Multimedia-Software im Vergleich: Profiableger

VIDEOAKTIV: Profiableger (Ausgabe: 1/2013 (Dezember/Januar)) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Günstig, aber nicht simpel: Mit kleineren Varianten ihrer Schnittprogramme wollen drei Hersteller den Einstieg erleichtern - und neugierig auf die gehobene Klasse machen.

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren drei Videoschnitt-Programme, die jeweils mit „gut“ benotet wurden. Bewertungskriterien: Bedienung, Ausstattung und Software (Leistung, Stabilität)

  • 1

    Vegas Movie Studio Platinum 12

    Sony Vegas Movie Studio Platinum 12

    • Typ: Videobearbeitung;
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win XP;
    • Freeware: Nein

    „gut“ (72 von 100 Punkten) – Testsieger, Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der große Funktionsumfang und die zahlreichen Vorlagen gefallen, kaum ein anderes Programm in dieser Klasse bietet eine derartige Vielfalt. Auch die Leistungsfähigkeit hat Sony verbesseart. Dennoch - das Bedienkonzept ist nach wie vor eines der anspruchsvollsten und irritiert mit einigen unlogischen Bedienwegen. Einsteiger sind hier zu Beginn definitiv überfordert - fortgeschrittene Cutter kommen aber auf ihre Kosten.“

  • 2

    Premiere Elements 11

    Adobe Premiere Elements 11

    • Typ: Videobearbeitung;
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win XP, Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein

    „gut“ (70 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Adobe versucht beim neuen Premiere Elements 11 stärker denn je, Einsteigerfreundlichkeit mit ansprechender Funktionsvielfalt unter einen Hut zu bekommen. Leider funktionieren die Bedienwege nicht immer logisch, zudem ist das unflexible Vorschaufenster sehr gewöhnungsbedürftig. Trotzdem gefällt Premiere Elements 11 mit vielen Funktionen und der tollen neuen Überlagerungs-Option aus dem Photoshop. ...“

  • 3

    Edius Express

    Grass Valley Edius Express

    • Typ: Videobearbeitung;
    • Betriebssystem: Win 7;
    • Freeware: Nein

    „gut“ (69 von 100 Punkten) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Edius Express bietet den typisch guten Edius-Workflow. Aufsteiger und Profis wissen den zu schätzen, dem Einsteiger wird Grass Valley damit aber nicht gerecht. Die stark reduzierte Version wäre für Einsteiger zwar vom Funktionsumfang in Ordnung. Doch auf die Möglichkeit für einen Blu-ray- oder DVD-Export samt Authoring will auch er nicht verzichten.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Multimedia-Software