PC Games Hardware prüft Grafikkarten (2/2009): „Grafik-Offensive“

PC Games Hardware

Inhalt

Den Jahresbeginn nutzte Nvidia zur Vorstellung der neuen Geforce-Phalanx. Wir testen 14 neue Herstellerkarten und vergleichen sie mit dem Topmodell der letzten Generation. Als Bonbon gesellen sich zwei Radeon-Karten mit alternativer Kühlung dazu.

Was wurde getestet?

Im Test waren 15 Grafikkarten. Sie erhielten Bewertungen von 1,61 bis 2,32. Eine Grafikkarte wurde nur als Referenz aufgeführt und erhielt keinen Platz. Getestet wurden die Kriterien Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.

  • MSI N295GTX-M2D1792

    • Grafikspeicher: 1792 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,61 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Extrem schnell; Spiel inklusive.
    Minus: Multi-GPU-Restriktionen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 4/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    N295GTX-M2D1792

    1

  • Asus ENGTX295/2DI/1792MD3

    • Grafikspeicher: 1792 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,63 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    ENGTX295/2DI/1792MD3

    2

  • BFG Tech GeForce GTX 295

    • Grafikspeicher: 1792 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,64 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    GeForce GTX 295

    3

  • Point of View GeForce GTX 285

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,76

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: OC ab Werk; Spiel inklusive.
    Minus: Spulenfiepen bei Last.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 4/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    GeForce GTX 285

    4

  • Zotac GeForce GTX 285 AMP!

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,76

    Preis/Leistung: „befriedigend“



    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 4/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    GeForce GTX 285 AMP!

    4

  • MSI N285GTX-T2D1G-OC

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,77

    Preis/Leistung: „befriedigend“



    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 4/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    N285GTX-T2D1G-OC

    6

  • Asus ENGTX285 TOP/HTDP/1GD3 (90-C3CGM-L0UAY00T)

    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,78

    Preis/Leistung: „befriedigend“



    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 4/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    ENGTX285 TOP/HTDP/1GD3 (90-C3CGM-L0UAY00T)

    7

  • BFG Tech GeForce GTX 285 OCX

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,78

    Preis/Leistung: „befriedigend“



    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 4/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    GeForce GTX 285 OCX

    7

  • Edel-Grafikkarten.de GeForce GTX 285 Performance Edition

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,79

    Preis/Leistung: „befriedigend“



    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 4/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    GeForce GTX 285 Performance Edition

    9

  • Asus ENGTX285/HTDP/1GD3

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,82

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: OC-Potenzial; Relativ verbrauchsarm.
    Minus: Kein Spielebundle.“

    ENGTX285/HTDP/1GD3

    10

  • GigaByte GV-N285-1GH-B

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,85

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Hohe 3D-Leistung; Relativ sparsam.
    Minus: Spartanisches Zubehör.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 4/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    GV-N285-1GH-B

    11

  • Sapphire Radeon HD 4870 Toxic 1024MB

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,07 – Spar-Tipp

    Preis/Leistung: „gut“



    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 4/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Radeon HD 4870 Toxic 1024MB

    12

  • EVGA GeForce GTX 260-216 Superclocked 55 nm

    • Grafikspeicher: 896 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,14

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Leise und schnell; Verbrauchsarm.
    Minus: Relativ teuer.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 4/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    GeForce GTX 260-216 Superclocked 55 nm

    13

  • Asus Radeon HD 4870 Matrix

    • Grafikspeicher: 512 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,32

    Preis/Leistung: „befriedigend“



    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 4/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Radeon HD 4870 Matrix

    14

  • MSI N280GTX-T2D1G Super-OC

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,95

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: GTX-285-Leistung; Gute Ausstattung.
    Minus: Laut und stromhungrig.“

    N280GTX-T2D1G Super-OC

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten