Einsteiger-Tablets

53
  • Gefiltert nach:
  • Einsteigergerät
  • Alle Filter aufheben
Top-Filter: Displaygröße
  • Bis 7 Zoll Bis 7 Zoll
  • 8 bis 9 Zoll 8 bis 9 Zoll
  • 10 bis 11 Zoll 10 bis 11 Zoll
  • Tablet im Test: TigerTab 8 von Odys, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    1
    • Gut (2,0)
    • 2 Tests
    49 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 8"
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Betriebssystem: Android
    • Akkukapazität: 3500 mAh
    • Gewicht: 375 g
    • Erhältlich mit LTE: Nein
    weitere Daten
  • Tablet im Test: Galaxy Tab A (2016, 7.0) von Samsung, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    2
    • Gut (2,5)
    • 7 Tests
    178 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 7"
    • Arbeitsspeicher: 1,5 GB
    • Betriebssystem: Android
    • Akkukapazität: 4000 mAh
    • Gewicht: 283 g
    • Erhältlich mit LTE: Ja
    weitere Daten
  • Tablet im Test: Fire 7 (2017) von Amazon, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    3
    • Befriedigend (3,0)
    • 4 Tests
    1.477 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 7"
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Betriebssystem: Android
    • Akkukapazität: 2980 mAh
    • Gewicht: 295 g
    weitere Daten
  • Tablet im Test: Tab 2 A7-30 von Lenovo, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
    • Befriedigend (2,7)
    • 2 Tests
    34 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 7"
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Betriebssystem: Android
    • Akkukapazität: 3450 mAh
    • Gewicht: 269 g
    • Erhältlich mit LTE: Nein
    weitere Daten
  • Tablet im Test: Tab3 7 Essential von Lenovo, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
    • Befriedigend (2,8)
    • 1 Test
    194 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 7"
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Betriebssystem: Android
    • Akkukapazität: 3450 mAh
    • Gewicht: 300 g
    weitere Daten
  • Tablet im Test: One Touch Pixi 3 (10) von Alcatel, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
    • Befriedigend (2,8)
    • 1 Test
    11 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 10,1"
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Betriebssystem: Android
    • Akkukapazität: 3240 mAh
    • Gewicht: 495 g
    • Erhältlich mit LTE: Nein
    weitere Daten
  • Tablet im Test: Surftab B10 von Trekstor, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 1 Test
    • 12/2018
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 10,1"
    • Arbeitsspeicher: 2 GB
    • Betriebssystem: Android
    • Akkukapazität: 6000 mAh
    • Gewicht: 505 g
    • Erhältlich mit LTE: Nein
    weitere Daten
  • Tablet im Test: Kindle Fire Kids Edition von Amazon, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 4 Tests
    584 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 7"
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Betriebssystem: Android
    • Akkukapazität: 2980 mAh
    • Gewicht: 313 g
    • Erhältlich mit LTE: Nein
    weitere Daten
  • Tablet im Test: Tab3 7 Essential (16 GB, LTE) von Lenovo, Testberichte.de-Note: 3.1 Befriedigend
    • Befriedigend (3,1)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 7"
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Betriebssystem: Android
    • Akkukapazität: 3450 mAh
    • Gewicht: 300 g
    • Erhältlich mit LTE: Ja
    weitere Daten
  • Tablet im Test: Core 101 3G V2 von Archos, Testberichte.de-Note: 3.3 Befriedigend
    • Befriedigend (3,3)
    • 2 Tests
    • 11/2018
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 10,1"
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Betriebssystem: Android
    • Akkukapazität: 5000 mAh
    • Gewicht: 556 g
    weitere Daten
  • Tablet im Test: Mobii 747B von Point of View, Testberichte.de-Note: 3.3 Befriedigend
    • Befriedigend (3,3)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 7"
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Betriebssystem: Android
    • Akkukapazität: 2200 mAh
    • Gewicht: 288 g
    weitere Daten
  • Tablet im Test: 70 Xenon Color von Archos, Testberichte.de-Note: 3.3 Befriedigend
    • Befriedigend (3,3)
    • 1 Test
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 7"
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Betriebssystem: Android
    • Akkukapazität: 2500 mAh
    • Gewicht: 290 g
    weitere Daten
  • Tablet im Test: Iconia One 7 (B1-770) von Acer, Testberichte.de-Note: 3.5 Befriedigend
    • Befriedigend (3,5)
    • 1 Test
    21 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 7"
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Betriebssystem: Android
    • Akkukapazität: 2780 mAh
    • Gewicht: 280 g
    weitere Daten
  • Tablet im Test: Kindle Fire HD 7 von Amazon, Testberichte.de-Note: 3.6 Ausreichend
    • Ausreichend (3,6)
    • 12 Tests
    2.225 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 7"
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Betriebssystem: Android
    • Akkukapazität: 4440 mAh
    • Gewicht: 337 g
    • Erhältlich mit LTE: Nein
    weitere Daten
  • Tablet im Test: 1T 7 von Alcatel, Testberichte.de-Note: 3.7 Ausreichend
    • Ausreichend (3,7)
    • 1 Test
    • 02/2019
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 7"
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Betriebssystem: Android
    • Akkukapazität: 2580 mAh
    • Gewicht: 245 g
    • Erhältlich mit LTE: Nein
    weitere Daten
  • Tablet im Test: Goal 10 Plus 3G von Odys, Testberichte.de-Note: 3.7 Ausreichend
    • Ausreichend (3,7)
    • 1 Test
    • 10/2018
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 10,1"
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Betriebssystem: Android
    • Akkukapazität: 5000 mAh
    • Gewicht: 315 g
    • Erhältlich mit LTE: Nein
    weitere Daten
  • Tablet im Test: 1T 10 von Alcatel, Testberichte.de-Note: 3.7 Ausreichend
    • Ausreichend (3,7)
    • 2 Tests
    • 02/2019
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 10,1"
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Betriebssystem: Android
    • Akkukapazität: 4000 mAh
    • Gewicht: 415 g
    • Erhältlich mit LTE: Nein
    weitere Daten
  • Tablet im Test: SurfTab wintron 7.0 von Trekstor, Testberichte.de-Note: 3.7 Ausreichend
    • Ausreichend (3,7)
    • 3 Tests
    100 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 7"
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Betriebssystem: Windows
    • Akkukapazität: 2500 mAh
    • Gewicht: 265 g
    • Erhältlich mit LTE: Nein
    weitere Daten
  • Tablet im Test: Discovery A10.302 von Blaupunkt, Testberichte.de-Note: 4.3 Ausreichend
    • Ausreichend (4,3)
    • 1 Test
    • 10/2018
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 10,1"
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Betriebssystem: Android
    • Akkukapazität: 5000 mAh
    • Gewicht: 515 g
    • Erhältlich mit LTE: Nein
    weitere Daten
  • Tablet im Test: Fire (2015) von Amazon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 9 Tests
    4.813 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 7"
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Betriebssystem: Android
    • Akkukapazität: 2980 mAh
    • Gewicht: 313 g
    • Erhältlich mit LTE: Nein
    weitere Daten
Neuester Test: 01.02.2019
  • 1
  • 2
  • 3
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Einsteiger-Tablets Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 11/2018
    Erschienen: 10/2018
    Seiten: 7

    Flaggschiffe im Duell

    Testbericht über 10 Tablets unterschiedlicher Preisklassen

    zum Test

  • Ausgabe: 7/2018
    Erschienen: 06/2018
    Seiten: 6

    Huawei jagt Apple

    Testbericht über 20 Tablets unterschiedlicher Bilddiagonalen

    zum Test

  • Ausgabe: 12/2017
    Erschienen: 11/2017
    Seiten: 8

    Ungleiches Duell

    Testbericht über 17 Tablets unterschiedlicher Bildschirmgröße

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Einsteiger-Tablets.

Weitere Tests und Ratgeber zu Einsteiger-Tablets

  • MP3 flash 2/2013 Insgesamt geht das Kopfan-Kopf-Rennen knapp zugunsten des Sony aus, dicht gefolgt vom Apple. Den Preistipp erhält der Grundig, einen Extratipp der Coby. speicher satt per karte Grundig und Coby haben ihre Player mit micro-SDHC-Cardslots zur Speichererweiterung ausgerüstet. Empfehlenswert sind Karten von Markenherstellern, wie Sandisk, dem Vorreiter in Sachen Flash-Speicher. Der HC-Standard ist bis 32 GB definiert, die Preise für die Karten sind sehr günstig. (8 GB ab 13; 16 GB ab 20;
  • Der große Guide fürs iPad
    PAD & PHONE 4-5/2013 (April/Mai) Wichtige Apps, die den iPad-Alltag erleichtern Es gibt mit Sicherheit keinen App-Mangel in Apples App Store - und schon gar nicht für iPads. Mehr als 300.000 Apps sind für Apples Tablets ausgelegt. Bei den meisten handelt es sich um Universal-Apps, also solche, die sowohl für das iPad als auch für das iPhone geschaffen wurden. Ein paar Apps jedoch wurden ausschließlich fürs iPad entwickelt und dank der Konzentration auf eine Plattform wurden diese sinnvoll optimiert.
  • Konsolen-Kult
    MAC LIFE 2/2013 Scribblenauts hat schon auf dem Nintendo DS für Aufsehen gesorgt. Das clevere Puzzle-Spiel wirkt auf den ersten Blick recht simpel: Sie müssen der Spielfigur in jedem Level zu einem Stern verhelfen. Diesen erreichen Sie meist durch das Erfüllen simpler Aufgaben. Der Clou: Werkzeuge und Hilfsmittel erschaffen Sie selbst. Mit dem integrierten Texteditor können Sie (fast) alles erzeugen, was Sie sich ausdenken. Sie tippen einfach die Bezeichnung ein, und der Gegenstand erscheint in der Spielwelt.
  • Designer-Klemmbrett
    stereoplay 11/2010 Dank drahtloser Verbindungen spielt das Soundpad weiter, selbst wenn das iPad auf dem Wohnzimmertisch liegt. Man darf gespannt sein, was den Entwicklern und Nutzern mit dem iPad noch alles einfällt. Es ist toll, welche Möglichkeiten das schicke Tablet von der Audio-Wiedergabe über Steuermöglichkeiten und Internet-Browsen bis zu Gaming bietet. Und man muss dazu nicht mit einem lästigen Computerbetriebssystem kämpfen oder sich drum kümmern, dass der Virenscanner aktuell bleibt.
  • Adblock Plus für Profis
    com! professional 2/2011 Adblock Plus 1.3.1 und das Zusatz-Tool Element Hiding Helper 1.1 blockieren nicht nur normale Banner, sondern auch die lästige Overlay-Werbung, die sich über die eigentliche Webseite schiebt.
  • Samsung Galaxy Note 8.0
    connect 5/2013 Mit dem 8-Zoll-Tablet schließt Samsung die Lücke zwischen dem Galaxy Note II und dem Galaxy Note 10.1.Ein Tablet-PC wurde näher überprüft. Das Produkt erreichte 5 von 5 Punkten. Bewertet wurde es anhand der Kriterien Ausstattung und Handhabung.
  • Völlig aufgelöst
    MAC LIFE 5/2012 ‚It's all about the Display‘ – mit diesem Slogan lässt sich gut auf den Punkt bringen, welcher Bereich für das neue iPad in erster Linie verbessert wurde. Und das dramatisch: Die Display-Auflösung schlägt selbst die von Full-HD-Fernsehern.
  • Apple iPad Air 2
    PCgo 1/2016 Im Einzeltest befand sich ein Tablet. Es erhielt die Note „gut“.
  • Hart im Nehmen
    E-MEDIA 15-16/2013 Diese Tests sind je nach Größe des Geräts sowie des Gehäuses unterschiedlich. Unter anderem wird die Fallhöhe getestet, die das Notebook oder Tablet unbeschadet überstehen muss. In den Tests lässt man die Geräte aus einer Höhe von mindestens 46 Zentimetern zu Boden fallen, um die Stabilität zu prüfen. Dabei kommen sie sowohl an den Ecken und Kanten als auch frontal auf. Fünf solcher Stürze müssen die Computer dabei mindestens unbeschadet überstehen. Von teuer bis billig.
  • Das neue ‚neue‘ iPad
    PAD & PHONE 3/2012 (Dezember/Januar) Normalerweise erscheinen Nachfolger bestehender Produkte bei Apple immer annähernd im Jahresrhythmus. Das iPad (4. Generation) durchbricht diesen Zyklus. Welche Neuerungen bringt es?Es wurde ein Tablet-PC auf den Prüfstand genommen und mit 1,12 bewertet.
  • Flotte Flunder
    Android Magazin 1/2016 Im Check befand sich ein Tablet, welches mit „sehr gut“ benotet wurde. Kriterien waren Display, Speed, Akku, Verarbeitung, Ausstattung sowie Design, Haptik und Kamera.
  • Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite SM-T110
    Stiftung Warentest Online 5/2014 Es wurde ein Tablet-PC in Augenschein genommen und für „gut“ erachtet. Prüfkriterien waren Funktionen, Handhabung, Akku sowie Display und Vielseitigkeit.
  • Apple iPad (3G)
    mobile-reviews.de 5/2010 Apple hat marketingtechnisch wieder mal den Bogen raus. Kaum eine Firma ist in der Lage, so einen Hype um neue Produkte zu erzeugen wie Apple. Da wurden (absichtlich?) unzählige Gerüchte zum neuen iPad ins Internet gestreut, dann präsentiert Steve Jobs ein äußerlich eher unspektakuläres, dafür aber stark kastriertes Netbook und die ganze Welt jubelt. Das neue iPad bietet dabei aber - im Vergleich zu den üblichen Netbooks - eine sehr lange Akkulaufzeit und einen komplett neu entwickelten Prozessor mit 1GHz sowie einen Grafik-Prozessor, der durchaus das Potential hat, das iPad in eine mobile Spielkonsole zu verwandeln. Das neue Produkt aus Cupertino steht mit 16 GB, 32 GB oder 64 GB in den Startlöchern und zwar auf Wunsch und gegen Aufpreis sogar mit integriertem UMTS-Modul. In Deutschland ist es seit dem 10.05.2010 vorbestellbar und wird ab dem 27.05.2010 ausgeliefert. Für die UMTS-Variante gibt es von allen namhaften Providern spezielle Datentarife. Ob sich das iPad wirklich produktiv einsetzen lässt, oder ob es nur eine Surf Station für Couchtiger ist, soll Ihnen mein Testbericht zeigen.
  • Gelungenes Einsteiger-Tablet
    CHIP 7/2016 Im Check war ein Tablet. Es erhielt die Note „befriedigend“.
  • Apple iPad mini Retina 16GB Silber - Klein, leistungsstark und stylisch
    notebookinfo.de 2/2014 Im Fokus des Testberichts stand ein Tablet. Es erhielt die Note „sehr gut“. Der Bewertung lagen u.a. die Kriterien Software und Zubehör, Spiele - und Anwendungsleistung, Display, Akku und Energieverbrauch sowie Verarbeitung zugrunde.
  • Asus MeMO Pad HD 7
    ComputerBase.de 7/2013 Im Check war ein Tablet-PC. Das Online-Magazin ComputerBase.de vergab keine Endnote. Testkriterien waren Display, Laufzeit, Leistung Produktiv, Leistung Unterhaltung und Verarbeitung.
  • Samsung Galaxy Tab 4 10.1
    PC-WELT Online 9/2014 Näher betrachtet wurde ein Tablet. Das Produkt erzielte die Note „befriedigend“. Als Wertungskriterien dienten Bedienung und Geschwindigkeit, Mobilität, Bildschirm, Ausstattung sowie Service.
  • Motorola Xoom 2 Test: Neues Design allein weckt keine Begeisterung
    areamobile.de 4/2012 Es wurde ein Tablet-PC getestet. Die Endnote lautet: „sehr gut“. Die Testkriterien waren Handlichkeit und Design, Verarbeitung, Akkuausdauer, Messaging sowie Ausstattung, Kamera, Internet, Musik, PIM und Sozialnetzwerke, Bedienung, Programme, Navigation, Gaming und Video.
  • Samsung Galaxy Tab A (7.0, 2016)
    notebookcheck.com 5/2016 Ein Android-Tablet wurde von notebookcheck.com getestet. Die Endnote lautete „gut“. Als Testkriterien dienten unter anderem Display, Akkulaufzeit, Anwendungs- und Spieleleistung.