Sony SS-NA2ES

SS-NA2ES Produktbild

ohne Endnote

0  Tests

0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Stand­laut­spre­cher
  • Sys­tem Ste­reo-​Sys­tem
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Zwei Kam­mern, sechs Wand­ler

Damit sich die Treiber für den Mittel-/Hochtonbereich und die Treiber für den Tieftonbereich nicht stören, ist das Gehäuse des Sony SS-NA2ES zweigeteilt. In der oberen Kammer verdingen sich vier, in der unteren Kammer zwei Wandler.

Ein Mitteltöner und drei Hochtöner

Vibrationen, die dem Klang abträglich sind, können dank separater Kammern nicht von einem zum anderen Bereich übertragen werden. Die obere Kammer ist mit einem 130 Millimeter-Mitteltöner besetzt, dem Sony einen Spiralkonus aus gepresstem Papier verpasst hat. Dem Mitteltöner stehen gleich drei Hochtöner zur Seite – eine 25 Millimeter-Kalotte mit Gewebemembran und zwei weitere Hochtöner mit einem Durchmesser von jeweils 19 Millimetern. Von diesem, als „I-ARRAY“ bezeichneten Aufbau verspricht sich das Unternehmen eine dynamische, natürliche Abbildung mit sehr hohen und trotzdem klaren Frequenzen. Laut Datenblatt decken die Hochtöner den Bereich bis hin zu 45000 Hertz ab.

45 Hertz untere Grenzfrequenz

Für die tiefen Frequenzen sind zwei 165 Millimeter-Treiber mit Aluminium-Konus zuständig, die es – unterstützt von einer rückseitigen Bassreflexöffnung – auf eine untere Grenzfrequenz von 45 Hertz bringen sollen. Die beiden Tieftontreiber, die Sony überdies mit „leistungsstarken Magnetspulen“ bestückt hat, lassen auf eine präzise Basswiedergabe hoffen. Laut Datenblatt können die Boxen, denen man eine Impedanz von vier Ohm und eine Empfindlichkeit von 90 Dezibel bescheinigt, mit bis zu 100 Watt belastet werden. Das Gehäuse aus akustisch wie optisch vorteilhaftem Birkenholz ist 25,5 Zentimeter breit, 99 Zentimeter hoch, 41,5 Zentimeter tief und bringt inklusive Elektronik 32 Kilogramm auf die Waage.

Wer Wert auf einen satten Klangteppich legt, ist mit einem Standlautsprecher gut beraten. Ob sich Sony mit dem SS-NA2ES im High-End-Bereich etablieren kann, werden die ersten Tests zeigen. Das Unternehmen nennt eine UVP von 2499 EUR.

von Jens

„Klang fasziniert – und kann regelrecht süchtig machen. Wer das Beste aus seinen Lautsprechern holen will, sollte mit der Aufstellung experimentieren.“

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Sony SS-NA2ES

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Frequenzbereich 45 - 45000
Wege 3
Maximale Belastbarkeit / Leistung 100 W
System-Komponenten Standlautsprecher
Abmessungen 25,5 x 99 x 41,5 cm
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 32 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Sony SSNA2ES können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf