4 Prozessoren und 4 Grafikkarten: AMD gegen Intel & Nvidia gegen AMD

Computer Bild: AMD gegen Intel & Nvidia gegen AMD (Ausgabe: 16) zurück Seite 1 /von 4 weiter
Im Vergleichstest:
Mehr...

4 Prozessoren im Vergleichstest

  • Intel Core i9-9900K

    • Basis-Takt: 3,6 GHz;
    • Sockeltyp: Sockel 1151 v2;
    • Prozessor-Kerne: 8;
    • Stromverbrauch (TDP): 95 Watt

    „gut“ (1,80) – Testsieger

    CPU-Arbeitsgeschwindigkeit (40%): „Sehr hohes Arbeitstempo“ (1,4);
    CPU-Rechengeschwindigkeit (25%): „Richtig schnell“ (2,2);
    Spieltempo mit separater Grafikkarte (15%): „Sehr hohes Spieletempo“ (1,2);
    Spieltempo mit integriertem Grafikchip (10%): „Für Spiele ungeeignet, sonst okay“ (3,0);
    Stromverbrauch (10%): „Etwas hoher Stromverbrauch“ (2,0).

    Core i9-9900K

    1

  • AMD Ryzen 9 3900X

    • Basis-Takt: 3,8 GHz;
    • Sockeltyp: Sockel AM4;
    • Prozessor-Kerne: 12;
    • Stromverbrauch (TDP): 105 Watt

    „gut“ (1,90)

    CPU-Arbeitsgeschwindigkeit (40%): „Schnellster Prozessor im Test“ (1,0);
    CPU-Rechengeschwindigkeit (25%): „Schnellster Prozessor im Test“ (1,6);
    Spieltempo mit separater Grafikkarte (15%): „Sehr hohes Spieletempo“ (1,2);
    Spieltempo mit integriertem Grafikchip (10%): „Grafikchip fehlt“ (6,0);
    Stromverbrauch (10%): „Hoher Stromverbrauch“ (3,6).

    Ryzen 9 3900X

    2

  • Intel Core i7-9700K

    • Basis-Takt: 3,6 GHz;
    • Sockeltyp: Sockel 1151 v2;
    • Prozessor-Kerne: 8

    „gut“ (2,00)

    CPU-Arbeitsgeschwindigkeit (40%): „Hohes Arbeitstempo“ (1,6);
    CPU-Rechengeschwindigkeit (25%): „Etwas langsam“ (2,5);
    Spieltempo mit separater Grafikkarte (15%): „Sehr hohes Spieletempo“ (1,3);
    Spieltempo mit integriertem Grafikchip (10%): „Für Spiele ungeeignet, sonst okay“ (3,1);
    Stromverbrauch (10%): „Etwas hoher Stromverbrauch“ (2,2).

    Core i7-9700K

    3

  • AMD Ryzen 7 3700X

    • Basis-Takt: 3,6 GHz;
    • Sockeltyp: Sockel AM4;
    • Prozessor-Kerne: 8;
    • Stromverbrauch (TDP): 65 Watt;
    • Multithreading / SMT: Ja

    „sehr gut“ (2,20) – Preis-Leistungs-Sieger

    CPU-Arbeitsgeschwindigkeit (40%): „Sehr hohes Arbeitstempo“ (1,3);
    CPU-Rechengeschwindigkeit (25%): „Richtig schnell“ (2,2);
    Spieltempo mit separater Grafikkarte (15%): „Sehr hohes Spieletempo“ (1,2);
    Spieltempo mit integriertem Grafikchip (10%): „Grafikchip fehlt“ (6,0);
    Stromverbrauch (10%): „Etwas hoher Stromverbrauch“ (3,2).

    Ryzen 7 3700X

    4

4 Grafikkarten im Vergleichstest

  • Nvidia GeForce RTX 2070 Super

    • Grafikspeicher: 8 GB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1770 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 215 W;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    „sehr gut“ (1,40) – Testsieger

    GPU-Spieltempo mit Oberklasse-Intel-PCs (36%): „Schnellste Grafikkarte im Test“ (1,3);
    GPU-Spieltempo mit Oberklasse-AMD-PCs (36%): „Schnellste Grafikkarte im Test“ (1,1);
    Anschlussmöglichkeiten (12%): „Sehr viele Anschlüsse“ (1,3);
    Betriebsleistung (16%): „Etwas hoher Stromverbrauch“ (2,5).

    GeForce RTX 2070 Super

    1

  • Nvidia GeForce RTX 2060 Super

    • Grafikspeicher: 8 GB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1650 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 175 W;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    „gut“ (1,60)

    GPU-Spieltempo mit Oberklasse-Intel-PCs (36%): „Hohes Spieltempo“ (1,6);
    GPU-Spieltempo mit Oberklasse-AMD-PCs (36%): „Sehr hohes Spieletempo“ (1,4);
    Anschlussmöglichkeiten (12%): „Sehr viele Anschlüsse“ (1,6);
    Betriebsleistung (16%): „Etwas hoher Stromverbrauch“ (2,2).

    GeForce RTX 2060 Super

    2

  • AMD Radeon RX 5700 XT

    • Grafikspeicher: 8 GB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1905 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 225 W;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    „gut“ (1,70)

    GPU-Spieltempo mit Oberklasse-Intel-PCs (36%): „Hohes Spieltempo“ (1,5);
    GPU-Spieltempo mit Oberklasse-AMD-PCs (36%): „Sehr hohes Spieletempo“ (1,3);
    Anschlussmöglichkeiten (12%): „Kein USB-Typ-C-Anschluss“ (1,8);
    Betriebsleistung (16%): „Hoher Stromverbrauch“ (3,1).

    Radeon RX 5700 XT

    3

  • AMD Radeon RX 5700

    • Grafikspeicher: 8 GB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1725 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 180 W;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    „gut“ (1,80) – Preis-Leistungs-Sieger

    GPU-Spieltempo mit Oberklasse-Intel-PCs (36%): „Hohes Spieltempo“ (1,7);
    GPU-Spieltempo mit Oberklasse-AMD-PCs (36%): „Hohes Spieletempo“ (1,5);
    Anschlussmöglichkeiten (12%): „Kein USB-Typ-C-Anschluss“ (1,8);
    Betriebsleistung (16%): „Etwas hoher Stromverbrauch“ (2,6).

    Radeon RX 5700

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf