ETM TESTMAGAZIN prüft Haushaltsroboter (8/2012): „Der automatische Helfer beim Staubsaugen“

ETM TESTMAGAZIN - Heft 9/2012

Inhalt

Oft hat man einfach keine Zeit oder Lust dazu, etwas im Haushalt zu tun. Gerade in solchen Situationen wünscht man sich nichts sehnlicher, als der Hausarbeit entrinnen zu können. Hier kommen moderne Roboter ins Spiel: Diese können einem zwar noch nicht jede Haushaltstätigkeit abnehmen, aber doch immerhin eine besonders ermüdende - das Staubsaugen. Das ETM TESTMAGAZIN hat insgesamt 14 aktuelle Modelle von Saugrobotern für Sie getestet. Dabei wurde überprüft, ob die Saugroboter Hindernisse erkennen und umfahren und wie gut sie Hartböden und Teppiche reinigen können.

Was wurde getestet?

Das ETM TESTMAGAZIN prüfte 14 Saugroboter. Es wurde 4 x die Bewertung „sehr gut“ vergeben, 9 Roboter erhielten die Note „gut“, 1 Modell war nur „befriedigend“. Zur Ergebnisfindung dienten jeweils die Kriterien Dokumentation / Inbetriebnahme, Ausstattung (Fahrwerk, Sensoren, Programme ...), Handhabung (Menüführung / Programmierung, Steuerung per Fernbedienung), Saugleistung (Hart- und Teppichböden, Flächenleistung, Ecken und Kanten) sowie Arbeitsweise (Bewegungsabläufe / Sensorik, Hindernisse, Timer) und Akku (Lauf- und Ladezeit).

  • Samsung Navibot SR8980

    • Typ: Saugroboter;
    • Akkulaufzeit: 100 min

    „sehr gut“ (93,9%) – Testsieger

    Der Roboter von Samsung kann sich mithilfe einer Kamera orientieren und weicht Gegenständen in der Regel gekonnt aus. Insgesamt überzeugen seine Reinigungsergebnisse auf harten und weichen Untergründen gleichermaßen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Navibot SR8980

    1

  • Vorwerk Kobold VR100

    • Typ: Saugroboter;
    • HEPA-Filter: Ja;
    • Akkulaufzeit: 75 min

    „sehr gut“ (92,6%)

    „Der Roboter von Vorwerk zeichnet sich durch eine sehr gute Saugleistung aus. Allerdings hat er öfters Schwierigkeiten bei Hindernissen und kann sich an Möbeln festfahren. Dank eines Infrarotlasersensors, der den Raum abtastet, orientiert sich das Modell Vorwerk.“

    Kobold VR100

    2

  • LG VR6170LVM

    • Typ: Saugroboter;
    • HEPA-Filter: Ja;
    • Akkulaufzeit: 75 min

    „sehr gut“ (92%)

    „Die Saugleistung ist auf Hartböden wesentlich besser als auf Teppichen. Hindernisse werden gut erkannt. Über eine eingebaute Kamera orientiert sich der Saugroboter an der Zimmerdecke.“

    VR6170LVM

    3

  • Philips FC9910 HomeRun

    • Typ: Saugroboter;
    • HEPA-Filter: Ja;
    • Akkulaufzeit: 100 min

    „sehr gut“ (92%)

    „Der Philips Roboter liefert gute Saugleistung auf Hartböden, während die Leistung auf Teppichböden etwas schwächer ausfällt. Das Modell orientiert sich dank der integrierten Kamera im Raum.“

    FC9910 HomeRun

    3

  • Kärcher Robocleaner RC 4000

    • Typ: Saugroboter;
    • HEPA-Filter: Ja;
    • Akkulaufzeit: 20 min

    „gut“ (90,4%)

    „Das Modell von Kärcher liefert ein gutes Reinigungsergebnis. Allerdings ist dafür der Lieferumfang nicht allzu üppig.“

    Robocleaner RC 4000

    5

  • iRobot Roomba 780

    • Typ: Saugroboter;
    • HEPA-Filter: Ja;
    • Akkulaufzeit: 120 min

    „gut“ (89,7%)

    „Der iRobot Roomba ist sehr gründlich. Bei einigen Hindernissen kann er leicht dagegen stoßen.“

    Roomba 780

    6

  • Ecovacs Robotics Deebot D76

    • Typ: Saugroboter;
    • Akkulaufzeit: 60 min

    „gut“ (87,6%)

    „Das Modell von ECOVACS liefert recht gute Saugergebnisse. Die Sprachfunktion kann allerdings nervig werden.“

    Deebot D76

    7

  • Grundig RoboGuard VCX 9260

    • Typ: Wischroboter;
    • Akkulaufzeit: 60 min

    „gut“ (87,1%)

    Mit dem RoboGuard VCX 9260 sind ordentliche Ergebnisse zu erzielen. Grundigs Modell umfährt Hindernisse, kann jedoch seitlich anecken. Seine Reinigungsleistung auf Hartböden überzeugt am meisten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    RoboGuard VCX 9260

    8

  • Ottoro S100-Ion

    • Typ: Saugroboter;
    • HEPA-Filter: Ja

    „gut“ (87%) – Preis-/Leistungssieger

    Der Saugroboter S100-Ion punktet vor allem mit seinen Reinigungsergebnissen auf Hartböden. Bei Teppichen und Auslegware sind die Leistungen etwas schlechter. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    S100-Ion

    9

  • Sichler PCR-3350.UV

    • Typ: Saugroboter;
    • Akkulaufzeit: 90 min

    „gut“ (86,6%)

    Sichlers Roboterstaubsauger erkennt zuverlässig Hindernisse und hinterlässt vor allem auf Teppichböden ein sauberes Ergebnis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    PCR-3350.UV

    10

  • Ambrogio Robby-Robot DeLuxe

    • Typ: Saugroboter;
    • Akkulaufzeit: 70 min

    „gut“ (86,1%)

    Wenn Zeit keine Rolle spielt, ist der Robby Robot De Luxe bestens geeignet. Er saugt zuverlässig mit guten Ergebnissen, braucht aber lange dafür. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Robby-Robot DeLuxe

    11

  • Solac AA3400 EcoGenic

    • Typ: Saugroboter;
    • Akkulaufzeit: 90 min

    „gut“ (85,9%)

    Der EcoGenic von Solac punktet vor allem mit seinen Ergebnissen in der Teppichreinigung. Leider hat der AA3400 ein paar Probleme Ecken und Kanten ebenfalls gut zu reinigen. Insgesamt aber ein durchweg gutes Gerät. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    AA3400 EcoGenic

    12

  • Klarstein CleanRazor

    • Typ: Saugwischroboter;
    • Akkulaufzeit: 60 min

    „gut“ (85,1%)

    Die Reinigungsergebnisse des CleanRazer 3G sind recht ordentlich. Das Gerät hat nur ein paar Probleme mit dem Erkennen von Hindernissen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    CleanRazor

    13

  • Clean Maxx Saugroboter Professional

    • Typ: Saugroboter;
    • Akkulaufzeit: 80 min

    „befriedigend“ (80,8%)

    „Das Modell aus dem Hause DS Produkte ist besser für Hartböden geeignet, zumal Teppiche nur bedingt gesäubert werden.“

    Saugroboter Professional

    14

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Haushaltsroboter