SFT-Magazin prüft Smartphones (2/2012): „Schaufenster“

SFT-Magazin: Schaufenster (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Smartphones. Bislang können die Windows-Phones weder bei der Hardware noch bei den Verkaufszahlen mit Apple und Android mithalten. Wir sagen Ihnen, warum Microsofts OS trotzdem einen Blick wert ist.

Was wurde getestet?

Im Test waren acht Smartphones mit dem Betriebssystem Windows Phone. Die Geräte erhielten 1 x die Note „sehr gut“ und 7 x die Note „gut“.

  • Nokia Lumia 800

    • Displaygröße: 3,7";
    • Arbeitsspeicher: 0,5 GB;
    • Akkukapazität: 1450 mAh

    „sehr gut“ (1,4) – Testsieger

    „Der finnische Handy-Riese Nokia hat mit seinem ersten Windows-Phone-Handy gleich einen Volltreffer gelandet. Das Lumia 800 ist äußerst schick, rasend schnell und hat eine gute 8-Megapixel-Kamera.“

    Lumia 800

    1

  • HTC Titan

    • Displaygröße: 4,7";
    • Arbeitsspeicher: 0,5 GB;
    • Akkukapazität: 1600 mAh

    „gut“ (1,5)

    „Plus: Schneller Prozessor, hohe Arbeitsgeschwindigkeit; Riesiges Display toll für Multimedia; Flotter Internetbrowser.
    Minus: Display-Auflösung für die Größe zu niedrig.“

    Titan

    2

  • HTC 7 Pro

    • Displaygröße: 3,6";
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    „gut“ (1,7)

    „Plus: Tolle Tastatur mit cleverem Mechanismus; Großer, ausdauernder Akku.
    Minus: Relativ dickes Gehäuse; Bildqualität der 5-Megapixel-Kamera.“

    7 Pro

    3

  • Nokia Lumia 710

    • Displaygröße: 3,7";
    • Arbeitsspeicher: 0,5 GB;
    • Akkukapazität: 820 mAh

    „gut“ (1,8)

    „Plus: Guter Prozessor, flotte Arbeitsgeschwindigkeit; Navi-Software vorinstalliert.
    Minus: Kleiner, nicht erweiterbarer 8-GByte-Speicher; Kunststoffgehäuse.“

    Lumia 710

    4

  • Samsung Omnia 7

    • Displaygröße: 4";
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    „gut“ (1,8) – Kauftipp

    „Plus: Großes, farbenprächtiges Display; Gute Arbeitsgeschwindigkeit.
    Minus: 5-Megapixel-Kamera; Hardware nicht sehr zukunftssicher.“

    Omnia 7

    4

  • HTC Radar

    • Displaygröße: 3,8";
    • Akkukapazität: 1520 mAh

    „gut“ (2,0)

    „Plus: Edles Unibody-Gehäuse; Gute Arbeitsgeschwindigkeit.
    Minus: Knapper 8-GByte-Speicher; Browser mit gelegentlichen Rucklern.“

    Radar

    6

  • Acer Allegro

    • Displaygröße: 3,6";
    • Akkukapazität: 1300 mAh

    „gut“ (2,4)

    „Plus: Günstiger Internetpreis; Gute Bedienung, flottes Betriebssystem.
    Minus: Bildqualität der 5-Megapixel-Kamera; Nicht erweiterbarer 8-GByte-Speicher.“

    Allegro

    7

  • LG Jil Sander Mobile (E906)

    • Displaygröße: 3,8";
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    „gut“ (2,4)

    „Plus: Optisch ansprechendes Gehäuse; Einige vorinstallierte Apps.
    Minus: Kunststoffgehäuse; Bildqualität der 5-Megapixel-Kamera.“

    Jil Sander Mobile (E906)

    7

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf