Sony Lautsprecher

13
  • 1

    Lautsprecher im Test: SRS-LSR100 von Sony, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Sony SRS-LSR100

    • Gut 1,9
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Funklautsprecher
    • System: Stereo-System
    • Features: Akku-/Batteriebetrieb
  • Unser Top-Produkt ist nicht das Richtige?

    Ab hier finden Sie weitere Sony Lautsprecher nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Lautsprecher im Test: SRS-BTX300 von Sony, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Sony SRS-BTX300

    • Gut 1,6
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Funklautsprecher
    • System: Stereo-System
  • Lautsprecher im Test: SRS-BTX500 von Sony, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Sony SRS-BTX500

    • Gut 1,6
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Funklautsprecher
    • System: Stereo-System
  • Lautsprecher im Test: SS-NA5ES von Sony, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Sony SS-NA5ES

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    • System: Stereo-System
  • Lautsprecher im Test: SS-HA3 von Sony, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Sony SS-HA3

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    • System: Stereo-System
  • Lautsprecher im Test: SS-NA2ES von Sony, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Sony SS-NA2ES

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
  • Lautsprecher im Test: SRS-DB500 von Sony, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Sony SRS-DB500

    • Gut 1,7
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • System: 2.1-System, Subwoofer-Satelliten-System
  • Lautsprecher im Test: SS-X 90 ED von Sony, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Sony SS-X 90 ED

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
  • Lautsprecher im Test: SS-X 9 ED von Sony, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Sony SS-X 9 ED

    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
  • Lautsprecher im Test: SS-K10ED von Sony, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Sony SS-K10ED

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
  • Lautsprecher im Test: SRS-GD50iP von Sony, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut

    Sony SRS-GD50iP

    • Gut 2,5
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • System: 2.1-System, Subwoofer-Satelliten-System
  • Lautsprecher im Test: HT-FS3 von Sony, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend

    Sony HT-FS3

    • Befriedigend 2,8
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • System: 2.1-System, Subwoofer-Satelliten-System
  • Lautsprecher im Test: SS-X 30 von Sony, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Sony SS-X 30

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 6/2019
    • Erschienen: 10/2019
    • Seiten: 4

    Thors Hammer

    Testbericht über 2 Subwoofer

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

    • video

    • Ausgabe: 2/2018
    • Erschienen: 01/2018

    TV-Sound zum Mitnehmen

    Testbericht über 1 mobiler TV-Lautsprecher

    zum Test

    • SATVISION

    • Ausgabe: 12/2017
    • Erschienen: 11/2017

    Mobiler TV-Lautsprecher mit integrierter Fernbedienung

    Testbericht über 1 Funklautsprecher

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Sony Lautsprecher.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Sony Lautsprecher Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber

  • Technik vom Weihnachtsmann
    PC NEWS Nr. 1 (Dezember 2012/Januar 2013) Dank des Bass Xpansion Systems erwarten Sie klarer Sound und tiefe Bässe. Zusätzlich ist im X-mini Kay ein Mikrofon verbaut, Sie können die Box also auch als Freisprecheinrichtung nutzen. Gesteuert wird die Musikwiedergabe übrigens über das Smartphone oder mit den physischen Tasten direkt am Lautsprecher. Und falls Ihr Gerät Bluetooth nicht unterstützt, können Sie einfach den integrierten 3,5 mm Klinkenstecker zur Verbindungsherstellung verwenden.
  • Klang + Ton 5/2012 (August/September) Das ist gut, denn so ein Lautsprecher tut ja nach hinten raus das Gleiche wie nach vorne - und das soll er möglichst ungehindert dürfen. Weitere Lüftungsmaßnahmen finden sich in Form von Schlitzen, die in den Korbboden eingegossen sind. Dadurch liegen sie direkt über der Polplatte, also da, wo es auch Wärme abzuführen gilt. Neben der Polkernbohrung finden wir in der unteren Polplatte einen Kranz Löcher, die den letzten verbleibenden Hohlraum unter der Schwingspule belüften.
  • Playboy
    AUDIO 10/2012 Dabei sind die Esten nicht erst vor Kurzem auf den Boxen-Bau gekommen, sondern sind schon seit Jahrzenten mit eigenen Schallwandlern am Markt. Renomiertester Hersteller ist die Firma Estonia, die bereits seit 1958 Lautsprecher und rustikale Röhrenradios produzierte. Im Zuge einer (übrigens vom finnischen Boxen-Hersteller Genelec geförderten) Modernisierung verlegte man Mitte der 80er das Werk von der Hauptstadt Tallinn in den kleinen Ort Johvi und taufte sich wenig später in Audes um.
  • Madame Timbre
    stereoplay 8/2012 Die stereoplay-Arbeitsreferenz Wilson Audio Sophia ist im Bass sicher kein Kind von Traurigkeit, aber im Vergleich zur Aida gab sie sich fast etwas karg. Die Sonus Faber brachte die Hiebe mit viel mehr Saft und Kraft, letztendlich auch mit mehr Tiefgang und Schwärze. Der Aufnahmeraum war über die Wilson spürbar kleiner. Die imposante Abbildungsgröße (die auch in der Höhe sehr fein differenziert war) ist dabei keineswegs nur dem Dipol-Charakter der Aida (siehe unten) geschuldet;
  • Vom schönen Klang
    stereoplay 8/2012 Sie können mit Hölzern und anderen feinen Werkstoffen umgehen wie kaum eine andere Nation auf dem Kontinent. Eleganz und Wertigkeit der neuen Quinta Mk 2 von Opera lassen in der Tat aufhorchen. Sie gefällt mit sanften, teilwei- se kaum merklichen Radien und einer Liebe zum Detail, die über jeden Zweifel erhaben ist. Maximal 4000 Euro in den beiden aufwendigsten Ausführungen soll das Ganze kosten, paarweise versteht sich.
  • Kleine Box - ganz groß
    HOBBY HiFi 2-3/2011 Vom chinesischen Lautsprecherchassis-Hersteller Wavecor erreichten uns in letzter Zeit Schallwandler mit ausgezeichneten akustischen Eigenschaften, die dank ihrer sehr maßvollen Preisgestaltung ein überragendes Preis-LeistungsVerhältnis in die Waagschale werfen können. Der günstige Preis gelingt durch die Fertigung im fernen Osten. Die hohe Qualität wird verständlich, wenn man weiß, dass die Gründer und Inhaber von Wavecor ehemalige Vifa-Mitarbeiter aus der Zeit sind, als Vifa noch in Dänemark ansässig war.
  • Für audiophile Schnäppchenjäger!
    HIFI-STARS Nr. 25 (Dezember 2014-Februar 2015) Gerade dieser Problematik schenkt man bei Revel große Aufmerksamkeit und hat enorme Anstrengungen unternommen, um ein Höchstmaß an Genauigkeit und Gleichmäßigkeit im Übertragungsverhalten aller Revel Lautsprecher sicherzustellen. Neben einer exemplarischen Präzision bei der Fertigung von Chassis und Gehäuse, spielt die Qualität der Frequenzweiche mit ihren eng tolerierten Bauteilen eine entscheidende Rolle.
  • Top Notch
    Klang + Ton 5/2009 Manche Projekte muss man sich nicht groß überlegen, sie entstehen ganz selbstverständlich aus evolutionären Gründen. Das hier ist so eins. Im High-End-Projekt der Klang + Ton Ausgabe 5/2009 geht es diesmal um eine Standbox mit Visaton-Bestückung.
  • So funktionieren Soundprojektoren
    Audio Video Foto Bild 8/2008 Serie: In jedem Heft erklärt AUDIO VIDEO FOTO BILD Ihnen mithilfe aufwendiger dreidimensionaler Grafiken die grundlegende Funktionsweise von Geräten der Unterhaltungselektronik. In diesem Artikel der Zeitschrift Audio Video Foto Bild (8/2008) wird Ihnen die Technik der Soundprojektoren verständlich und ausführlich erläutert.
  • Live-Erlebnis
    HiFi Test 6/2006 Vor 38 Jahren war ein junger Wissenschaftler vom legendären Massachusetts Institute of Technology (MIT), Dr. Amar Bose, unzufrieden mit der Wiedergabequalität aller erhältlichen Stereoanlagen. Die Schuldfrage hatte er als leidenschaftlicher Konzertbesucher schnell geklärt: Die klassischen Lautsprecherdesigns waren nicht annähernd in der Lage, das musikalische Live-Erlebnis so zu reproduzieren, wie es in den Konzertsälen stattfand. Mit dem Ergebnis seiner Forschungen konnte Dr. Bose 1968 in Produktion gehen: Das bahnbrechende Bose 901 System, der bis heute in der sechsten Generation hergestellte Urahn aller Bose-Produkte HiFi Test stellt in der Ausgabe 6/2006 einen Klassiker der Lautsprecher vor: das Bose 901 System.
  • Berliner Heiße
    HomeVision 3/2008 Immer mehr Menschen suchen das Individuelle - auch bei Lautsprechern. Die Berliner Manufaktur Expolinear hat sich früh auf diese Kunden spezialisiert und liefert mit den neuen T120 Limited 2 wahrlich heiße, audiophile Genusshappen. Es wurden die Kriterien Klangqualität (Natürlichkeit, Spielfreude, Bassvolumen ...), Ausstattung und Verarbeitung (Material, Anmutung) getestet.
  • Kompaktlautsprecher Manger Zerobox 109IIe „Sound of Biegewelle ...“
    fairaudio - klare worte. guter ton 5/2008 Ein Kompaktlautsprecher mit einem ganz besonderen Konzept.
  • Mit viel Tiefgang
    audiovision 10/2006 Gelungenes Debüt: Cinemateq, bislang eher für hervorragende Videotechnik bekannt, bringt seinen ersten Subwoofer. Testkriterien waren unter anderem Tiefgang, Hörtest und Ausstattung.
  • Evolutions-Theorie
    video 6/2005 In der harten Praxis als video-Referenz-Speaker hat sich die Nautilus-800-Reihe seit Jahren bewährt. Mit den Nachfolgern verspricht B&W keine Revolution, sondern einen weiteren Schritt hin zum perfekten Schallwandler.
  • Room-Service
    video 7/2003 video testete acht Boxen-Sets und sagt, in welchem Raum sie am besten klingen. Freilich sollte ein Surround-Boxenset nicht nur optisch, sondern auch akustisch zu Ihrem Wohnraum passen. Damit Sie auf einen Blick sehen, welche Lautsprecher in Ihrem Zimmer am besten klingen, hat video vier Wohnraum-Typen definiert: - Typ A – Designer-Loft: karge Einrichtung – starke Reflexionen - Typ B – Klassisches Wohnzimmer: Der einfachste Fall, denn in solchen Räumen klingen fast alle Lautsprecher gut. - Typ C – Altbau: neigt zum Dröhnen. - Typ D – Behagliches Nest: killt die Höhen, schluckt den Schall. video hat acht Boxensets getestet und verrät Ihnen, welches Boxenset am besten klingt und welches ideal zu Ihrem Raum passt.