Grafikkarten im Vergleich: 20 Grafikkarten im Test

PC Games Hardware

Inhalt

Nachschlag: Vergangenen Monat testeten wir 15 Grafikkarten mit Schwerpunkt auf den neuen GTX-285- und 295-Modellen. Nun legen wir 9 weitere Karten nach. Was leistet die neue Geforce-GTX-200- und Radeon-HD-4870-Generation?

Was wurde getestet?

Im Test waren 20 Grafikkarten mit Bewertungen von 1,61 bis 3,06. Beurteilt wurden die Kriterien Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.

  • MSI N295GTX-M2D1792

    • Grafikspeicher: 1792 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,61 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    N295GTX-M2D1792

    1

  • Point of View GeForce GTX 285

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,76

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    GeForce GTX 285

    2

  • XFX GeForce GTX 285 Black Edition

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,76

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    GeForce GTX 285 Black Edition

    2

  • Zotac GeForce GTX 285 AMP!

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,76

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    GeForce GTX 285 AMP!

    2

  • EVGA GeForce GTX 285 FTW

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,77

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    GeForce GTX 285 FTW

    5

  • MSI N285GTX-T2D1G-OC

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,77

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Sanftes OC ab Werk; Beilagen.
    Minus: Spulenfiepen unter Last.“

    N285GTX-T2D1G-OC

    5

  • Asus ENGTX285 TOP/HTDP/1GD3 (90-C3CGM-L0UAY00T)

    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,78

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    ENGTX285 TOP/HTDP/1GD3 (90-C3CGM-L0UAY00T)

    7

  • BFG Tech GeForce GTX 285 OCX

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,78

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    GeForce GTX 285 OCX

    7

  • Edel-Grafikkarten.de GeForce GTX 285 Performance Edition

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,79

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    GeForce GTX 285 Performance Edition

    9

  • PNY GeForce GTX 285 XLR8

    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,83

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    GeForce GTX 285 XLR8

    10

  • GigaByte GV-N285-1GH-B

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,85

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    GV-N285-1GH-B

    11

  • Asus EAH4870X2/HTDI/2G Tri-Fan

    • Grafikspeicher: 2048 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,03

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Sehr schnell; Starker Kühler.
    Minus: MGPU-Restriktionen.“

    EAH4870X2/HTDI/2G Tri-Fan

    12

  • Edel-Grafikkarten.de GeForce GTX 260 GSPE 630

    • Grafikspeicher: 869 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,07 – Spar-Tipp

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Undervolted & leise; Relativ schnell.
    Minus: Wenig OC-Potenzial.“

    GeForce GTX 260 GSPE 630

    13

  • Sapphire Radeon HD 4870 Toxic 1024MB

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,07 – Spar-Tipp

    Preis/Leistung: „gut“

    Radeon HD 4870 Toxic 1024MB

    13

  • EVGA GeForce GTX 260-216 Superclocked 55 nm

    • Grafikspeicher: 896 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,14

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    GeForce GTX 260-216 Superclocked 55 nm

    15

  • Palit GeForce GTX 260 Sonic 216 SP 896 MB

    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,14

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Gute Kühlung; OC generell.
    Minus: Kein 2D-Modus.“

    GeForce GTX 260 Sonic 216 SP 896 MB

    15

  • TUL Powercolor Radeon HD 4870/1G PCS+

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,15

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Kühl; 1.024 MiByte.
    Minus: Lautstärke.“

    Powercolor Radeon HD 4870/1G PCS+

    17

  • Asus Radeon HD 4870 Matrix

    • Grafikspeicher: 512 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,32

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Radeon HD 4870 Matrix

    18

  • GigaByte GV-N98XPZL-1GH

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,45

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Kühl unter Last; 1.024 MiByte VRAM;.
    Minus: Leerlauf-Laufstärke.“

    GV-N98XPZL-1GH

    19

  • Sapphire Radeon HD 4670 Ultimate

    • Grafikspeicher: 512 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Passiv

    Note:3,06

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Absolut lautlos ... aber spieletauglich.
    Minus: Underclocked.“

    Radeon HD 4670 Ultimate

    20

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten