Nächster Test der Kategorie weiter

Aktueller Telefon-Services-Vergleichstest 2015: Der große Mobilfunk-Netztest

connect: Der große Mobilfunk-Netztest (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 16 weiter

Inhalt

Auch im 22. Jahr gilt der connect-Netztest branchenweit als Standard: Mit höchstem Aufwand, aber gleichzeitig objektiven und kundennahen Testverfahren haben wir auch 2015 wieder ermittelt, welche Mobilfunknetze in Deutschland, Österreich und der Schweiz vorne liegen.

Was wurde getestet?

Insgesamt 10 Mobilfunknetze in Deutschland, Österreich und der Schweiz wurden von connect geprüft. Während die Mobilfunknetze in der Schweiz und Österreich allesamt die Endnote „sehr gut“ erhielten, wurden die deutschen Netze mit Noten von „sehr gut“ bis „ausreichend“ beurteilt. Man benotete anhand verschiedener Messungen bei Telefonie und Datentransfer.

Im Vergleichstest:

mehr...

4 deutsche Mobilfunknetze im Vergleichstest

  • 1

    Mobilfunknetz

    Telekom Mobilfunknetz

    • Typ: LTE-Mobilfunknetz, UMTS-Mobilfunknetz, GSM-Mobilfunknetz

    „sehr gut“ (433 von 500 Punkten)

    „Nach einem Einbruch auf den dritten Platz im Jahr 2010 sichert sich die Deutsche Telekom im connect-Netztest 2015 zum fünften Mal den ersten Platz in Folge. Die starke Leistung zieht sich durch alle getesteten Disziplinen: Nur in der Kategorie ‚Sprache in Städten‘ müssen sich die Bonner knapp von Vodafone übertrumpfen lassen. ... Eindeutig die Nase vorn hat der magentafarbene Kandidat in den Datendisziplinen ...“

  • 2

    Mobilfunknetz

    Vodafone Mobilfunknetz

    • Typ: LTE-Mobilfunknetz, UMTS-Mobilfunknetz, GSM-Mobilfunknetz

    „gut“ (396 von 500 Punkten)

    „... Die Einführung des zukunftsträchtigen ‚Voice over LTE‘ im Netz sowie die überzeugende Umsetzung dieser Technik verschaffen Vodafone sogar einen kleinen Vorsprung in der Disziplin Sprachtelefonie. Doch unterm Strich und angesichts verschärfter Bewertungskriterien müssen die Roten doch ein paar Federn lassen. Der Verbesserung in der Sprachwertung steht eine leichte Verschlechterung bei den Datenverbindungen gegenüber ...“

  • 3

    Mobilfunknetz

    o2 Mobilfunknetz

    • Typ: LTE-Mobilfunknetz, UMTS-Mobilfunknetz, GSM-Mobilfunknetz

    „ausreichend“ (299 von 500 Punkten)

    „... Im Vorjahr hatte connect kritisiert, dass die Sprachqualität bei Telefonaten durch das seinerzeit unvermeidliche Zurückschalten auf 3G/2G litt ... Auf diese Kritik hat O2 schnell reagiert und 2015 die modernere VoLTE-Technik eingeführt. Anders als Vodafone profitieren die Münchener von diesem Wechsel aber noch nicht so deutlich. ...National Roaming für UMTS zeigt im Netztest keine große Wirkung. ...“

  • 4

    Mobilfunknetz

    E-plus Mobilfunknetz

    • Typ: LTE-Mobilfunknetz, UMTS-Mobilfunknetz, GSM-Mobilfunknetz

    „ausreichend“ (289 von 500 Punkten)

    „Punktuelle Verbesserungen reichen nicht aus, um E-Plus vom letzten Rang zu holen. ... Dass die Techniker alles andere als untätig waren, zeigen punktuelle Verbesserungen wie etwa eine deutliche Reduktion der Ladezeiten von Webseiten. Insgesamt fällt die Leistung in der Datendisziplin jedoch ein Stück schlechter aus als im Vorjahr. ...“

3 österreichische Mobilfunknetze im Vergleichstest

  • 1

    Mobilfunk-Netz

    Hutchison Drei Austria Mobilfunk-Netz

    „sehr gut“ (457 von 500 Punkten)

    „... Eine deutliche Steigerung gegenüber dem Vorjahr erzielt Drei bereits auf dem Gebiet Sprachtelefonie. Dabei gelingt es dem Netzbetreiber, die in diesem Bereich starke A1 zu überflügeln. Daran zeigt sich auch, dass die von Drei derzeit noch genutzte leitungsvermittelte Technik nach wie vor Topqualität liefern kann, während das von A1 bereits eingeführte VoLTE bei der Sprache keinen automatischen Erfolg garantiert. ...“

  • 2

    Mobilfunk-Netz (Österreich)

    Telekom Austria Mobilfunk-Netz (Österreich)

    • Typ: GSM-Mobilfunknetz

    „sehr gut“ (454 von 500 Punkten)

    „... Beim LTE-Ausbau hat A1 stark Gas gegeben – noch bis Ende des laufenden Jahres will man das 4G-Netz in Österreich annähernd flächendeckend anbieten. Dazu passt auch, dass A1 als erster Mobilfunkbetreiber in Österreich Telefonate über das moderne Voice over LTE (VoLTE) bietet. ... Auch wenn A1 den Testsieg diesmal knapp verpasst, attestiert der connect-Netztest 2015 diesem Anbieter somit wieder eine überaus überzeugende Performance.“

  • 3

    Mobilfunkanbieter

    T-Mobile Austria Mobilfunkanbieter

    „sehr gut“ (427 von 500 Punkten)

    „... Das sehr gute Abschneiden verdankt der Netzbetreiber nicht zuletzt seinem engagierten LTE-Ausbau. Ende 2015 erreichte er mit seinem 4G-Netz nach eigenen Angaben rund 90 Prozent der österreichischen Bevölkerung, den Rest will er im Lauf des Jahres 2016 mit LTE versorgen. Derzeit bewirken jedoch geringere Erfolgsraten und Durchschnittsgeschwindigkeiten bei den Daten den Abstand zum österreichischen Führungsduo. ...“

3 schweizer Mobilfunknetze im Vergleichstest

  • 1

    Mobilfunknetz

    Swisscom Mobilfunknetz

    • Typ: GSM-Mobilfunknetz

    „sehr gut“ (458 von 500 Punkten)

    „... Obwohl seine beiden Mitbewerber bei Netzausbau wie auch Angeboten mächtig auf die Tube drückten, konnte der Schweizer Marktführer seine Topposition auch im Jahr 2015 halten. Das ist alles andere als eine leichte Übung und wäre ohne hohe Investitionen und ohne hohes Engagement kaum möglich gewesen. Wesentlich zum exzellenten Gesamtergebnis trägt die Verbesserung der Performance im Bereich Sprachtelefonie bei. ...“

  • 2

    Mobilfunk-Netz

    Sunrise Communications Mobilfunk-Netz

    • Typ: GSM-Mobilfunknetz

    „sehr gut“ (448 von 500 Punkten)

    „Erneut hat Sunrise beim Telefonieren die Nase vorn und schneidet bei der Datennutzung sehr gut ab. ... Eine solche Platzierung ließe sich ohne kontinuierlichen Ausbau des Mobilfunknetzes nicht erzielen. Die beste absolute Leistung – sowohl in der Schweiz als auch im Dreiländer-Contest – liefert Sunrise in der Kategorie Sprachtelefonie. ...“

  • 3

    Mobilfunknetz

    Salt. Mobilfunknetz

    • Typ: LTE-Mobilfunknetz, UMTS-Mobilfunknetz, GSM-Mobilfunknetz

    „sehr gut“ (441 von 500 Punkten)

    „Auch unter neuem Namen bietet der dritte Schweizer Netzbetreiber seinen Kunden die gewohnt hohe Leistung. Tatsächlich lässt sich aus den Testergebnissen eindeutig erkennen, dass sich Salt sowohl bei der Sprachtelefonie als auch bei den Daten gegenüber dem Vorjahr deutlich verbessern konnte. ... Somit sind auch Salt-Kunden für alle Mobilfunkanwendungen sehr gut bedient. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Telefon-Services