Schön auf Linie bleiben

Stiftung Warentest: Schön auf Linie bleiben (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Navis für Wanderer und Radler: Für Autofahrer sind Navis Standard, für Wanderer und Radfahrer im Kommen. Diese Navis halten Kurs, sind aber nicht einfach zu nutzen.

Was wurde getestet?

Im internationalen Gemeinschaftstest waren zehn Navigationsgeräte für Wanderer und Radfahrer sowie drei Besonderheiten (zwei Uhren und ein Handy). Das Testurteil lautet: 6 x „gut“, 2 x „befriedigend“ und 2 x „ausreichend“. Die GPS-Armbanduhren und das Handy mit GPS-Empfänger erhielten keine Note, alle anderen Navis wurden unter anderem auf ihre Geländeeignung (Eignung fürs Wandern und Fahrradfahren), ihre Handhabung (Benutzermenü, Programmieren, Zoomen der Karte, Speicherkarte wechseln ...), die Lesbarkeit des Displays und ihre Haltbarkeit hin geprüft und bewertet.

  • Garmin Oregon 400t

    • Bildschirmgröße: 3,0";
    • Gewicht: 192,7 g

    „gut“ (1,9) – Testsieger

    „Vielseitiges, robustes Gerät mit Touchscreen und ‚sehr guter‘ topografischer Europakarte. Zum Wandern und Radfahren ‚gut‘ geeignet.“

    Oregon 400t

    1

  • Garmin eTrex Vista HCx

    • Bildschirmgröße: 2,1";
    • Gewicht: 156 g

    „gut“ (2,0)

    „Robustes Gerät, das zum Wandern ‚sehr gut‘ geeignet ist. Mitgelieferte Karte sehr einfach. Lange Betriebsdauer.“

    eTrex Vista HCx

    2

  • Garmin GPSMap 60CSx

    • Gewicht: 213 g

    „gut“ (2,0)

    „Robustes Gerät, das für Wandern und Fahrradfahren ‚gut‘ geeignet ist. Mitgelieferte Karte sehr einfach. Helles Display.“

    GPSMap 60CSx

    2

  • Garmin Edge 705

    • Höhenmesser: Ja;
    • GPS: Ja;
    • Datenübertragung: Kabellos;
    • Gewicht: 105 g;
    • Wasserschutz: Spritzwassergeschützt

    „gut“ (2,1)

    „Für Fahrradfahrer ‚sehr gut‘ geeignet. Mitgelieferte Karte sehr einfach. Viele Optionen für Radsportler. Fahrradhalterung inklusive.“

    Edge 705

    4

  • Garmin eTrex Summit HC

    • Gewicht: 150 g

    „gut“ (2,2)

    „Robustes Gerät, das sich ‚sehr gut‘ zum Wandern eignet. Mitgelieferte Karte sehr einfach. Lange Betriebsdauer.“

    eTrex Summit HC

    5

  • Magellan Crossover GPS

    • Gewicht: 265 g

    „gut“ (2,4)

    „Kfz-Navi, das zum Wandern und Fahrradfahren ‚befriedigend‘ geeignet ist. Großer Touchscreen. ‚Sehr gute‘ Karte. Etwas unhandlich.“

    Crossover GPS

    6

  • Garmin Colorado 300

    • Bildschirmgröße: 3,0";
    • Gewicht: 207 g

    „befriedigend“ (2,7)

    „Zum Wandern ‚gut‘ geeignetes Gerät. Mitgelieferte Karte sehr einfach. Großes, aber dunkles, schlecht lesbares Display.“

    Colorado 300

    7

  • Magellan Triton 500

    • Gewicht: 182 g

    „befriedigend“ (3,5)

    „Zum Wandern und Radfahren ‚befriedigend‘ geeignet. Mitgelieferte Karte einfach. Gebrauchsanleitung und Benutzermenü schwach.“

    Triton 500

    8

  • Garmin Nüvi 550 (Europa)

    • Bildschirmgröße: 3,5";
    • Gewicht: 215 g

    „ausreichend“ (3,6)

    „Kfz-Navi mit Touchscreen. Zum Wandern kaum, zum Fahrradfahren ‚befriedigend‘ geeignet. ‚Sehr gute‘ Karte. Kurze Betriebsdauer.“

    Nüvi 550 (Europa)

    9

  • Magellan Triton 2000

    • Bildschirmgröße: 2,7"

    „ausreichend“ (3,7)

    „Großes und teures Gerät mit Touchscreen. Zum Wandern kaum, zum Fahrradfahren ‚befriedigend‘ geeignet. Kurze Betriebsdauer.“

    Triton 2000

    10

  • Garmin Forerunner 405

    • GPS-Navigation: Ja

    ohne Endnote

    „... Die Garmin-Uhr ist mit vielen Trainingsfunktionen (Zeiten, Strecke, Geschwindigkeit) ausgestattet. Die Aufzeichnungen können drahtlos auf den Computer übertragen werden. Die Software dafür ist kostenlos. ...“

    Forerunner 405
  • Sony Ericsson C702

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    ohne Endnote

    „In Abwandlung der Werbung könnte man sagen: Das GPS-Handy weiß nicht genau, wo es langgeht. Die Navigation mit dem Wayfinder Navigator ist mäßig. Außerdem ist seine Nutzung mit laufenden Kosten verbunden. Auch die schwierige Handhabung und das kleine Display sprechen gegen die Handy-Navigation.“

    C702
  • Suunto X10

    • GPS-Navigation: Ja

    ohne Endnote

    „... Die Suunto bietet für den hohen Preis recht wenig. Mit Höhenmesser, Kompass und Barometer eignet sie sich am ehesten für Bergsteiger. ...“

    X10

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Sportuhren