6 Funklautsprecher: Funkmobile

stereoplay: Funkmobile (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Bisher waren Docking-Lautsprecher für die Musikwiedergabe von iPhone und Co. der große Renner. Inzwischen erledigen das Funklautsprecher. stereoplay hat sechs Modelle - zumeist mit Akku - für Sie getestet.

Was wurde getestet?

In einem Vergleichstest standen sich 6 Funklautsprecher gegenüber und erhielten die Bewertungen 5 x „befriedigend“ und 1 x „ausreichend - befriedigend“. Die Testkriterien lauteten Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeit.

  • Bose SoundLink Air

    • Sprachassistent: Nein

    „befriedigend“ (45 Punkte) – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Die Überhöhung bei 12 Kilohertz und 0-Grad-Abstrahlung ist im Hörtest kaum aufgefallen, wohl aber der ausgewogene, runde Klang mit tiefen und konturierten Bässen. Dank plastischer und detailreicher Wiedergabe eignet sich SoundLink Air für alle Musikarten und bietet den besten Klang im Testfeld.“

    SoundLink Air

    1

  • Sony SRS-BTX500

    • Typ: Funklautsprecher;
    • System: Stereo-System

    „befriedigend“ (45 Punkte) – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    Zwar ist der Sony in Sachen Lautstärke und Bass eher schwach aufgestellt, aber ab dem Tief- und Mitteltonbereich lassen sich ihm ausgewogene Klänge entlocken. Dann zeigt er sich akustisch plastisch und abstrahlungsarm. Empfehlenswert für dezente, ausgeglichene Musik. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    SRS-BTX500

    1

  • Harman / Kardon Go+Play Wireless

    • System: Stereo-System;
    • Leistung (RMS): 90 W

    „befriedigend“ (43 Punkte)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... In Verbindung mit der ausgeklügelten Lautsprecherkonstruktion ergibt sich ein straffer, knackiger und tiefer Bass mit viel Druck, dazu kommen ausgeprägte und plastische Höhen. Ein leichtes Defizit besteht in den Grundtönen, Männerstimmen klingen etwas dünn. Insgesamt nicht ganz ausgewogen, ist Go+Play Wireless für Bassliebhaber, geeignet und ideal für nächtelange Outdoor-Partys mit hoher Lautstärke.“

    Go+Play Wireless

    3

  • Pioneer XW-SMA3

    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Akkubetrieb: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    „befriedigend“ (41 Punkte)

    Preis/Leistung: „befriedigend - gut“

    „... Die Akkulaufzeit gibt Pioneer mit drei Stunden bei Maximalpegel an, bei reduzierter Lautstärke mit sechs Stunden. Der glatte Frequenzgang erweckte hohe Erwartungen an den Klang, doch obwohl der XW SMA3 ausgewogen spielte, wirkte das Klangbild verhangen, wenig räumlich und enthielt kaum Tiefbass. Das Abstrahlverhalten hängt vom Winkel ab.“

    XW-SMA3

    4

  • Philips Fidelio P9

    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Bluetooth: Ja;
    • Akkubetrieb: Ja

    „befriedigend“ (40 Punkte)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Die Mitten und Höhen kommen klar und plastisch herüber, wenn auch eine Spur überbetont. Mit dem edlen und kompakten Fidelio P9 wendet sich Philips also an Musikliebhaber, die auch auf Reisen nicht auf die Wiedergabe per Lautsprecher verzichten möchten.“

    Fidelio P9

    5

  • JBL OnBeat Rumble

    • Typ: iPod-Soundsystem, MP3-Player-Dockingstation

    „ausreichend - befriedigend“ (39 Punkte)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Ein Digitalverstärker mit insgesamt 50 Watt Ausgangsleistung, ein 11,5-Zentimeter-Subwoofer und ein großvolumiges Gehäuse sorgen für tiefe, konturierte Bässe ... Sehr kräftig kommen auch die Mitten und Höhen herüber, weniger jedoch die für Grundtöne zuständigen tiefen Mitten. Somit fehlt es vor allem bei Männerstimmen etwas an Fundament. Freunde satter Bass-Beats bei hohem Pegel dürften voll auf ihre Kosten kommen.“

    OnBeat Rumble

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Bluetooth-Lautsprecher