CSL Computer Speed X4904 im Test

(PC-Komplettsystem)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
1 Meinung
Produktdaten:
Bauart: Desktop-​PC
Verwendungszweck: Gaming
Systemkomponenten: SSD, Nvi­dia-​Gra­fik, Intel-​CPU
Prozessormodell: Intel Core i7-​6700K
Grafikchipsatz: ASUS ROG GeForce GTX 1080 Strix
Mehr Daten zum Produkt

Test zu CSL Computer Speed X4904

    • Hardwareluxx.de

    • Erschienen: 12/2016
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Wer nicht der Bastelprofi ist, sich aber trotzdem ausgiebig mit Hardware beschäftigt und obendrein ein ASUS-Fan ist, ist bestens mit den ‚Powered by ASUS‘-Rechnern bedient. Hier gibt es hohe Spieleleistung mit guter Verarbeitung und umfangreichen Extras. Für Bastelfreunde dürften die Systeme allerdings eher uninteressant sein.“  Mehr Details

Kundenmeinung (1) zu CSL Computer Speed X4904

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu CSL Computer Speed X4904

Abmessungen (B x T x H) 210 x 506 x 505 mm
Betriebssystem Windows 10
Leistung Netzteil 600 W
Geräteklasse
Bauart Desktop-PC
Verwendungszweck Gaming
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten
  • Intel-CPU
  • Nvidia-Grafik
  • SSD
Mainboard ASUS Z170 Pro Gaming/Aura
Speicher
Arbeitsspeicher 32768 MB
Festplattenkapazität 3512 GB
Festplatte(n) SSD: Samsung SSD 950 Pro (512 GB) / HDD: Western Digital (3 TB)
Prozessor
Prozessormodell Intel Core i7-6700K
Prozessor-Kerne 4 Kerne
Prozessorleistung 4 GHz
Grafikchipsatz ASUS ROG GeForce GTX 1080 Strix
Ausstattungsmerkmale
  • Soundkarte
  • Wasserkühlung
  • WLAN
  • Bluetooth
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk
Mitgeliefertes Zubehör Spiel
Schnittstellen 1x USB 3.1 Gen, 1 Typ-C, 1x USB 3.1, 6x USB 3.0, 2x USB 2.0, 1x PS/2, 3x HDMI 2.0, 2x DisplayPort 1.3, 1x DVI-D, 1x D-Sub, 1x LAN (RJ45), 7x 3,5-mm-Klinke, 1x S/PDIF, 1x WiFI SMA

Weitere Tests & Produktwissen

Was läuft auf meinem PC?

PC-WELT 6/2013 - Ihr Start wird automatisch über Registry-Einträge unter Hkey_Local_ Machine\System\CurrentControlSet\Services eingeleitet. Dienste laufen meist mit maximalen Rechten unter speziellen Benutzerkonten wie "System" oder "Netzwerkdienst". Außerdem können Dienste voneinander und von anderen Systemkomponenten abhängig sein, beispielsweise von Treibern. Beim Start erkennt Windows das und startet bei Bedarf die abhängigen Dienste. …weiterlesen