  • Der optimale Spiele-PC
    Computer Bild Spiele 1/2012 Ihr PC ist zu schwach für aktuelle Spiele? COMPUTERBILD SPIELE sagt Ihnen, worauf Sie beim NEUKAUF EINES SPIELE-COMPUTERS achten müssen.
  • Das Magazin „Computer Bild“ testete insgesamt neun All-in-One PCs, die in zwei Gruppen eingeteilt wurden: einerseits die recht teuren Geräte, die als vollwertiger Desktop-Ersatz angesehen werden können und andererseits jene mit einfacher und preisgünstiger Netbook-Technik. So kommen die Geräte der ersten Gruppe dank ihrer guten Hardware leicht auf die Gesamtnote „gut“ und die Netbook-Ähnlichen durch mehr oder weniger identische Technik alle auf ein „befriedigend“.
  • Wer mehr als 1.500 Euro für einen PC ausgibt, erhält ein echtes Statussymbol und nicht nur einen guten Gaming-PC. Drei dieser recht teuren und heftig übertakteten (overclocked) High-End-PCs fanden ihren Weg ins Testlabor des Magazins für Computer und Technik (c't). In allen drei Testrechnern arbeitet der kleinste Intel Core i7, dessen Taktung bis 4 GHz aufgebohrt wurde. So viel Ausstattung und Performance will auch entsprechend mit Strom gefüttert werden und man darf sich nicht wundern, wenn die Stromrechnung am Jahresende doch deutlich höher ausfällt als vor der Anschaffung eines derartigen Statussymbols.
  • Ein iMac für alle Fälle
    MAC LIFE 1/2010 Kaum ein anderer Rechner symbolisiert die Computer von Apple so treffend wie der iMac. Er überzeugt mit gefälligem Design und ordentlicher Leistung. Da der iMac viele Fans hat, werden häufig Geräte zum Verkauf angeboten. Wir sagen Ihnen, welche Modelle herausragend sind.In diesem Ratgeber erläuter Mac Life (1/2009) die iMac-Reihe von Apple, zeigt die Unterschiede der einzelnen Produkte auf und präsentiert die herausragendsten iMacs.
  • Besser-Leise Individual-PC
    PC Games Hardware 5/2009 Der Name ist Programm: Besser-Leise versprechen mit ihrem Konzept hohe Spieleleistung trotz niedriger Lautstärke. Wir testen, ob die Nordmänner ihr Versprechen halten können. Bewertungskriterien waren Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • Der Dritte im Bunde
    Computer Bild 23/2007 Ab 8.11. gibt's bei Lidl den ‚Targa Ultra AN64III 5000+DC‘ und damit die dritte Ausstattungsvariante der Ultra-AN64-Familie. Wie gut die aktuelle Version ist, verrät der COMPUTERBILD-Test. Testkriterien waren unter anderem Geschwindigkeit (Arbeits-/Spielegeschwindigkeit, bei Programmen mit hohem Speicherbedarf, Startgeschwindigkeit ...), Bedienung/Ausstattung (Inbetriebnahme, Tastatur, Anschlüsse ...) sowie Datenspeicherung (Speicherplatz auf Festplatte, Qualität selbst gebrannter CDs und DVDs ...).
  • E-Bug Wielander 'Thorshammer'
    PC Games Hardware 10/2007 Die Edel-PCs aus der Wielander-Serie von E-Bug machen nicht nur durch edels Design, sondern auch durch solide Verarbeitung und gute Leistung auf sich aufmerksam. Testkriterien waren Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • Behänder Brocken
    HomeElectronics 7-8/2006 Der mCubed von NextPC gewann den Mediacenter Award 2006 für die beste Gesamtleistung. Der wuchtige Wohnzimmerrechner trägt den Titel zu recht, er war das erste Gerät, das unseren Testparcours ohne Leistungsschwächen absolvierte. Testkriterien waren unter anderem Ergonomie, Ausstattung und Leistung.
  • Kleiner Kraftprotz
    SFT-Magazin 8/2006 Shuttles neuer Bonsai-Rechner stellt neuen Geschwindigkeitsrekord auf. Testkriterien waren Leistung, Ausstattung, Bedienung und Praxis.
  • Digital activyiert
    SAT+KABEL 4/2005 Die SAT + KABEL hatte mit der Activy ein Testgerät im Labor, das dem Anspruch, ein echtes MediaCenter zu sein, sehr nahe gekommen ist.
  • PC-King AMD64 Power Cube
    GameStar 6/2005 Mit dem knapp 1200 Euro teuren AMD64 Power Cube verkauft PC-King einen echten Kraftzwerg.
  • Multimedia-Manager
    SFT-Magazin 4/2005 Shuttle dängt mit Mini-PC und Windows Media Center ins Wohnzimmer.
  • Biostar iDeq 210P Mini-Barebone
    MTN MiniTechNet 1/2005 Biostar ist einer der größten Mitstreiter im Mini-Barebone Geschäft und weist eine große Palette an Modellen auf. Leider hatte das Unternehmen bisher keinen geeigneten Vertrieb in Europa, sodass kaum Exemplare den europäischen Markt erreichten und hauptsächlich am asiatischen und amerikanischen Markt zu finden waren. Mit dem neuen iDeq 210P verstärkt Biostar seine Position in Europa und verkauft einen äußerst leistungsstarken Barebone zu einem unschlagbaren Preis. Ausgestattet mit dem modernen nForce3 250Gb Chipsatz bietet er eine sehr gute Grundlage für AMD Athlon64 CPUs.
  • Shuttle XPC SB81P Mini-Barebone
    MTN MiniTechNet 11/2004 Der neue Shuttle XPC SB81P ist etwas größer als seine kleinen Brüder. Er wird auch nicht umsonst von Shuttle als das ultimative Gerät bezeichnet. Der SB81 hat nicht nur ein neues Außendasein, er hat auch ein neues und sehr leistungsstarkes Netzteil und ein komplett überarbeitetes Kühlprinzip mit insgesamt fünf Lüftern. Die Leistungsdaten sprechen auch für sich: Sockel LGA775 für die neuesten Pentium4 CPUs, Dualchannel Speicherunterstützung, Intel HD8 7.1 Kanal Sound und vier Serial-ATA Anschlüsse. Der verwendete Intel915 Grantsdale mit integrierter 3D Grafik wird wohl nur noch vom noch neueren Intel925 Alderwood Chipsatz überholt. Und als Bonus gibt es noch einen integrierten 6 in 1 Card Reader sowie die Möglichkeit, ein CD/DVD Laufwerk und bis zu drei Festplatten schraubenlos zu befestigen. Ach ja, vergessen hätten wir fast zu sagen, dass dieser XPC im neuen BTX Formfaktor (ähnlich) gebaut ist.