4 Prozessoren und 4 Grafikkarten: AMD gegen Intel & Nvidia gegen AMD

Computer Bild: AMD gegen Intel & Nvidia gegen AMD (Ausgabe: 16) zurück Seite 1 /von 4 weiter
Im Vergleichstest:
Mehr...

4 Prozessoren im Vergleichstest

  • Intel Core i9-9900K

    • Prozessortyp: Intel Core i9;
    • Taktfrequenz: 3600 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel 1151 v2;
    • Prozessor-Kerne: 8;
    • Stromverbrauch: 95 Watt

    „gut“ (1,80) – Testsieger

    CPU-Arbeitsgeschwindigkeit (40%): „Sehr hohes Arbeitstempo“ (1,4);
    CPU-Rechengeschwindigkeit (25%): „Richtig schnell“ (2,2);
    Spieltempo mit separater Grafikkarte (15%): „Sehr hohes Spieletempo“ (1,2);
    Spieltempo mit integriertem Grafikchip (10%): „Für Spiele ungeeignet, sonst okay“ (3,0);
    Stromverbrauch (10%): „Etwas hoher Stromverbrauch“ (2,0).

    Core i9-9900K

    1

  • AMD Ryzen 9 3900X

    • Prozessortyp: AMD Ryzen 9;
    • Taktfrequenz: 3800 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel AM4;
    • Prozessor-Kerne: 12;
    • Stromverbrauch: 105 Watt

    „gut“ (1,90)

    CPU-Arbeitsgeschwindigkeit (40%): „Schnellster Prozessor im Test“ (1,0);
    CPU-Rechengeschwindigkeit (25%): „Schnellster Prozessor im Test“ (1,6);
    Spieltempo mit separater Grafikkarte (15%): „Sehr hohes Spieletempo“ (1,2);
    Spieltempo mit integriertem Grafikchip (10%): „Grafikchip fehlt“ (6,0);
    Stromverbrauch (10%): „Hoher Stromverbrauch“ (3,6).

    Ryzen 9 3900X

    2

  • Intel Core i7-9700K

    • Prozessortyp: Intel Core i7;
    • Taktfrequenz: 3600 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel 1151 v2;
    • Prozessor-Kerne: 8

    „gut“ (2,00)

    CPU-Arbeitsgeschwindigkeit (40%): „Hohes Arbeitstempo“ (1,6);
    CPU-Rechengeschwindigkeit (25%): „Etwas langsam“ (2,5);
    Spieltempo mit separater Grafikkarte (15%): „Sehr hohes Spieletempo“ (1,3);
    Spieltempo mit integriertem Grafikchip (10%): „Für Spiele ungeeignet, sonst okay“ (3,1);
    Stromverbrauch (10%): „Etwas hoher Stromverbrauch“ (2,2).

    Core i7-9700K

    3

  • AMD Ryzen 7 3700X

    • Prozessortyp: AMD Ryzen 7;
    • Taktfrequenz: 3600 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel AM4;
    • Prozessor-Kerne: 8;
    • Stromverbrauch: 65 Watt

    „sehr gut“ (2,20) – Preis-Leistungs-Sieger

    CPU-Arbeitsgeschwindigkeit (40%): „Sehr hohes Arbeitstempo“ (1,3);
    CPU-Rechengeschwindigkeit (25%): „Richtig schnell“ (2,2);
    Spieltempo mit separater Grafikkarte (15%): „Sehr hohes Spieletempo“ (1,2);
    Spieltempo mit integriertem Grafikchip (10%): „Grafikchip fehlt“ (6,0);
    Stromverbrauch (10%): „Etwas hoher Stromverbrauch“ (3,2).

    Ryzen 7 3700X

    4

4 Grafikkarten im Vergleichstest

  • Nvidia GeForce RTX 2070 Super

    • Grafikspeicher: 8192 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1770 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 215 W;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    „sehr gut“ (1,40) – Testsieger

    GPU-Spieltempo mit Oberklasse-Intel-PCs (36%): „Schnellste Grafikkarte im Test“ (1,3);
    GPU-Spieltempo mit Oberklasse-AMD-PCs (36%): „Schnellste Grafikkarte im Test“ (1,1);
    Anschlussmöglichkeiten (12%): „Sehr viele Anschlüsse“ (1,3);
    Betriebsleistung (16%): „Etwas hoher Stromverbrauch“ (2,5).

    GeForce RTX 2070 Super

    1

  • Nvidia GeForce RTX 2060 Super

    • Grafikspeicher: 8192 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1650 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 175 W;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    „gut“ (1,60)

    GPU-Spieltempo mit Oberklasse-Intel-PCs (36%): „Hohes Spieltempo“ (1,6);
    GPU-Spieltempo mit Oberklasse-AMD-PCs (36%): „Sehr hohes Spieletempo“ (1,4);
    Anschlussmöglichkeiten (12%): „Sehr viele Anschlüsse“ (1,6);
    Betriebsleistung (16%): „Etwas hoher Stromverbrauch“ (2,2).

    GeForce RTX 2060 Super

    2

  • AMD Radeon RX 5700 XT

    • Grafikspeicher: 8192 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1905 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 225 W;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    „gut“ (1,70)

    GPU-Spieltempo mit Oberklasse-Intel-PCs (36%): „Hohes Spieltempo“ (1,5);
    GPU-Spieltempo mit Oberklasse-AMD-PCs (36%): „Sehr hohes Spieletempo“ (1,3);
    Anschlussmöglichkeiten (12%): „Kein USB-Typ-C-Anschluss“ (1,8);
    Betriebsleistung (16%): „Hoher Stromverbrauch“ (3,1).

    Radeon RX 5700 XT

    3

  • AMD Radeon RX 5700

    • Grafikspeicher: 8192 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1725 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 180 W;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    „gut“ (1,80) – Preis-Leistungs-Sieger

    GPU-Spieltempo mit Oberklasse-Intel-PCs (36%): „Hohes Spieltempo“ (1,7);
    GPU-Spieltempo mit Oberklasse-AMD-PCs (36%): „Hohes Spieletempo“ (1,5);
    Anschlussmöglichkeiten (12%): „Kein USB-Typ-C-Anschluss“ (1,8);
    Betriebsleistung (16%): „Etwas hoher Stromverbrauch“ (2,6).

    Radeon RX 5700

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten