Einsteiger-Tablets: Tests & Testsieger

  • 1

    Tablet im Test: Galaxy Tab A (2016, 7.0) von Samsung, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    Samsung Galaxy Tab A (2016, 7.0)

    • Gut 2,4
    • 7 Tests

    Getestet von:

    • Computer Bild

      2,5

    • Konsument

      2,3

    Alle 7 Tests
  • 2

    Tablet im Test: Fire 7 (2019) von Amazon, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend

    Amazon Fire 7 (2019)

    • Befriedigend 2,9
    • 6 Tests

    Getestet von:

    • Computer Bild

      3,6

    • notebookcheck.com

      2,3

    Alle 6 Tests
  • 3

    Tablet im Test: Surftab B10 von Trekstor, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend

    Trekstor Surftab B10

    • Befriedigend 3,0
    • 3 Tests

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)

      3,0

    • notebookcheck.com

      2,6

    Alle 3 Tests
  • 4

    Tablet im Test: Fire 7 (2017) von Amazon, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend

    Amazon Fire 7 (2017)

    • Befriedigend 3,0
    • 4 Tests

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)

      3,3

    • Computer Bild

      3,7

    Alle 4 Tests
  • Unter unseren Top 4 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Einsteiger-Tablets nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Tablet im Test: TigerTab 8 von Odys, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Odys TigerTab 8

    • Gut 2,0
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • PCgo

      1,9

    • PC Magazin

      2,1

    Alle 2 Tests
  • Tablet im Test: Tab 2 A7-30 von Lenovo, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend

    Lenovo Tab 2 A7-30

    • Befriedigend 2,7
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)

      2,7

    • Stiftung Warentest Online

      2,7

    Alle 2 Tests
  • Tablet im Test: Tab3 7 Essential von Lenovo, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend

    Lenovo Tab3 7 Essential

    • Befriedigend 2,8
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Konsument
      Ausgabe: 12/2016

      2,8

    Fazit lesen
  • Tablet im Test: One Touch Pixi 3 (10) von Alcatel, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend

    Alcatel One Touch Pixi 3 (10)

    • Befriedigend 2,8
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Konsument
      Ausgabe: 11/2017

      2,8

    Fazit lesen
  • Tablet im Test: Iconia One 10 B3-A50FHD von Acer, Testberichte.de-Note: 3.1 Befriedigend

    Acer Iconia One 10 B3-A50FHD

    • Befriedigend 3,1
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 7/2019

      3,1

    Fazit lesen
  • Tablet im Test: Tab3 7 Essential (16 GB, LTE) von Lenovo, Testberichte.de-Note: 3.1 Befriedigend

    Lenovo Tab3 7 Essential (16 GB, LTE)

    • Befriedigend 3,1
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 7/2018

      3,1

    Fazit lesen
  • Tablet im Test: Core 101 3G V2 von Archos, Testberichte.de-Note: 3.3 Befriedigend

    Archos Core 101 3G V2

    • Befriedigend 3,3
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • Konsument

      3,1

    • Stiftung Warentest (test)

      3,5

    Alle 2 Tests
  • Tablet im Test: 70 Xenon Color von Archos, Testberichte.de-Note: 3.3 Befriedigend

    Archos 70 Xenon Color

    • Befriedigend 3,3
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Konsument
      Ausgabe: 12/2016

      3,3

    Fazit lesen
  • Tablet im Test: Mobii 747B von Point of View, Testberichte.de-Note: 3.3 Befriedigend

    Point of View Mobii 747B

    • Befriedigend 3,3
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Konsument
      Ausgabe: 12/2016

      3,3

    Fazit lesen
  • Tablet im Test: Iconia One 7 (B1-770) von Acer, Testberichte.de-Note: 3.5 Befriedigend

    Acer Iconia One 7 (B1-770)

    • Befriedigend 3,5
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Konsument
      Ausgabe: 12/2016

      3,5

    Fazit lesen
  • Tablet im Test: 1T 10 von Alcatel, Testberichte.de-Note: 3.6 Ausreichend

    Alcatel 1T 10

    • Ausreichend 3,6
    • 4 Tests

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)

      3,4

    • Smartphone

      2,9

    Alle 4 Tests
  • Tablet im Test: Kindle Fire HD 7 von Amazon, Testberichte.de-Note: 3.6 Ausreichend

    Amazon Kindle Fire HD 7

    • Ausreichend 3,6
    • 12 Tests

    Getestet von:

    • Computer Bild

      3,6

    • connect

      2,8

    Alle 12 Tests
  • Tablet im Test: 1T 7 von Alcatel, Testberichte.de-Note: 3.7 Ausreichend

    Alcatel 1T 7

    • Ausreichend 3,7
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)

      3,6

    • Computer Bild

      3,7

    Alle 2 Tests
  • Tablet im Test: Tab E7 von Lenovo, Testberichte.de-Note: 3.7 Ausreichend

    Lenovo Tab E7

    • Ausreichend 3,7
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 7/2019

      3,7

    Fazit lesen
  • Tablet im Test: Goal 10 Plus 3G von Odys, Testberichte.de-Note: 3.7 Ausreichend

    Odys Goal 10 Plus 3G

    • Ausreichend 3,7
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 11/2018

      3,7

    Fazit lesen
  • Tablet im Test: TAQ-10403G von Denver Electronics, Testberichte.de-Note: 3.8 Ausreichend

    Denver Electronics TAQ-10403G

    • Ausreichend 3,8
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 7/2019

      3,8

    Fazit lesen
Neuester Test: 17.07.2019
  • Seite 1 von 3
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Einsteiger-Tablets Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Tablets für Einsteiger.

Weitere Tests und Ratgeber zu Anfänger-Tablets

  • Marken-Tablets für wenig Geld
    CHIP Test & Kauf Nr. 4 (August-Oktober 2015) Lesen, surfen, spielen: Die aktuellen Kompakt-Tablets haben viele Talente - und erleben gerade einen Preisrutsch. Damit Sie davon profitieren, haben wir neun Modelle von namhaften Herstellern ab 75 Euro getestet. Im Vergleich der Zeitschrift CHIP Test & Kauf befanden sich neun Tablet-PCs, welche anhand der Kriterien Handling, Display, Mobilität und Ausstattung benotet wurden. Die Bewertungen waren 4 x „gut“ und 5 x „befriedigend“.
  • PC-WELT 9/2013 Und sitzt außerdem in einem recht stabilen Gehäuse mit Alu-Rückseite. Doch beim Bedienen kühlt sich der Enthusiasmus ab: Webseiten mit vielen Bilder ruckeln beim Scrollen und Zoomen, die Kamera-App arbeitet langsam. Dass der Prozessor der Schuldige ist, belegen die schlechten Ergebnisse in den Tempotests. Wie das iPad 2 zeigt das Hannspree-Tablet auf 9,7 Zoll Diagonale nur 1024 x 768 Bildpunkte - Menüschrift wirkt pixelig.
  • MP3 flash 2/2013 Insgesamt geht das Kopfan-Kopf-Rennen knapp zugunsten des Sony aus, dicht gefolgt vom Apple. Den Preistipp erhält der Grundig, einen Extratipp der Coby. speicher satt per karte Grundig und Coby haben ihre Player mit micro-SDHC-Cardslots zur Speichererweiterung ausgerüstet. Empfehlenswert sind Karten von Markenherstellern, wie Sandisk, dem Vorreiter in Sachen Flash-Speicher. Der HC-Standard ist bis 32 GB definiert, die Preise für die Karten sind sehr günstig. (8 GB ab 13; 16 GB ab 20;
  • Der große Guide fürs iPad
    PAD & PHONE 4-5/2013 (April/Mai) Wichtige Apps, die den iPad-Alltag erleichtern Es gibt mit Sicherheit keinen App-Mangel in Apples App Store - und schon gar nicht für iPads. Mehr als 300.000 Apps sind für Apples Tablets ausgelegt. Bei den meisten handelt es sich um Universal-Apps, also solche, die sowohl für das iPad als auch für das iPhone geschaffen wurden. Ein paar Apps jedoch wurden ausschließlich fürs iPad entwickelt und dank der Konzentration auf eine Plattform wurden diese sinnvoll optimiert.
  • Konsolen-Kult
    MAC LIFE 2/2013 Scribblenauts hat schon auf dem Nintendo DS für Aufsehen gesorgt. Das clevere Puzzle-Spiel wirkt auf den ersten Blick recht simpel: Sie müssen der Spielfigur in jedem Level zu einem Stern verhelfen. Diesen erreichen Sie meist durch das Erfüllen simpler Aufgaben. Der Clou: Werkzeuge und Hilfsmittel erschaffen Sie selbst. Mit dem integrierten Texteditor können Sie (fast) alles erzeugen, was Sie sich ausdenken. Sie tippen einfach die Bezeichnung ein, und der Gegenstand erscheint in der Spielwelt.
  • Designer-Klemmbrett
    stereoplay 11/2010 Dank drahtloser Verbindungen spielt das Soundpad weiter, selbst wenn das iPad auf dem Wohnzimmertisch liegt. Man darf gespannt sein, was den Entwicklern und Nutzern mit dem iPad noch alles einfällt. Es ist toll, welche Möglichkeiten das schicke Tablet von der Audio-Wiedergabe über Steuermöglichkeiten und Internet-Browsen bis zu Gaming bietet. Und man muss dazu nicht mit einem lästigen Computerbetriebssystem kämpfen oder sich drum kümmern, dass der Virenscanner aktuell bleibt.
  • Adblock Plus für Profis
    com! professional 2/2011 Adblock Plus 1.3.1 und das Zusatz-Tool Element Hiding Helper 1.1 blockieren nicht nur normale Banner, sondern auch die lästige Overlay-Werbung, die sich über die eigentliche Webseite schiebt.
  • Feurige Flunder
    SFT-Magazin 2/2014 Tablet-PC: Amazons erste Kindle-Fire-Tablets konnten uns nicht vollends überzeugen. Wird mit dem HDX alles besser? Im Check befand sich ein Tablet-PC, der für „sehr gut“ befunden wurde.
  • Samsung Galaxy Note 8.0
    connect 5/2013 Mit dem 8-Zoll-Tablet schließt Samsung die Lücke zwischen dem Galaxy Note II und dem Galaxy Note 10.1. Ein Tablet-PC wurde näher überprüft. Das Produkt erreichte 5 von 5 Punkten. Bewertet wurde es anhand der Kriterien Ausstattung und Handhabung.
  • Tablet Z: So cool kann Android sein
    E-MEDIA 11/2013 Leicht, elegant und ziemlich leistungsstark: Mit dem neuen Xperia Tablet Z ist Sony eine echte Wunder-Flunder gelungen. Ein Android-Tablet befand sich im Einzeltest. Die Endnote lautete „sehr gut“. Die Ergebnisse der Benchmarks Quadrant, Vellamo und Antutu sowie die Akkulaufzeit und Startzeit dienten als Testkriterien.
  • Völlig aufgelöst
    MAC LIFE 5/2012 ‚It's all about the Display‘ – mit diesem Slogan lässt sich gut auf den Punkt bringen, welcher Bereich für das neue iPad in erster Linie verbessert wurde. Und das dramatisch: Die Display-Auflösung schlägt selbst die von Full-HD-Fernsehern.
  • Das neue ‚neue‘ iPad
    PAD & PHONE 3/2012 (Dezember/Januar) Normalerweise erscheinen Nachfolger bestehender Produkte bei Apple immer annähernd im Jahresrhythmus. Das iPad (4. Generation) durchbricht diesen Zyklus. Welche Neuerungen bringt es? Es wurde ein Tablet-PC auf den Prüfstand genommen und mit 1,12 bewertet.
  • Lenovo Yoga Tablet 10 HD+
    PC-WELT 1/2015 Ein Android-Tablet befand sich auf dem Prüfstand und wurde für „befriedigend“ befunden. Zur Urteilsfindung zog man die Kriterien Bedienung und Geschwindigkeit sowie Mobilität, Bildschirm, Ausstattung und Service heran.
  • Flotte Flunder
    Android Magazin 1/2016 Im Check befand sich ein Tablet, welches mit „sehr gut“ benotet wurde. Kriterien waren Display, Speed, Akku, Verarbeitung, Ausstattung sowie Design, Haptik und Kamera.
  • Doppel-Touch
    c't 9/2011 Huch, wo ist denn die Tastatur? Das Iconia Dualscreen Tablet sieht nur solange wie ein normales Notebook aus, bis man es aufklappt. Das zweite Display, das anstelle der Tastatur im Rumpf sitzt, lässt sich wahlweise als erweiterter Desktop nutzen oder aber es schaltet in einen Modus mit Bildschirmtastatur – dann kann man das Iconia wie andere Notebooks bedienen. Will man das?
  • Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite SM-T110
    Stiftung Warentest Online 5/2014 Es wurde ein Tablet-PC in Augenschein genommen und für „gut“ erachtet. Prüfkriterien waren Funktionen, Handhabung, Akku sowie Display und Vielseitigkeit.
  • Asus MeMO Pad HD 7: Apéritif - Preiswertes Tablet mit starkem Display
    Notebookjournal.de 7/2013 Notebookjournal.de testete einen Tablet-PC, der ohne Endnote blieb.
  • Der Titelverteidiger
    PC Praxis Spezial Tablets & Smartphones (6/2011) Während die Konkurrenz kaum aus den Tablet-Startlöchern kommt, legt Apple bereits nach. Wir testen das iPad 2 auf Herz und Nieren.
  • Bezahlbarer Verwandlungskünstler
    Notebook Organizer & Handy 5/2005 Tablet-PCs müssen nicht teuer sein. Für 1399 Euro ist das neue C3500 von Averatec zu haben. Als Convertible-Modell lässt es sich als vollwertiges Notebook nutzen und in wenigen Sekunden zum Tablet-PC verwandeln.
  • Gelungenes Einsteiger-Tablet
    CHIP 7/2016 Im Check war ein Tablet. Es erhielt die Note „befriedigend“.
  • Kleines Genie
    Guter Rat 7/2016 Im Check befand sich ein Tablet-PC, der die Note 1,3 erhielt. Als Prüfkriterien dienten Ausstattung, Handhabung/Akku sowie Leistung.
  • Spätzünder im Alugewand
    ComputerBase.de 8/2014 Im Fokus des Testberichts stand ein Tablet-PC, der nicht benotet wurde. Als Testkriterien dienten Display, Produktivleistung, Unterhaltungsleistung, Laufzeit und Verarbeitung.
  • Viel Leistung für wenig Geld
    notebookinfo.de 3/2014 Ein Tablet wurde geprüft. Die Endnote lautete „gut“. Als Testkriterien dienten unter anderem Anwendungs- und Spieleleistung, Verarbeitung, Eingabegeräte, Display und Anschlüsse.
  • Samsung Galaxy Note 10.1 LTE (2014) 16GB Schwarz - Edel und kraftvoll
    notebookinfo.de 2/2014 Im Check befand sich ein Tablet-PC. Das Testurteil lautete „sehr gut“. Als Testkriterien dienten u.a. Software und Zubehör, Spiele- und Anwendungsleistung, Display, Akku und Energieverbrauch sowie Verarbeitung.
  • Samsung Galaxy Tab 4 10.1
    PC-WELT Online 9/2014 Näher betrachtet wurde ein Tablet. Das Produkt erzielte die Note „befriedigend“. Als Wertungskriterien dienten Bedienung und Geschwindigkeit, Mobilität, Bildschirm, Ausstattung sowie Service.
  • iPad 3 Test: Dieses Tablet ist heiß!
    areamobile.de 3/2012 Getestet wurde ein Tablet-PC, der die Endnote „sehr gut“ erhielt. Die Testkriterien waren Handlichkeit und Design, Verarbeitung, Akkuausdauer, Messaging sowie Ausstattung, Kamera, Internet, Musik, PIM und Sozialnetzwerke, Bedienung, Programme, Navigation, Gaming und Video.
  • Samsung Galaxy Tab A (7.0, 2016)
    notebookcheck.com 5/2016 Ein Android-Tablet wurde von notebookcheck.com getestet. Die Endnote lautete „gut“. Als Testkriterien dienten unter anderem Display, Akkulaufzeit, Anwendungs- und Spieleleistung.