Samsung 85 mm f/1,4 ED SSA Test

(Teleobjektiv)
  • Sehr gut (1,4)
  • 8 Tests
12 Meinungen
Produktdaten:
  • Objektivtyp: Teleobjektiv
  • Bauart: Festbrennweite
  • Brennweite: 85mm
  • Bildstabilisator: Nein
  • Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (8) zu Samsung 85 mm f/1,4 ED SSA

  • Ausgabe: 2/2015
    Erschienen: 01/2015
    11 Produkte im Test
    Seiten: 14

    88 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    „Bei der hohen Eingangslichtstärke 1,4 zeigt das 85er bereits eine gute Leistung bis in die Ecken. Abblenden steigert die Abbildungsqualität über ganze Bildfeld. Auch hier eine klare Empfehlung.“

  • Ausgabe: 2/2013 (Apri/Mai)
    Erschienen: 04/2013
    Mehr Details

    „hervorragend“

    „Alles in allem ist das 1,4/85 ein hervorragendes Objektiv, das allen Besitzern einer Samsung NX zu empfehlen ist, deren Budget die Anschaffung erlaubt.“

  • Ausgabe: Nr. 2 (März/April 2013)
    Erschienen: 03/2013
    Seiten: 1
    Mehr Details

    „super“ (90,1 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    Bildqualität: „sehr gut“ (61,9 von 70 Punkten);
    Visueller Bildeindruck: „sehr gut“ (9,2 von 10 Punkten);
    Mechanik & Bedienung: „super“ (9,5 von 10 Punkten);
    Ausstattung & Lichtstärke: „super“ (9,5 von 10 Punkten).

  • Vergleichstest
    Erschienen: 05/2014
    9 Produkte im Test

    ohne Endnote

  • Ausgabe: 9/2013
    Erschienen: 08/2013
    Produkt: Platz 1 von 6

    86 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    „Ausdrucksstarke Porträts sind die Spezialität des lichtstarken 85-mm-Objektivs. Es gibt sich bei offener Blende etwas weicher, legt aber schon bei 2,8 kräftig zu. Damit ist dann das ganze Bildfeld scharf, und die Festbrennweite klar empfohlen. Schade allerdings, dass es trotz des Preises von 800 Euro keinen Stabilisator besitzt.“

  • Ausgabe: 12/2012
    Erschienen: 11/2012
    Produkt: Platz 1 von 5
    Seiten: 2

    86 von 100 Punkten

    „Digital empfohlen“

    „... Der lichtstarke Porträtspezialist mit knapp 130 Millimetern KB-Äquivalent gibt sich bei offener Blende etwas weicher, legt aber schon bei 2,8 kräftig zu. Damit ist dann das ganze Bildfeld knackscharf, und so erhält auch diese Optik, die trotz des Preises von 800 Euro ohne Stabilisator auskommen muss, eine Empfehlung.“

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 9/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Ausgabe: Nr. 1-2 (Januar/Februar 2012)
    Erschienen: 12/2011
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „Equipment des Monats“

    „Das 85 mm 1:1,4 ED SSA i-Function ist ausgestattet mit einem SSA-Fokusmotor, der für eine äußerst leise und schnelle Scharfstellung sorgt. ... Die eingesetzten asphärischen Linsen korrigieren Schärfefehler, um eine optimale Bildqualität zu realisieren. ...“

  • Ausgabe: 1-2/2012
    Erschienen: 12/2011
    3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Kauftipp“

    „... Der hoch öffnende Portätspezialist 1,4/85 mm ED SSA (ca. 1.000 Euro) reicht mit einer KB-Brennweite von knapp 130 mm weiter in den Telebereich hinein als bei klassischen Porträtlinsen. In Kombination mit der i-Fn-Taste und einem schnellen Ultraschall-Aufokus eignet sich das Objektiv damit auch für Sportfotografen und für Situationen, in denen nur wenig Licht vorherrscht.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Samsung 85 mm f/1,4 ED SSA

  • Samsung NX 85 mm F1.4 ED SSA 67 mm Filtergewinde (Samsung NX Anschluss) schwarz

    AF - Antrieb: SSA Bildstabilisator: keine Angabe Blendenbereich: 1: 1, 4 Brennweitenbereich: 85 mm Linsentyp: ,...

  • Samsung EX-T85NB i-Fn Objektiv (85mm, F1,4 ED SSA) für NX Serie

    Samsung EX - T85NB - Objektiv - 85 mm - f / 1. 4 ED SSA - Samsung NX - für Samsung NX1000, NX20, NX200, NX210

Kundenmeinungen (12) zu Samsung 85 mm f/1,4 ED SSA

12 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
10
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1

Einschätzung unserer Autoren

Samsung EX-T 85 NB

Lichtstärke hat ihre Vorteile

Damit NX-Besitzer mit ihrer edlen Kamera auch die besten Aufnahmen machen könnten, rüstet Samsung sein Angebot an Objektiven auf. Lichtstarke Objektive ermöglichen hochwertige Portraitaufnahmen, wie sie mit einem Durchschnittsobjektiv nicht zu realisieren wären. Bei einer Lichtstärke von f/1.4 bekommt der Fotograf sehr viel schöpferischen Spielraum zur Verfügung gestellt.

Der Schärfebereich lässt sich so manuell einstellen und eine besondere Stimmung in der Aufnahme erzeugen. Neben der Portraitfotografie ist das 85-Millimeter-Objektiv besonders für Sportaufnahmen geeignet. Der SSA-Fokusmotor sorgt für eine besonders schnelle und leise Scharfstellung des Motivs. So lassen sich detailreiche Bilder von schnellen Bewegungsabläufen realisieren, die auch einer starken Vergrößerung beim Druck in der Bildqualität stabil bleiben. In der Kunstfotografie arbeitet man häufig nur mit dem zur Verfügung stehenden Licht (Available-Light-Aufnahme). Dann kann man sich glücklich schätzen, ein derart lichtstarkes Objektiv einsetzen zu können und besonders aussagekräftige Fotos zu machen.

Bei der ED-Linse (Extra-Low-Dispersion) des 85-Millimeter-Objektivs handelt es sich um zehn Linsenelemente, die in acht Gruppen aufgebaut sind. Abbildungsfehler durch Streuung sind dann weniger ein Thema. Durch die Bündelung der Lichtstrahlen wird eine optimale Abbildung am Sensor der Kamera erzeugt und eine hohe Bildqualität an diesem Punkt der Fotografie erreicht. Asphärische Linsen korrigieren dabei Fehler in der Schärfe und erhöhen die Bildqualität aus einer anderen Perspektive.

Mit dem i-Functio-Objektiv lassen sich mit einem Griff die Blende, Verschlusszeit, Empfindlichkeit, Belichtungskorrektur und Weißabgleich entsprechend optimal einstellen. Da die Ergebnisse von entsprechend hoher Qualität sind, kommt dem Fotografen gerade in hektischen Situatione dieser Komfort entgegen. Mit einer Preisempfehlung von 999 Euro bleibt noch abzuwarten, wie der reale Markt ab Dezember 2011 reagiert.

Datenblatt zu Samsung 85 mm f/1,4 ED SSA

Autofokus vorhanden
Bauart Festbrennweite
Bildstabilisator fehlt
Brennweite 85mm
Erhältliche Farben Schwarz
Filtergröße 67 mm mm
Gewicht 450 g
Max. Sensorformat APS-C
Maximale Blende F1,4
Maximaler Abbildungsmaßstab 0,13
Minimale Blende F22
Naheinstellgrenze 81 cm
Objektivtyp Teleobjektiv
Verfügbar für Samsung NX

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Das Top-Modell COLOR FOTO 2/2015 - Das Makro-Objektiv mit einer Brennweite von 60 mm bietet einen Abbildungsmaßstab von 1 : 1 bei einem Arbeitsabstand von 18 cm. Der SSA-Fokusmotor sorgt für leise und präzise Fokussierung, und die optische Bildstabilisation für verwacklungsfreie Aufnahmen. Die Bildqualität ist überzeugt schon offen, Ränder und Mitte legen abgeblendet gleichmäßig zu. Empfohlen. Das NX 4-5,6/50-200 mm Telezoom deckt auch den längeren Telebereich bis 300 mm KB ab. …weiterlesen


Samsung FOTOTEST Nr. 2 (März/April 2013) - D as 85er Samsung zeigt sich von seiner besten Seite und muss nur bei der Zentrierung Federn lassen. Für ein Tele mit Anfangsöffnung 1:1,4 nichts Ungewöhnliches. Daran gemessen ist die Abbildungsleistung bereits bei offener Blende insgesamt sehr gut. Abblenden um zwei Stufen steigert die Bildqualität auf Spitzen-Niveau. Dass in der Bildmitte Werte jenseits der theoretischen Maximalauflösung des Sensors erreicht werden, geht auf das Konto der offensiven Signalauf bereitung der Kamera. …weiterlesen


... nicht nur für Porträts d-pixx 2/2013 (Apri/Mai) - Bei der Brennweite 85 mm denken viele Fotografen an Porträts. Das ist nicht falsch - besonders in diesem Fall auch nicht ganz richtig.Ein Objektiv befand sich im Check und wurde mit „hervorragend“ bewertet. …weiterlesen