Fit For Fun prüft Ski (12/2008): „16 Carving-Ski im Test“ - 8 Allround-Carver

Fit For Fun

Inhalt

Gut in Schuss: Die aktuellen Ski bestechen nicht nur durch ihr Design, sondern auch durch Stabilität und Drehfreudigkeit. Egal ob Sie auf oder abseits der Pisten unterwegs sind: Mit welchem Modell Sie selbst die saubersten Schwünge zirkeln, finden Sie am besten bei mehreren Testfahrten heraus.

Was wurde getestet?

Getestet wurden acht Allround-Carver, die keine Endnoten erhalten haben. Die Eignung jeweils für Sportler, Allrounder und Einsteiger sowie eine Empfehlung wurde mit angegeben.

  • Atomic Drive 11 Carbon

    • Einsatzgebiet: Piste;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Laufruhiger, richtungsstabiler Topski für Performancefahrer. Vor allem für sportlichen Einsatz auf der Piste geeignet. Verzeiht Einsteigern wenig Fehler.“

    Drive 11 Carbon
  • Blizzard Sport G-Force Supersonic IQ

    • Einsatzgebiet: Piste;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Reaktionsschneller, stabiler Ski für athletische Profis, aber auch spaßorientierte Freizeitfahrer kommen zurecht. Unruhig bei sehr kurzen Carving-Schwüngen.“

    G-Force Supersonic IQ
  • Dynastar Contact Groove

    • Einsatzgebiet: Slalom, Carver, Piste;
    • Vorspannung: Carver;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Stark tailliert mit breiter Schaufel für mühelose Schwungeinleitung. Begeistert durch hervorragenden Kantengriff. Für Einsteiger etwas zu viel Sidecut.“

    Contact Groove
  • Fischer Sports Progressor 8+ RF SP

    • Einsatzgebiet: Piste;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Problemloses, ausgewogenes Performancemodell mit Holzkern und verschiedenen Radien an Spitze und Ende. Bei sportlichem Einsatz viel zu instabil.“

    Progressor 8+ RF SP
  • Head iSupershape Magnum

    • Einsatzgebiet: Piste, All-Mountain;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Neue Version des bewährten Modells. Macht dank mittelbreiter Taille auch im weichen Schnee Spaß. Verzeiht Einsteigern jedoch kaum einen Fehler.“

    iSupershape Magnum
  • K2 Apache Crossfire

    • Einsatzgebiet: Piste, All-Mountain;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – Testsieger

    „Eine nahezu perfekte Kombination aus sportlichem, reaktionsschnellem Pisten- und breitem, stabilem Allmountain-Ski. Etwas zu anspruchsvoll für Einsteiger.“

    Apache Crossfire
  • Rossignol Zenith Z6

    • Einsatzgebiet: Piste, All-Mountain;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Komfortabler, mühelos zu beherrschender Oversize-Ski. Angenehm, gutmütig und verzeiht viele Fehler. Für Topsportler allerdings nicht aggressiv genug.“

    Zenith Z6
  • Salomon Aero X

    • Einsatzgebiet: Piste;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Aufwendig gefertigter Spitzenski für präzise gecarvte Schwünge bei jeder Geschwindigkeit. Im High-Performance-Bereich lässt die Torsionssteifigkeit zu wünschen übrig.“

    Aero X

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski