Acer Allegro Test

(HSDPA-Handy)
Allegro Produktbild
  • Gut (2,2)
  • 4 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 3,6"
  • Auflösung Hauptkamera: 5 MP
  • Akkukapazität: 1300 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu Acer Allegro

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • 3 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Positiv: Großes, helles Display; Gute Kamera mit 720p-Videofunktion; Flotter Prozessor.
    Negativ: Speicherplatz etwas klein.“

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 3/2012
    • Erschienen: 02/2012
    • Produkt: Platz 7 von 8
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    „gut“ (2,4)

    „Plus: Günstiger Internetpreis; Gute Bedienung, flottes Betriebssystem.
    Minus: Bildqualität der 5-Megapixel-Kamera; Nicht erweiterbarer 8-GByte-Speicher.“

    • c't

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 01/2012
    • 7 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Acers günstiges Windows-Phone-Erstlingswerk Allegro hinkt der Konkurrenz vor allem beim Display und bei der Kamera hinterher.“

    • connect

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 12/2011
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    „Pro: handschmeichlerische Form und Oberfläche; Snapdragon-1-GHz-Prozessor; HSPA mit 14,4 und 5,76 Mbit/s im Down- und Upload; WLAN (b/g/n); Bluetooth; A-GPS; HD-Aufnahme und -Wiedergabe.
    Contra: blickwinkelabhängiges Display; keine Foto-LED.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Acer Allegro

  • Alcatel 5V 32GB Blau Dual-SIM

    Display: 6, 2 Zoll | Auflösung: 1500 x 720 px | Hauptkamera: 12 MP | Interner Spiecher: 32 GB | Akku: 4000 mAh

Einschätzung unserer Autoren

Allegro

Das bislang preiswerteste Windows Phone mit 7.5

Der taiwanische Hersteller Acer hat für das Weihnachtsgeschäft 2011 ein neues Handy mit dem Betriebssystem Windows Phone 7.5 Mango angekündigt: das Acer Allegro. Leider hat das Unternehmen es vermieden, konkrete Informationen zu dem Gerät mitzuteilen. Doch wie mehrere englischsprachige Blogs übereinstimmend berichten, soll es sich dabei um das bereits im September 2011 auf der IFA Berlin präsentierte Acer W4 handeln. In Europa werde das Gerät nun schlichtweg als Acer Allegro vermarktet.

Sollte das stimmen, gäbe es nun auch eine Erklärung für die eher schwachen Features jenes Mobiltelefons. Denn das Gerät wird keinesfalls das Highend für Windows-Smartphones bei Acer markieren, sondern vielmehr als Budget-Version auf den Markt kommen – zumindest im Vergleich zu anderen Windows Phones mit der neuen Version Mango. Wie unter anderem „Telecompaper“ schreibt, soll der Preis bei 299 Euro liegen. Damit wäre das Mobiltelefon tatsächlich das billigste WP-Gerät, das Weihnachten auf uns zukommt.

An den technischen Daten hat sich soweit nichts geändert. Das Handy wird – sofern es sich wirklich um das W4 handelt – einen einfachen Single-Core-Prozessor mit 1 GHz Taktrate sowie einen mit 3,6 Zoll eher durchschnittlich dimensionierten Bildschirm besitzen. Letzterer wird die übliche WP-Auflösung von 480 x 800 Pixeln bieten. Weitere Eckdaten des Gerätes sind HSPA, WLAN und GPS, daneben eine 5 Megapixel auflösende Digitalkamera auf der Rückseite des Mobiltelefons. All das liest sich eher uninteressant, wäre für den Preis aber durchaus angemessen.

Zwar kosten ältere Windows Phones mit ähnlichen Leistungsdaten im Internethandel auch nur noch 250 bis 300 Euro, doch sind die eben auch nicht mit der aktuellen Version des Betriebssystems ausgestattet. Und da diese nicht weniger als 500 Neuerung mit sich bringen soll, dürfte es sich lohnen, einfach auf das Acer Allegro zu warten, sollte die Entscheidung für ein preiswertes Windows Phone fallen.

Acer W4

Das erste Acer-Handy mit Windows Phone Mango

Nicht nur die großen Hersteller wie LG Electronics und Samsung haben die IFA 2011 in Berlin genutzt, um ihre neuesten Handy-Kreationen der Öffentlichkeit zu präsentieren. Auch das taiwanische Unternehmen Acer hat die Gelegenheit beim Schopf gegriffen und sein neuestes Smartphone vorgestellt. Das Acer W4 genannte Mobiltelefon wird das erste Handy des Herstellers sein, welches mit der neuen Version von Windows Phone ausgeliefert wird – Windows Phone 7.5 Mango.

Diese soll laut Microsoft nicht weniger als 500 Neuerungen beinhalten, darunter solch wichtige Dinge wie die Unterstützung von Copy & Paste oder eine neue Version des Internetbrowsers Internet Explorer. Letzterer soll dafür sorgen, dass das Surfen auf dem Handy-Display endgültig der Erfahrung auf dem PC gleicht – zumindest, was die Reaktionszeiten beim Aufbau von Website anbelangt. Zudem soll der Nutzer die Oberfläche stärker personalisieren können und nicht mehr ganz so strikt an die Vorgaben gefesselt sein.

Das Betriebssystem dürfte dann aber prinzipiell auch schon das Interessanteste an dem Smartphone sein. Mit seiner Hardware in Form eines 1 GHz starken Single-Core-Prozessors und eines 3,6 Zoll in der Bilddiagonale messenden WVGA-Touchscreens kann das W4 nicht auftrumpfen. Es erfüllt damit gerade einmal die Mindestanforderungen, die Microsoft an Windows-Phone-Geräte stellt. Auch die 5-Megapixel-Kamera auf der Geräterückseite und die anderen Multimedia-Komponenten reißen niemanden mehr vom Hocker.

Das Acer W4 dürfte damit aber auch zu den erschwinglichsten Handy-Neuerscheinungen gehören, die auf Windows Phone 7.5 setzen. Und da die neue Version des Betriebssystems auch mit den Mindestanforderungen ausgesprochen flüssig funktioniert, dürfte das W4 eine durchaus attraktive Alternative für den kleinen Geldbeutel sein. Schließlich muss es ja nicht immer die neueste Technik sein, wenn man die Oberfläche auch so ruckelfrei und elegant bedienen kann. Das Handy soll bereits Anfang Oktober 2011 in den Handel kommen, der genaue Preis ist noch unbekannt.

Datenblatt zu Acer Allegro

Akkukapazität 1300 mAh
Ausgeliefert mit Version Windows Phone 7.5
Bauform Barren-Handy
Bedienung Touchscreen
Displaygröße 3,6"
EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
HSUPA vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Prozessor-Leistung 1 GHz
UMTS vorhanden
WLAN vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Schaufenster SFT-Magazin 3/2012 - Mit dem Allegro veröffentlichte der Hersteller im letzten Jahr sein erstes Windows-Phone, das jedoch weder bei der Hardware noch bei der Leistung über die untere Mittelklasse hinauskommt. Einzig der günstige Preis ist erwähnenswert: Für rund 280 Euro erhalten Sie mit dem Acer-Handy ein solides Einsteigergerät - mehr jedoch auch nicht. …weiterlesen


Tempo im Namen connect 1/2012 - Mit dem Allegro will Acer schon bald auf dem Markt für Windows Phone 7.5 durch- starten. Mit 13 Millimetern auf dem Papier mag das Acer drei Millimeter über der Norm liegen, doch die sind einer großzügigen Verrundung der Rückseite geschuldet. Mit der ganz sanft mattierten Oberfläche wird das Allegro zu einem gelungenen Handschmeichler. Die Ausführung ist stabil, ohne auf exotische oder teure Materialien zu setzen. …weiterlesen