Nervensystem-Medikamente im Vergleich: Augen zu und durch

healthy living: Augen zu und durch (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Für die einen ist er so selbstverständlich wie das Atmen, andere kämpfen jede Nacht verzweifelt um ihn: Wenn der Schlaf ausbleibt, hilft manchmal nur noch die Medizin. Vor- und Nachteile der bewährtesten Wirkstoffe finden Sie in unserem Überblick.

Was wurde getestet?

Getestet wurden acht Schlafmittel, die keine Endnoten bekamen.

  • Vivinox Sleep Schlafdragees

    Bausch & Lomb Vivinox Sleep Schlafdragees

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen;
    • Rezeptpflicht: Rezeptfrei;
    • Apothekenpflicht: Apothekenpflichtig;
    • Darreichungsform: Dragees

    ohne Endnote

    „Nicht geeignet unter anderem bei Asthma, grünem Star und Epilepsie. Der Wirkstoff wurde früher auch als Antiallergikum eingesetzt und kann bis zu drei Tage nach der Einnahme das Ergebnis von Allergietests verfälschen.“

  • Neurexan Tabletten

    Heel Neurexan Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen;
    • Rezeptpflicht: Rezeptfrei;
    • Apothekenpflicht: Apothekenpflichtig;
    • Darreichungsform: Tabletten

    ohne Endnote

    „Kann auch in Kombination mit anderen Mitteln eingenommen werden. Auch als Tropfen erhältlich. Macht nicht müde.“

  • Kytta-Sedativum Dragees

    Merck Kytta-Sedativum Dragees

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen;
    • Rezeptpflicht: Rezeptfrei;
    • Apothekenpflicht: Apothekenpflichtig;
    • Darreichungsform: Dragees

    ohne Endnote

    „Empfehlenswert auch für Menschen mit Schlafproblemen aufgrund von Schichtarbeit. Zwar sind keine Wechselwirkungen mit anderen Mitteln bekannt, Sie sollten aber dennoch den Arzt oder Apotheker befragen, wenn Sie andere Medikamente nehmen. ...“

  • Pfizer PLANUM, Kapseln

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen;
    • Rezeptpflicht: Verschreibungspflichtig;
    • Apothekenpflicht: Apothekenpflichtig;
    • Darreichungsform: Kapseln

    ohne Endnote

    „... Sollte die Wirkung mit der Zeit nachlassen, darf man die Dosis keinesfalls auf eigene Faust erhöhen, sondern sollte immer den Arzt fragen.“

  • Ratiopharm Zolpidem-ratiopharm 10 mg Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen;
    • Rezeptpflicht: Verschreibungspflichtig;
    • Apothekenpflicht: Apothekenpflichtig;
    • Darreichungsform: Tabletten

    ohne Endnote

    „... Zolpidem kann abhängig machen. Grapefruitsaft verstärkt die Wirkung und sollte daher nicht mit dem Mittel getrunken werden. Dies gilt aber auch für verschiedene andere Medikamente wie bestimmte Antidepressiva oder Antihistaminika.“

  • Hoggar Night Tabletten

    STADA Arzneimittel Hoggar Night Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen;
    • Rezeptpflicht: Rezeptfrei;
    • Apothekenpflicht: Apothekenpflichtig;
    • Darreichungsform: Tabletten

    ohne Endnote

    „... Wird das Mittel über einen längeren Zeitraum eingenommen, können nach dem Absetzen verstärkte Schlafstörungen auftreten. Ist ein Allergietest geplant, das Mittel mindestens 72 Stunden zuvor absetzen, da es sonst zu falschen Ergebnissen kommen kann.“

  • STADA Arzneimittel Zopiclon STADA 7,5 mg Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen;
    • Rezeptpflicht: Verschreibungspflichtig;
    • Apothekenpflicht: Apothekenpflichtig;
    • Darreichungsform: Tabletten

    ohne Endnote

    „Ältere und geschwächte Menschen sollten möglichst zu einem niedriger dosierten Mittel greifen. Als Nebenwirkungen können unter anderem Gedächtnisstörungen, Kopfschmerzen und bittere Geschmacksempfindungen auftreten.“

  • Baldriparan - Stark für die Nacht

    Whitehall-Much Baldriparan - Stark für die Nacht

    • Anwendungsgebiet: Schlafstörungen;
    • Rezeptpflicht: Rezeptfrei;
    • Apothekenpflicht: Frei verkäuflich;
    • Darreichungsform: Dragees

    ohne Endnote

    „Macht nicht abhängig. Baldrianwurzel wirkt beruhigend und kann auch bei Angstzuständen helfen. Die einschlaffördernde Wirkung tritt bei manchen Menschen erst nach 5 bis 14 Tagen ein. Nebenwirkungen werden im Allgemeinen nicht beobachtet.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Nervensystem-Medikamente