Progressor 8+ RF SP Produktbild
  • Gut 1,6
  • 6 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (1,6)
6 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Einsatzgebiet: Piste
Geeignet für: Uni­sex
Mehr Daten zum Produkt

Fischer Sports Progressor 8+ RF SP im Test der Fachmagazine

  • 5 von 5 Punkten

    „VIP Very Important Product“

    11 Produkte im Test

    „... liebt lange, schnelle Turns und überzeugt mit tollem Kantengriff, viel Spurtreue und guter Führung auf der Kante. Er bietet hochsportlichen Fahrspaß und gute Noten in allen Disziplinen. Nichts für Damen mit schwachen Oberschenkeln!“

  • „gut“ (73%)

    Platz 3 von 10

    Fahreigenschaften (90%): „gut“;
    Technische Prüfung (10%): „sehr gut“.

  • „gut“ (73%)

    Platz 5 von 24

    Technische Prüfung (10%): „sehr gut“;
    Praktische Prüfung (90%): „gut“.

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „... Trotz aller Sportattribute erweist sich der Prozessor 8+ als durchaus gutmütig und vielseitig. Besonders bei mittlerem Tempo kann er überzeugen. Sulz, Buckel oder pickelharter Kunstschnee - der Fischer Progressor 8+ gibt sich kaum eine Blöße.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Problemloses, ausgewogenes Performancemodell mit Holzkern und verschiedenen Radien an Spitze und Ende. Bei sportlichem Einsatz viel zu instabil.“

  • 82,3%

    Platz 55 von 81

    „Sie brauchen noch einen besten Freund? Hier ist er. Der Progressor 8 von Fischer bevorzugt zwar hohes Tempo und weite Schwünge, kommt aber auch mit weniger Power zurecht.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fischer Sports Progressor 8+ RF SP

Einsatzgebiet Piste
Länge 150/155/160/165/170
Taillierung 120/72/103
Radius 12
Geeignet für Unisex

Weiterführende Informationen zum Thema Fischer Sports Progressor 8+ RF SP können Sie direkt beim Hersteller unter fischersports.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Ab ins weiße Vergnügen“ - Allrounder für Damen und Herren

Stiftung Warentest 11/2008 - Egal ob auf Kante gefahren oder im Parallelschwung, die getesteten Skier ermöglichen ein dynamisches Fahrgefühl. Zwischen den Allround- und den Damenskiern erkannten die Prüfer insgesamt aber weder im Gewicht noch in der Bauweise generelle Unterschiede. Nur ein einziger Unterschied fiel sofort ins Auge: Das bereits eingangs erwähnte Design. Mit Preisen von 360 bis 600 Euro gehören die getesteten Skier in die mittlere bis gehobene Preisklasse. …weiterlesen

„16 Carving-Ski im Test“ - 8 Allround-Carver

Fit For Fun 1/2009 - Gut in Schuss: Die aktuellen Ski bestechen nicht nur durch ihr Design, sondern auch durch Stabilität und Drehfreudigkeit. Egal ob Sie auf oder abseits der Pisten unterwegs sind: Mit welchem Modell Sie selbst die saubersten Schwünge zirkeln, finden Sie am besten bei mehreren Testfahrten heraus.Testumfeld:Getestet wurden acht Allround-Carver, die keine Endnoten erhalten haben. Die Eignung jeweils für Sportler, Allrounder und Einsteiger sowie eine Empfehlung wurde mit angegeben. …weiterlesen