Fit For Fun prüft Laufschuhe (9/2013): „Auf neuen Sohlen Meter machen“

Fit For Fun

Inhalt

Stylisher im Design, innovativer in der Technik: Unser Test der 20 neuen Laufschuhmodelle für den Herbst 2013 zeigt frische Ideen in allen Kategorien.

Was wurde getestet?

20 Laufschuhmodelle für verschiedene Laufansprüche waren auf dem Prüfstand, erhielten jedoch keine Benotung. Darunter befanden sich jeweils 5 Laufschuhe mit Dämpfung, Laufschuhe für Stabilität, Natural- und Trail-Laufschuhe. Es wurde für jedes Paar die Eignung in den Bereichen Fitnessläufer, intensives Training, Wettkampfeinsatz, Vorfußläufer, leichte und schwere Läufer, Überpronierer, orthopädische Einlagen, Asphalt sowie Wald, Gelände angegeben.

Im Vergleichstest:
Mehr...

5 Laufschuhe mit Dämpfung im Vergleichstest

  • Asics Gel-Nimbus 15

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Bester Allrounder seiner Klasse

    „Sehr hoher Tragekomfort, besonders geeignet für Normalfuß- und Vorfußläufer.“

    Gel-Nimbus 15
  • Brooks Glycerin 11

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Verbessertes Abrollen und große Vorfußflexibilität. Guter Schuh für schwerere Läufer.“

    Glycerin 11
  • Ecco Biom Evo Trainer

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Super Abrollverhalten und Tragegefühl. Für Läufer, die keinen alltäglichen Schuh suchen.“

    Biom Evo Trainer
  • On Cloudrunner

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer, Überpronierer, Starke Überpronierer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Allrounder fürs tägliche Training in langsamem und mittlerem Tempo, dynamische Dämpfung.“

    Cloudrunner
  • Saucony Ride 6

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Bietet stabilen Halt und ist sehr leicht. Gut geeignet für Wettkämpfe und längere Distanzen.“

    Ride 6

5 Laufschuhe für Stabilität im Vergleichstest

  • Adidas Supernova Sequence 6

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Guter Laufkomfort für viele Trainingskilometer. Für Fersenläufer und Überpronierer.“

    Supernova Sequence 6
  • Brooks Adrenaline GTX 13

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Überpronierer, Starke Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Zuverlässiger Schuh mit guter Passform und Trittsicherheit. Für größere, schwerere Läufer.“

  • Mizuno Wave Inspire 9

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Sehr gute Stabilität und Abrolleigenschaften. Sehr leicht und für Wettkämpfe gut geeignet.“

    Wave Inspire 9
  • New Balance 1260v3

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Bester Allrounder seiner Klasse

    „Hoher Tragekomfort und bestens geeignet für größere Umfänge, gerade von schweren Läufern.“

    1260v3
  • Nike LunarGlide+ 5

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Sehr flexibel und leicht, mit sehr guter Dämpfung ausgestattet. Für Normalfußläufer.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Fit For Fun in Ausgabe 5/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    LunarGlide+ 5

5 Natural-Laufschuhe im Vergleichstest

  • Adidas Adipure Gazelle 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Barfußschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf, Natural Running;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Bester Allrounder seiner Klasse

    „Gut geeignet für schnelle Trainingseinheiten und Wettkämpfe mit kürzeren Distanzen.“

    Adipure Gazelle 2
  • Mizuno Be 2

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Barfußschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Natural Running;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Vermittelt Barfußfeeling pur, effektiv zum Training der Fuß- und Beinmuskulatur.“

    Be 2
  • New Balance Minimus 10v2

    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Passt sich optimal an und ist sehr leicht. Minimalschuh für Training und Wettkampf.“

    Minimus 10v2
  • Nike Free 3.0 V5

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Für Läufer ohne biomechanische Probleme; auch als Freizeitschuh sehr gelungen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Fit For Fun in Ausgabe 5/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Free 3.0 V5
  • Puma Mobium Elite

    • Geeignet für: Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe

    ohne Endnote

    „Bietet guten Laufkomfort für schnelleres Training. Für leichtere Läufer mit schmalen Füßen.“

    Mobium Elite

5 Trail-Laufschuhe im Vergleichstest

  • Asics Gel-Fuji Sensor 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Wasserabweisend, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Guter, direkter Bodenkontakt, viel Halt für Läufer mit neutralem Abrollverhalten.“

    Gel-Fuji Sensor 2
  • Nike Zoom Terra Kiger

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv;
    • Mehrere Weiten: Nein

    ohne Endnote – Bester Allrounder seiner Klasse

    „Der perfekte Laufschuh für Normalfußläufer, die ein flexibles und leichtes Modell suchen.“

    Zoom Terra Kiger
  • Puma Faas 300 TR

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Guter Tragekomfort und ansprechendes Design. Für schnelles Training und Wettkampf geeignet.“

    Faas 300 TR
  • Salomon XT S-Lab 5 Softground

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Wasserabweisend, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Guter Halt, praktische Schnellschnürung, dynamischer Abdruck für Wettkampf und Training.“

    XT S-Lab 5 Softground
  • Skechers Go Bionic Trail

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Gewicht: 227 g;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Sehr leichter, günstiger Schuh, im Gelände aber nur für leichte oder Vorfußläufer geeignet.“

    Go Bionic Trail

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Laufschuhe